Zum Tod von Pfarrer Hubert Köllen

Am Samstag, den 14. März 2020 ist der ehemalige Pfarrer von St. Cornelius Geyen und St. Martinus Sinthern, Hubert Köllen im Alter von 87 Jahren verstorben.

Am 11. Februar 2020 feierte er noch sein diamantenes Priesterjubiläum.

Pfarrer Köllen war in vielen Bereichen seelsorgerisch tätig, unter anderem als Spiritual im Priesterseminar in Köln. Von Juni 1989 bis zum Eintritt in den Ruhestand wirkte er segensreich als Pastor mit viel seelsorglichem und menschlichem Gespür.

Er war lange Jahre ein sehr beliebter Präses der Schützenbruderschaften St. Cornelius Geyen und St. Hubertus Sinthern.

 

Ein bodenständiger Seelsorger, ein humorvoller, den Menschen zugewandter Priester ist von uns gegangen.

Wollen wir in Dankbarkeit und Wertschätzung im Gebet seiner gedenken, in der Hoffnung, die uns verbindet, dass sein reiches Leben bei Gott seine Vollendung findet.

 

Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dich und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.

                                                                                                         4. Buch Mose 6, 24-26

 

Die Exequien und die Beisetzung werden zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Zurück