stehend von links nach rechts: Gemeindereferent Konrad Meyer, Maria Hofmann, Dr. Martin le Claire, Lisa Gabor, Stefan Kirschbaum, Volker Lehnhoff, Kaplan Dr. Heribert Lennartz, Diakon Leonard Galli, sitzend von links nach rechts: Dr. Heinz-Gerd Karhausen, Monika Uibel, Katharina Nieboj, Christian Feistauer. nicht anwesend: Bettina Chumchal, Heinz-Georg Honnef (Vertreter des KGV), Pfarrer Michael Mohr. Foto: Monika Steinebach

Unser Pfarrgemeinderat

Was macht der PGR eigentlich?

Der Pfarrgemeinderat kümmert sich um die pastoralen Fragen im MiNor-Land und berät in diesem Rahmen auch das Pastoral-Team unter der Leitung von Herrn Pfarrer Michael Mohr. Unter anderem arbeitet der PGR gerade an zwei Projekten: Zum einen wird überlegt, eine PGR-Taufbegleitung zu initiieren, im Rahmen dessen bei jeder Taufe auch ein Mitglied des PGRs die Gemeinde bei der Aufnahmefeier in die Kirche vertritt. Zum anderen planen wir für das Frühjahr 2020 ein Fußballturnier für alle Kinder- und Jugendlichen im MiNor-Land (Kommunionkinder, Firmlinge, Messdiener, Pfadfinder, Chöre etc.); nähere Informationen folgen.

Ortsausschuss Gräfrath

Innerhalb des Pfarrgemeinderates hat die Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Gräfrath eine eigene Interessenvertretung (Ortsausschuss). Der Ortsauschuss besteht aus zwölf Personen.

Unser Pastoralkonzept

Glauben zeigen - Menschen mit ihren Talenten wertschätzen

Mit diesem Leitsatz haben wir das Pastoralkonzept unserer Pfarreiengemeinschaft überschrieben. In ihm spiegeln sich zwei Beziehungsebenen wider, die uns in der Pastoral wichtig sind: Eine Ebene ist die unserer Beziehung zu Gott, die jeder für sich pflegt, die wir gemeinsam im Alltag teilen und die wir im Gottesdienst feiern. Die zweite Ebene ist die der Beziehungen unter den Menschen.