ERZBISTUM KÖLN  domradio     

 

 

 

 

Kirchenvorstände der Pfarreien in Lindlar

Der Kirchenvorstand ist die juristische Person der Kirchengemeinde.
Der Kirchenvorstand verwaltet die Finanzen, Grundstücke und Gebäude, einschließlich der Kirchengebäude.

Er ist der Gemeinde und dem Erzbistum verantwortlich für den Erhalt der Sachwerte und den ordnungsgemäßen Umgang mit den zur Verfügung stehenden Finanzmitteln. Zugleich ist er Arbeitgeber für die vielen bei der Pfarrgemeinde angestellten Mitarbeiter, z.B. in den Kindergärten.

Der Kirchenvorstand tagt in regelmäßigen Abständen in nichtöffentlicher Sitzung, in der die anstehenden Tagesordnungspunkte beraten und in Mehrheitsbeschlüssen rechtskräftig gemacht werden.

Der Kirchenvorstand vertritt in erster Linie die Interessen der Gemeinde und ist auf die Vorschläge und Anregungen aus der Gemeinde angewiesen. Natürlich auch auf berechtigte Kritik.

Am 17. und 18. Nov. 2012 haben in allen fünf Kirchengemeinden die Wahlen zum Kirchenvorstand stattgefunden. Jeweils die Hälfte der Mitglieder der einzelnen Kirchenvorstände ist für sechs Jahre neu gewählt worden.

 

Die Kirchenvorstände der einzelnen Pfarreien finden Sie unter der jeweiligen Gemeindeseite unter "Unsere Gemeinden".

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum