Rückschau auf das Orgelkonzert am 4. Oktober in St. Laurentius

Das erste Konzert des neuen Kantors Michael Seibel im Pfarrverband Bergheim-Süd
4. Oktober 2020; sp

Das erste Konzert des neuen Kantors im Pfarrverband Bergheim-Süd

 

Am 04.Oktober 2020 fand seit langem wieder ein Orgelkonzert in der Pfarrkirche St.Laurentius ,

Quadrath statt. Unter Conona Auflagen hatten sich 50 Freunde der Orgelmusik eingefunden um in die Orgelklänge von Bach, Balbastre, Kayser und Widor abzutauchen.

 

Michael Seibel studierte Orgel und Kirchenmusik in Weimar und Heidelberg; weitere Impulse erhielt er bei zahlreichen Meisterkursen. Nach kirchenmusikalischer Arbeit im Kraichgau, Erzgebirge, Bad Wimpfen war er zuletzt Kantor der Kirchgemeinde Papst Johannes in Hamm, Westpfalen. Darüber hinaus widmet er sich neben Konzerten auch der Organisation und Betreuung von Orgel- und Musikreisen.

Seit dem 01.09.2020 ist er nun der neue Kirchenmusiker des Pfarrverbandes Bergheim-Süd.

Bei einem kurzen Vorstellen seines Programms ging er an die Orgel der Pfarrkirche St.Laurentius, welche 2002 von der Manufacture d´orgues Muhleisen, Strasboug, um das Konzert mit dem Praeludium und Fuge D-Dur von Johann Sebastian Bach zu eröffnen.

Der Kantor Michael Seibel verstand es sehr gut, mit seinem großen Talent die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen und die Facetten der Orgel voll auszuschöpfen. Die Publikum freut sich schon jetzt auf das nächste Musik-Highlight.

Zurück