Etwas nicht gefunden ...

Wenn Sie Fragen zu weiteren Themen oder Angeboten haben, die Sie hier nicht finden, wenden Sie sich bitte an eines der Pfarrbüros.

Kirchenöffnung für Gottesdienste

Gottesdienstordnung

Seit dem 01.05.2020 sind in NRW wieder Gottesdienste mit Gläubigen erlaubt.
Deshalb sind seit dem 02/03.05.2020 unsere Kirchen für Gottesdienste wieder geöffnet.
Dabei sind strenge Auflagen (Hygienevorschriften und Abstandsregeln) zu beachten.
Da wir ausreichend Plätze für die Messen am Wochenende nur in den großen Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft anbieten können, gilt seit dem 02.05.2020 folgende Gottesdienstordnung:

Samstag
17.00 Uhr Vorabendmesse St. Adelheid (110 Plätze)
17.00 Uhr Vorabendmesse Zu den Heiligen Engeln (60 Plätze)
18.30 Uhr Vorabendmesse Zum Göttlichen Erlöser (110 Plätze)

Sonntag
09.30 Uhr Hl. Messe Zu den Heiligen Engeln (60 Plätze)
11.00 Uhr Hl. Messe St. Adelheid (110 Plätze)
11.00 Uhr Hl. Messe Zum Göttlichen Erlöser (110 Plätze)


Werktagsmessen und Exequien (ab 05.05.2020)
Dienstag:     09.00 Uhr  St. Adelheid
Mittwoch:    09.00 Uhr  St. Cornelius (bei Exequien: Zum Göttlichen Erlöser)
Donnerstag: 09.00 Uhr  Zum Göttlichen Erlöser
Freitag:       09.00 Uhr  St. Servatius (bei Exequien: Zu den Heiligen Engeln)


Informieren Sie sich im ausliegenden Roncalli-Aktuell oder hier auf unserer Homepage über mögliche Änderungen des Gottesdienstortes!

Platzbuchung

Wegen der Sitzplatzbeschränkungen in den Kirchen führen wir ein Reservierungssystem zur Platzbuchung ein.

 

Verhaltensregeln

Für den Besuch der Gottesdienste sind uns genaue Verhaltensregeln auferlegt.

Diese können Sie hier nachlesen.

Fronleichnam

In diesem Jahr wollen wir trotz der Corona-Pandemie das Fronleichnamsfest feiern. Auf die Prozession durch unsere Pfarreiengemeinschaft und auf das gemütliche Zusammensein nach der Messe müssen wir leider verzichten. 

Doch die Hl. Messe können wir mit vielen Menschen unter freiem Himmel feiern und Jesus Christus im Wort der Schrift und im Heiligen Brot begegnen.

Feiern Sie mit! 

WANN:         Donnerstag, 11.06.2020 um 11.00 Uhr

WO:              Auf dem Gelände vor der Kirche „Zum Göttlichen Erlöser“ in Rath/Heumar, Erlöserkirchstraße

Falls es möglich ist, bringen Sie eine Sitzgelegenheit (Campingstuhl, Sitzkissen etc.) mit. Bei Sonnenschein sind (Regen-)Schirme als Sonnenschutz sinnvoll.

Bitte reservieren Sie sich hier eine Platzkarte oder holen diese in einem Pfarrbüro ab.

Platzreservierung für Fronleichnam

Bei schlechtem Wetter (wird am Wochenende vor Fronleichnam bekanntgegeben) feiern wir in unseren Kirchen wie am Sonntag. Bei gutem Wetter fallen alle anderen Messen an Fronleichnam in unserer Pfarreiengemeinschaft aus.

Online-Gottesdienste

Gesundheitliche Risikogruppen und kranke Gemeindemitglieder können auch weiterhin online die Hl. Messe am Sonntag um 11 Uhr über unseren YouTube-Kanal (KGV AM Heumarer Dreieck) mitfeiern.

https://www.youtube.com/channel/UCHpR5Jp28PRjqa8ToecgGPA/videos?view=57&flow=grid

Diese Möglichkeit wollen wir voraussichtlich bis zu den Sommerferien fortführen.

Hier finden Sie nochmals alle Einzelheiten

Gebete zu Hause

Mit der Öffnung der Kirchen für die Gottesdienste Anfang Mai erscheinen an dieser Stelle keine aktuellen Gebete für den Tag mehr.

Alle bisher vorliegenden Gebete sind aber weiterhin im Archiv abrufbar.

Taufen und Hochzeiten

Taufen und Hochzeiten können seit dem 02.05.2020 stattfinden - unter Einhaltung der Corona-Vorschriften.

Beerdigungen

Auf den Friedhöfen gelten die Bestimmungen der Stadt Köln.
In unseren Kirchen können aber wieder Exequien in den Wochentagsmessen von Dienstag bis Freitag um 09.00 Uhr mit größeren Gruppen gefeiert werden.

Erstkommunionen

Aus Platzgründen können in diesem Jahr nur die Erstkommunionen in den beiden größten Kirchen (St. Adelheid; Zum Göttlichen Erlöser) gefeiert werden.
Jede Erstkommunionfeier ist auf 15 Erstkommunionkinder beschränkt. Die Familien erhalten 10 Karten für die Erstkommunionfeier. Weitere Personen können leider nicht teilnehmen!
Den Eltern werden 6 mögliche Erstkommuniontermine (Pfingstmontag bis Sommerferien) zur Auswahl gestellt.
Ein entsprechender Infobrief wurde an die Erstkommunionfamilien verschickt.