Hl. Kreuz, Kirchenvorstand, Bericht Ostern 2016

Der neue Kirchenvorstand in Heilig Kreuz Ichendorf Im Seelsorgebereich Bergheim Süd und damit auch in unserer Gemeinde fanden die Kirchenvorstandswahlen am Wochenende 14./15. November 2015 statt. Die Wählerinnen und Wähler haben fünf Kandidaten/innen für die Dauer von sechs Jahren in den Kirchenvorstand der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz gewählt. In der konstituierenden Sitzung am 8. Dezember 2015, unter der Leitung von Herrn Pfarrer Michael König, wurden die wesentlichen Aufgaben und Ämter verteilt.


Mittlerweile haben sich Änderungen ergeben. Frau Barbara Gehrmann ist nach mehr als 12 Jahren von ihrem Amt als Kirchenvorstand zurückgetreten. Der Kirchenvorstand hat dieses mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen und ihr für ihre Arbeit in unserer Kirchengemeinde als KV-Mitglied ganz herzlich gedankt. Wir freuen uns darüber, daß Sie uns auch weiterhin zur Verfügung steht, wenn wir mal wieder „Not am Mann oder Frau“ haben.


Als neues Kirchenvorstandsmitglied hat der KV in seiner Sitzung am 26. Januar 2016 Frau Christine Kramer gewählt. Nun ist der Kirchenvorstand unserer Pfarrgemeinde wieder vollständig und wir sind sicher, daß wir mit Frau Kramer eine gute Nachfolgerin für Frau Gehrmann gefunden haben.


Der KV von Heilig Kreuz besteht aus acht Mitgliedern/innen und Pfarrer Michael König, der auch gleichzeitig Vorsitzender des Gremiums ist. Mitglieder des aktuellen Kirchenvorstandes sind, Bernd Esser, Peter Dormanns, Dietmar Fricke, Christine Kramer, Renate Martick, Eberhard Reinsch, Dieter Rüsenberg und Monika Thomas.


Zum geschäftsführenden Vorsitzenden ist Dieter Rüsenberg gewählt worden und er wird von Bernd Esser vertreten. Beide sind auch Mitglieder im Vorstand unseres Kirchengemeindeverbandes Bergheim Süd. Monika Thomas hat das Amt der Schriftführerin übernommen. Dietmar Fricke ist zum Kämmerer und in den Finanzausschuß gewählt worden. Die Ansprechpartner für unsere beiden Kindergärten sind Monika Thomas und Dietmar Fricke. Um Liegenschaften kümmert sich zukünftig Eberhard Reinsch. Renate Martick und Christine Kramer sind unsere Vertreterinnen im „Verband der katholischen Kirchengemeinden des Rhein-Erft-Kreises“. Peter Dormanns bildet zusammen mit Dieter Rüsenberg den Bauausschuß.


Ich bin sicher, daß der neue KV die konstruktive Arbeit der vorangegangenen Kirchenvorstände fortsetzt und dazu beiträgt, daß unsere Gemeinde lebendig bleibt. Dazu wünschen wir uns viel Freude, Unterstützung aus der Pfarrgemeinde und Gottes Segen.

 

Dieter Rüsenberg, Geschäftsführender KV