ERZBISTUM KÖLN     

Startseite Pfarrverband Grevenbroich Elsbach/Erft

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Pfarrverbandes Grevenbroich Elsbach/Erft. Hier finden Sie viele Informationen zu unseren fünf Pfarrgemeinden mit ihren Einrichtungen und Gruppierungen.

Gerne können Sie sich für die Sendung des Newsletters und der Wochenifo per Email registrieren lassen.

 

Im Folgenden finden Sie unsere Datenschutzerklärung.


  


Liebe Mitchristen,
mit dem Fest Mariä Geburt am 8. September beginnt die Wallfahrtswoche in unserer Gemeinde St. Mariä Geburt in Noithausen. In dieser Zeit findet Maria wieder ihren ganz besonderen Platz in der Liturgie. Die diesjährige Marienoktav steht unter dem Motto „GOTT SPRACH EINST: ES WERDE!“- und kreist um das Thema Schöpfung. Sicherlich werden einige von Ihnen Zeit finden, dorthin zu pilgern. Herzliche Einladung zu den verschiedenen Messen und Gottesdiensten!

Das gesamte Programm finden sie [HIER].

Mit dem folgenden Segensgebet wünsche ich uns allen eine erfüllte Zeit und grüße Sie herzlich
Andrea Tigges, GR

GOTT,
Schöpfer eines jeden Menschen,
Schöpfer Marias.
Du hast Maria geschaffen
und du hast sie gesegnet -
segne auch uns
und alle, die zu uns gehören.

JESUS CHRISTUS;
Sohn Gottes,
Sohn der Mutter Maria.
Maria war dein Heiligtum,
du hast in ihr gewohnt -
wohne auch in uns
und segne uns.

HEILIGER GEIST;
du Kraft Gottes -
lebendig in Maria,
wirksam damals
und heute.
Du hast Maria erfüllt
und du hast sie geformt -
forme auch uns
und segne uns.
(M-L. Langwald)


AKTUELLES AUS UNSERER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitchristen in der Verantwortung für unsere Gemeinden,
in der ersten Jahreshälfte 2018 haben wir seitens des Seelsorgeteams zu zwei Veranstaltungen in Grevenbroich und Frimmersdorf hinsichtlich der Zukunft unserer Gemeinden eingeladen. Immer wieder werde ich gefragt, wie es denn nun weitergeht. Deshalb möchte ich Sie für den 12. Oktober zu einem weiteren Treffen dieser Art einladen (siehe unten). Dabei geht es um konkrete Vorschläge, wie wir die Eigenständigkeit und Lebendigkeit der einzelnen Gemeinden weiter stärken können. Diese Gedanken sollen allen Gemeinden zugleich vorgestellt werden, damit sie vor Ort diskutiert und weiterentwickelt werden können. Mir sind Ihre Meinung und Ihre Mitarbeit dabei absolut wichtig. Deshalb gibt es am 12. Oktober kein fertiges Konzept oder verbindliche Vorgaben, sondern Ideen zur Weiterentwicklung.
Es gibt in unserem Bistum Stimmen, die nach Trierer Vorbild die Schaffung riesiger Großpfarreien fordern - Grevenbroich und Rommerskirchen wären dann solch eine; ich selbst halte davon nichts und fände es für den Fortbestand der Ortsgemeinden für mehr als gefährlich. Deshalb liegt es an uns hier, den anderen Gemeinden im Bistum einen Weg in die Zukunft trotz sinkender Seelsorgerzahlen vorzuleben.
Ich bin überzeugt, dass wir hier das Potenzial dazu haben, denn wir leben diese Eigenverantwortung ja schon vor. Das finde ich sehr ermutigend.
Ich freue mich auf den gemeinsamen Weg und lade Sie herzlich ein:
Kirchenkrise – unsere Chance!
Konkrete Überlegungen zu Verlebendigung, Mitverantwortung und Leitung in unseren 21 Gemeinden in Grevenbroich und Rommerskirchen. Anschließend an unsere großen Treffen im Frühjahr 2018 laden Pfarrer Schirpenbach und das Seelsorgeteam ein am Samstag, den 12. Oktober von 10 bis 12.30 Uhr in die Kirche Sankt Stephanus in Elsen. Eingeladen sind alle, denen eine Zukunft für unsere Gemeinden vor Ort am Herzen liegt.
Ihr Pastor Meik Schirpenbach


Christentum – die unbekannte Religion? Teil IV
Entdeckungsabende zu Glaubensthemen mit Pfarrer Schirpenbach für Glaubende, Zweifelnde und Suchende - Ein Zugang in einem anderen Licht
Wegen des guten Zuspruchs wird die Reihe fortgesetzt:
Donnerstag, 12.9., 19.30 Uhr Kirche St. Cyriakus, Neuenhausen
Liebe deinen Nächsten wie Dich selbst – Christliche Lebensweisheit
Kennt die Bibel ein Gesetz? / Idealismus oder Realismus? / Will die Kirche über mich bestimmen? / Müssen Christen immer Vorbild sein? / Die Welt retten? Neue Herausforderungen angesichts des Klimawandels
Bitte schon vormerken: 24.10., 19.30 Uhr Kirche Stephanus, Hoeningen
Donnerstag, 21.11., 19.30 Uhr Kirche St. Sebastianus, Hülchrath

Erstkommunion 2020
In den kommenden Tagen läuft die Anmeldung zur Kommunion:
Anmeldung für Gustorf:
Donnerstag, 12.9. um 19.30 Uhr im Pfarrheim, Marienplatz 1
Anmeldung für Elsen und Noithausen
Montag, 16.9. um 19.30 Uhr im CaSo, Elsener Haus 10
Anmeldung für Grevenbroich/Stadtmitte und für Elfgen:
Mittwoch, 18.9. um 19.30 Uhr, Pfarrsaal Elfgen, An St. Georg 1
Wenn mind. 8 Kinder pro Pfarrei angemeldet werden, wird es eine eigene Erstkommunionfeier vor Ort geben. Vorbehaltlich des Erreichens dieser Mindestzahl an Kindern gibt es folgende Termine der Erstkommunion 2020:
St. Georg, Elfgen 19. April 2020 9.30 Uhr
St. Mariä Geburt, Noithausen 26. April 2020 9.30 Uhr
St. Stephanus, Elsen 26. April 2020 11.00 Uhr
St. Mariä Himmelfahrt, Gustorf 3. Mai 2020 9.30 Uhr
St. Peter und Paul, Stadtmitte 3. Mai 2020 11.00 Uhr


GRUPPEN UND VERBÄNDE

Der nächste Seniorentreff kommt am 17. September um 14.30 Uhr in der Cafeteria des Seniorenstifts St. Josef, Dunantstr. 3 zusammen.

Die Schönstattgruppe Noithausen trifft sich während der Oktav am Mittwoch, 11. September um 14.30 Uhr im Pfarrheim Noithausen.

Für die Familienwallfahrt der Kindertagesstätten am 11. September um 15.30 Uhr im Rahmen der Oktav Noithausen wird um die Spende von Muffins zur Bewirtung der kleinen Pilger gebeten. Bitte bei Frau Bach melden, Tel. 40156.

Anmeldungen für das nächste Frühstück der kfd St. Peter und Paul am 21. September um 9.30 Uhr im Eicafe Orli nimmt Frau E. Kirschbaum bis zum 19. September an, Tel. 015757165524.

Am 27. September um 18 Uhr organisiert das Dekanat Rhein-Kreis-Neuss das „kfd Fest für Alle“ im Alten Schloss Grevenbroich. Informationen und Anmeldung bei Frau A. Kaufmann-Wachten, E-Mail: kaufmann-wachten @t-online.de.


TERMINE UND HINWEISE

Even-Song
Am Dienstag, 17. September, laden Sven Morche und der Chor „Horizont“ um 20.30 Uhr zum Even-Song in St. Peter und Paul ein, um für einen besinnlichen Ausklang des Tages zu sorgen.

„Gott ist mein Hirte“ - KultUhrZeit21 in St. Peter und Paul
Am 18. September öffnen sich wieder im Anschluss an den Feierabendmarkt um 21 Uhr die Türen von St. Peter und Paul zu einem besinnlichen Ausklang des Abends mit Vokalmusik, dargeboten von Mechthild Aust, mit dem Motto „Gott ist mein Hirte“.

Songs aus aller Welt in St. Stephanus
Wie schon in den letzten Ausgaben der Wochen-Info angekündigt, steht nun die nächste Veranstaltung in der Reihe „Konzerte in St. Stephanus“ vor der Tür. Sie hat den Titel „Eine Close-Harmony-Reise“ und birgt drei Besonderheiten. Der Chor „To Be Content“ mit 11 Sängerinnen und Sänger kommt aus Limburg/Holland, genauer aus der Grevenbroicher Partnerstadt Peel en Maas. Zweitens ist dieses Chorkonzert ein gemeinsames europäisch gefördertes Projekt von Partnerschafts-, Verkehrsverein Grevenbroich und dem Förderverein der Elsener Pfarre. Drittens werden die internationalen Songs in einer besonderen musikalischen Stilart vorgetragen, der Close Harmony-Stil gibt den Liedern eine besondere Note. Der Förderverein lädt alle herzlich zu diesem Gemeinschaftsprojekt ein: Sonntag, 22.September ab 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Stephanus. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegengenommen.

Eine-Welt-Stand: 08.09. St. Stephanus und St. Peter u. Paul, 08.09. - 15.09. St. Mariä Geburt Noithausen
In der KÖB St. Georg in Elfgen zu den Öffnungszeiten in der KÖB und vor den Abendmessen, also mittwochs von 17 bis 18:30 Uhr und samstags von 17.30 bis 18.30 Uhr.

counter
Besucher seit 11/2007

aktualisiert
 06.09.2019

 
 


Wocheninfo/ Newsletter bestellen

Anregungen, Fragen und Kritik

Gästebuch

Kalender


Wocheninfo

aktuell

Pfarrnachrichten







Wir bitten Alle, die Beiträge oder Termine in den Pfarrnachrichten ver- öffentlichen möchten, diese Informationen immer bis Dienstag 12:00 Uhr in den Pfarrbüros abzugeben oder per mail zu senden.
DANKE!

Termine der kfd

Juli bis Sept 2019

Ein KLICK auf das Logo und Sie bekommen eine Terminübersicht.

kfd_logo

Termine Kindertrödel Noithausen

  • 16.11.2019

Kommunionbörse

  • 15.11.2019

Kontakt

Taizégebet

taizegebet






Jeden 3. Sonntag im Monat in St. Georg, Elfgen um 17:00.
Stilles Gebet bei Kerzenschein.

Büchereien des
Pfarrverbandes

bv_logo

Caritas
Ortsverband Neuss

Caritas_logo
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum