ERZBISTUM KÖLN     

Startseite Pfarrverband Grevenbroich Elsbach/Erft


Herzlich Willkommen auf den Seiten des Pfarrverbandes Grevenbroich Elsbach/Erft. Hier finden Sie viele Informationen zu unseren fünf Pfarrgemeinden mit ihren Einrichtungen und Gruppierungen.

Gerne können Sie sich für die Zusendung des Newsletters und der Wochenifo per Email registrieren lassen.

 

- Im Folgenden finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

- Schutzkonzept der Pfarreiengemeinschaft Grevenbroich-Elsbach/Erft... weiterlesen...

Öffentliche Gottesdienste in Grevenbroich und Rommerskirchen bis 24.1. ausgesetzt!

Leider sehen wir uns durch die weiter angespannte Lage der Coronapandemie gezwungen, die öffentlichen Gottesdienste mindestens bis zum 24.1. auszusetzen. Diese Entscheidung ist uns im Pastoralteam sehr schwer gefallen. Wir folgen damit aber auch den vielen Empfehlungen, die uns aus unseren Gemeinden erreicht haben. Wir werden die Situation aber von Woche zu Woche neu bewerten.
Aus diesem Grunde wird weiterhin die Sonntagsmesse um 11h gestreamt werden (www.exact-tv.de/live/).
Da der Verzicht auf Gottesdienste gerade auch für alleinstehende Menschen sehr hart sein kann, bitten wir darum, Kontaktdaten von einsamen Menschen, von denen Sie wissen, an das Seelsorgeteam weiterzugeben.
 
Gott segne Sie alle!
Ihr Pastor Schirpenbach 

Online-Anmeldung Erstkommunion 2021

Wenn sie dem link unten folgen, können Sie Ihr Kind zur Erstkommunion in Elsen, Elfgen, Stadtmitte, Gustorf oder Noithausen anmelden:

https://www.pfarreiengemeinschaft-niedererft.de/Erstkommunion/Anmeldung-zur-Erstkommunion-Elsbach-Erft/

Maßnahmen in der Coronakrise - Anregungen zum Mitmachen - Hilfe für Risikogruppen vor Ort

Liebe Gemeindemitglieder,

bedingt durch das Coronavirus hat es tiefgreifende Entscheidungen im gesamten Bistum und natürlich in unserem Seelsorgebereich gegeben. Für Risikogruppen bietet die Caritas Hilfe an und würde sich über freiwillige Helfer sehr freuen!

Im Folgenden finden sie Angebote von uns für sie, mit denen wir ihnen über diese schwierigen Zeiten helfen möchten:

 - Sternsingergottesdienst daheim... weiterlesen...

-  Schließung Pastoral- und Kontaktbüros... weiterlesen...

-  Youtube-Kanal unserer Seelsorgerinnen und Seelsorger... anschauen...

-  Grevenbroich - jetzt und hier! Hilfe für Risikogruppen... weiterlesen...

-  Seelsorgetelefon für GV und Roki täglich von 10:00 - 19:00... weiterlesen...

-  Ökologische Spiritualität des Christentums... weiterlesen...

  

Wir danken ihnen für Ihr Verständnis und wünschen ihnen beste Gesundheit!

aktuelle Stellenangebote

Küster (m/w/d) für 8 Wochenstunden mit Schwerpunkt St. Mariä Geburt in GV-Noithausen. Die Stellenausschreibung finden sie [HIER].

Hausmeister (m/w/d) für 3 Wochenstunden für die Kita St. Peter und Paul in GV-Stadtmitte. Die Stellenausschreibung finden sie [HIER].

motivierte Personen (m/w/d) im letzten Ausbildungsjahr der Fachschule für Sozialpädagogik oder in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ / BFD) für die Kita St. Mariä Geburt in GV–Noithausen. Die Stellenausschreibung finden sie [HIER].

motivierte Personen (m/w/d) im letzten Ausbildungsjahr der Fachschule für Sozialpädagogik oder in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ / BFD) für die Kita St. Peter und Paul in GV–Stadtmitte. Die Stellenausschreibung finden sie [HIER].

Helfer/innen (m/w/d) für unsere Kindertagesstätten gesucht. Die Stellenausschreibung finden sie [HIER].


 

Geschafft!

Wir sind in das neue Jahr 2021 gekommen! Da bin ich froh!
Groß waren nämlich zurecht die Sorgen darum, ob wir diese Festtage überhaupt feiern können, geschweige denn bestehen!
Geschafft!

Schon in der Adventszeit!... Wie ein riesengroßes Tor, das sich gerade langsam aber fest und sicher zuschließt, überrollten uns die gesundheitlichen Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen und pferchten unsere Lebens- und Bewegungsfreiheiten eng zusammen! Wieviel Tränen, Ängste, Wut und Ärger, Einsamkeit oder gar Depressionen haben uns dies alles gekostet, all das ist uns allen noch präsent!
Trotzdem Geschafft!

Keine großen Gruppen bzw. keine großen Familientreffen, keine unnötigen Fahrten, keine Gottesdienste in unserem Sendungsraum usw… Trotzdem haben wir gefeiert.
Ja, wir haben all das geschafft!

Einen kleinen Blick zurück? Die Weihnachtstage haben wir im vorgegebenen „engen“ Rahmen gefeiert. Die Tage zwischen den Jahren haben wir einigermaßen auch „gut“ verbracht! Den Rutsch ins neue Jahr haben wir auch gemeistert, und jetzt ist uns eine neue Zukunft geschenkt! Voller Hoffnung bin ich mir eines sicher:
Wir schaffen das auch!...

Sicher wird das eine oder das andere nicht mehr sein, sowie es war!
Aber wir schaffen das auch!

Sicher haben wir diese Pandemie noch nicht ganz überwunden! Die Hoffnung und die Erfahrungen lassen uns voll Zuversicht in die Zukunft blicken.
Wir werden es schaffen!

Daher wünsche ich Ihnen allen vor allem ein gesundes neues Jahr 2021 mit Gottes schützenden Händen über uns allen. Wenn wir es schaffen gesund zu bleiben, dann kommt meine Freude ganz aufrichtig!

Herzlichst,
Ihr und Euer Pfarrer Patrice Koffi

_____________________________________________________________

AKTUELLES AUS UNSERER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Sternsingeraktion 2021
Unsere diesjährige Sternsingeraktion wird nicht mehr in der klassischen Form stattfinden können. Die Gründe sind uns allen bekannt! Jedoch die Organisationsteams in Elfgen, Elsen, Gustorf, Noithausen und Stadtmitte haben sich etwas einfallen lassen. Die Segensaufkleber werden sie uns diesmal entweder in unseren Kirchen auslegen, oder in Umschlägen in die Briefkästen einwerfen. Wir selbst holen damit symbolisch den Segen in unsere Häuser und Wohnungen, als das Gute, das Gott uns selbst zugesagt hat. Wir können darüber hinaus diese Aktion unterstützen, damit den Kindern von Arbeitsmigranten in der Ukraine geholfen werden kann. Es gibt Überweisungsscheine dafür, die auch in den Kirchen ausgelegt sind. Wir können unsere Spenden aber auch auf das Konto unserer Pfarreien direkt überweisen, oder die Spenden in Umschlägen in den Briefkasten am Pastoralbüro werfen. Vielleicht sieht das dieses Jahr etwas umständlich als sonst aus. Mit Geduld und Einholen der notwendigen Informationen in unserem Pastoralbüro, oder bei unseren bekannten Organisatoren vor Ort, oder beim direkten Anruf bei mir, Pfr. Patrice Koffi, bringen wir diese Hilfsaktion gut über die Bühne. Danke für Ihre Bereitschaft mitzumachen und vor allem für Ihre Spenden, um die Kinder in der Ukraine zu unterstützen. Ich danke auch allen Damen und Herren, die das ganze mittragen und durchführen. Vergelt´s Gott!.

Ihr/ Euer Pfarrer Patrice Koffi

_____________________________________________________________

GRUPPEN UND VERBÄNDE

Spenden für den Brasilien- und Elisabethkreis
Durch die Corona Pandemie war es dem Brasilien- und Elisabethkreis nicht möglich in 2020 Einnahmen für ihre Anliegen (Brasilien und Honduras) zu erzielen, da sowohl der Eine-Welt-Verkauf als auch der Bazar im November ausfallen mussten. Da auch Sonderkollekten so gut wie keine Einnahmen bringen, bittet der Kirchenvorstand von St. Stephanus im Namen des Brasilien- und des Elisabethkreises um Spenden die auf das Konto der Kirchengemeinde St. Stephanus mit dem Vermerk Brasilien und/oder Elisabeth eingezahlt werden können. Konto Nr. DE11 3055 0000 0059 1306 58
Ein herzliches Vergelt's Gott

_____________________________________________________________

KINDER UND JUGEND

CHORJUBILÄUM: 20 jähriger Geburtstag des Kinderchores Aufwind-Noithausen
Im Januar des Jahres 2001 entstand im Rahmen der Sternsingeraktion der Gemeinde bei mehreren Kindern die Idee und der Wunsch, dass sie einen eigenen Chor gründen wollen. Mit viel Eigeninitiative und vielen ehrenamtlichen Helfern wurde aus dieser Idee tatsächlich Wirklichkeit. Zu Beginn der Chorarbeit übernahmen einzelne Chormitglieder oder Geschwister die musikalische Begleitung und so wuchs die Chorarbeit im Laufe der Jahre heran. Neben verschiedenen Auftritten und Konzerten auch in Kooperation mit anderen Chören zählen die gemeinsam verbrachten Stunden mit zu den Highlights des gemeinsamen Singens. Als Beispiel seien hier die Übernachtungen im Pfarrsaal der Gemeinde sowie Ausflüge in die Jugendherberge oder Zoos genannt. Und so hat unsere Gemeinschaft auch heute noch Bestand. Mit Freude erfüllt uns, dass mittlerweile sogar schon die 2. Generation an Kindern den Weg in unsere Reihen gefunden hat und wir freuen uns sehr, wenn es bald wieder ein Stück näher in Richtung Normalität geht.
Sehr stolz macht es uns auch, dass wir es geschafft haben während des Jahres 2020 trotz Lockdowns und Einschränkungen den Kontakt zu den Kindern zu halten und ein wenig Gemeinschaft zu erleben indem wir per Post, mit Bastelaktionen und kleinen Aufmerksamkeiten in Kontakt geblieben sind.
Somit schauen wir freudig auf ein baldiges Wiedersehen und hoffentlich gemeinsamen Gesang auch im Rahmen der Gemeinden.
Sonja Klomps und Brigitte Heck für den Kinderchor Aufwind

_____________________________________________________________

TERMINE UND HINWEISE

Krankenkommunion für Gustorf, Gindorf und Laach bringt Dr. Winden am 23. Januar.

_____________________________________________________________

TERMINE/ANGEBOTE IM SENDUNGSRAUM

Alpha-Onlinekurs
Jeder Mensch hat Fragen. Entdecke Glaube und Sinn in deinem Leben in dem Alpha-Onlinekurs. Ab 14. Januar wöchentlich an 12 Donnerstagen, jeweils von 20 bis 21.30 Uhr. Anmeldung unter alpha@kirche-rommerskirchen.de.

Aktualisiert
 09.01.2021

 
 


Wocheninfo/ Newsletter bestellen

Anregungen, Fragen und Kritik

Gästebuch

Kalender


Wocheninfo

aktuell

Pfarrnachrichten







Wir bitten Alle, die Beiträge oder Termine in den Pfarrnachrichten ver- öffentlichen möchten, diese Informationen immer bis Freitag vor Veröffentlichung der nächsten Ausgabe in den Pfarrbüros abzugeben oder per mail zu senden.
DANKE!

Termine der kfd

Okt - Dez 2020

Ein KLICK auf das Logo und Sie bekommen eine Terminübersicht.

kfd_logo

Termine Kindertrödel Noithausen

weitere Termine folgen in Kürze!

Kontakt

Büchereien des
Pfarrverbandes

bv_logo

Caritas
Ortsverband Neuss

Caritas_logo
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum