Sing mit! Mitsingkonzert im Rahmen der Classic Nights

Johannes Eudes, Priester, Ordensgründer (1680)
Freitag der 20. Woche im Jahreskreis

19.08.22, 20:00

  • Chorkonzert

Sing mit!

AbteiChor St. Nikolaus (c) Ingrid Tönnessen

Ein Open-Air-Konzert im Rahmen der Classic Nights 2022
(s. Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V.)

Programm

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten! (BWV 214, Königin-Kantate)
daraus: Eingangschor

Moderation

Albert Lortzing (1801–1851)
Bass-Arie „O sancta justitia“
aus der Oper „Zar und Zimmermann“

Heil sei dem Tag (Singschule)
aus der Oper „Zar und Zimmermann“, 3. Akt, Nr. 13 für Bass, gem. Chor und Orchester

Moderation

Georg Friedrich Händel (1685–1759)
Halleluja
aus dem Oratorium „Der Messias“ HWV 56

Moderation

Edward Elgar (1857–1934)
Pomp and Circumstance Marches op. 39, Nr. 1 
zum Mitsingen

PAUSE

Joseph Haydn (1732–1809)
Stimmt an die Saiten
aus dem Oratorium „Die Schöpfung“ (Hob. XXI:2)

Moderation

Leonard Cohen (1934–2016) 
Hallelujah 
zum Mitsingen

Moderation

Albert Ketèlby (1875–1959)
In einem Klostergarten 
für Männerchor und Orchester

Moderation

Thomas Augustine Arne (1710–1778)
Sing Brauweiler! (Rule Britannia)
für Bass (Strophen) und Chor (Refrain)
zum Mitsingen

Moderation

Karl-Bernd Mouchard 
Dä Dom zum Hellije Nikolaus 
zum Mitsingen

Joseph Haydn (1732–1809)
Vollendet ist das große Werk
Nr. 26 (ohne Terzett) aus dem Oratorium „Die Schöpfung“ (Hob. XXI:2)

Ausführende
Thilo Dahlmann, Bariton
AbteiChor Brauweiler
Neues Rheinisches Kammerorchester Köln
Leitung und Moderation: Michael Utz

 

Sing mit!
Wir geben Ihrer Stimme eine Bühne. Ein Konzertprogramm, bei dem auch die Zuschauer aktiv werden können, hat sich nämlich der künstlerische Leiter der classic nights Michael Utz einfallen lassen.

Der AbteiChor St. Nikolaus, der für sein Publikum bereits zahlreiche bedeutende Werke der Oratorienliteratur zur Aufführung gebracht hat, lädt an diesem Abend zum Mitsingen ein.
Neben orchestralen Highlights wie der Ouvertüre zur Oper Ruslan und Ljudmilla und Pomp and Circumstance erschallt im Marienhof ein buntes Programm bekannter Kompositionen, die längst zu Gassenhauern der Klassik geworden sind.  Spätestens in das weltberühmte Halleluja von Händel und das populäre Rule, Britannia werden alle mit einstimmen können und die altehrwürdigen Klostermauern zum Schwingen bringen.
Hören Sie zu oder noch besser: Machen Sie mit! Denn eines ist sicher: Sie erleben einen kurzweiligen Konzertabend, der Sie mit guter Laune belohnen wird.

EINTRITT
25–35 Euro
zzgl. System- und Vorverkaufsgebühren


TICKETS
Karten ausschließlich erhältlich
über KölnTicket und die
angeschlossenen Vorverkaufsstellen