Zusammenarbeit mit Eltern

 

Bildung und Erziehung können dann optimal gelingen, wenn Eltern und Kita in Erziehungspartnerschaft zusammenarbeiten. Beide Komponenten sind für die Kinder wichtig, daher ist ein reger Austausch absolut notwendig. Im Austausch zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften werden Informationen vermittelt, vergangene und aktuelle Begebenheiten in der Lebenssituation des Kindes, sowie gemeinsame Ziele und Vorgehensweisen bezüglich Erziehung und Entwicklung des Kindes besprochen. Die Eltern, die als "Fachleute" fungieren und ihr Kind am besten kennen, können eine große Bereicherung für die agierenden Pädagoginnen sein. Im Gegenzug kann die Pädagogin Fachfrau und Unterstützerin in allen Bereichen sein, die das Wohl und die Entwicklung des Kindes betreffen. Eltern und Kita können sich so wunderbar ergänzen und gegenseitig bereichern. Vertrauen, Offenheit und gegenseitige Anerkennung und Achtung sind hierfür grundsätzliche Voraussetzungen.

 

 

Elterninformation und Transparenz

 

Eltern werden informiert und unsere Arbeit wird transparent gemacht durch...

  • Vorstellen unserer Arbeit in der pädagogischen Konzeption
  • Informationsweitergabe bei Anmelde- und Aufnahmegesprächen
  • Eltern-Info-Abend für die Eltern der neuen Kinder vor Beginn der Kita-Zeit
  • Informationen über Termine, Veränderungen oder Planungen durch Elternbriefe
  • Einblick über aktuelle pädagogische Abläufe und Aktionen durch den Wochenrückblick
  • Tür- und Angelgespräche zum aktuellen Austausch
  • Aktuelle Kurzinformation durch Aushänge
  • Möglichkeiten zur Hospitation

Austausch mit den Eltern

 

• gemeinsame Gestaltung der Eingewöhnungsphase
• Gepräche zur Entwicklung des Kindes
• Elternsprechtage
• Tür- und Angelgespräche
• Elternabende
• Eltern-Kind-Nachmittage
• Feste und Feiern

Elternbeteiligung und -mitwirkung

 

• tatkräftige Mithilfe bei Festen und Aktionen
• Einbringen besonderer Fähig- oder Fertigkeiten (z.B. Werken oder Backen mit den Kindern)
• Spendenaktionen, z.B. Papiertaschentücher, wertfreies Material zum Basteln, Zutaten für das gemeinsame Frühstück, u.v.m.
• Wahl des Elternbeirates
• Mitwirkung im Rat der Tageseinrichtung