ERZBISTUM KÖLN     

Startseite Pfarrverband Grevenbroich Elsbach/Erft

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Pfarrverbandes Grevenbroich Elsbach/Erft. Hier finden Sie viele Informationen zu unseren fünf Pfarrgemeinden mit ihren Einrichtungen und Gruppierungen.

Gerne können Sie sich für die Sendung des Newsletters und der Wochenifo per Email registrieren lassen.

 

Im Folgenden finden Sie unsere Datenschutzerklärung.


  


Liebe Mitchristen in Grevenbroich – Elsbach-Erft

Nicht nur die Mädchen und Jungen in den Schulen brauchen ihre Pausen zwischen den Unterrichtseinheiten. Immer wieder einmal "Pause machen", das gehört bei jedem zum täglichen Leben dazu. Beim Erwachsenen im Berufsleben ist es etwa die Kaffeepause. Aber es braucht auch die großen Pausen, die Nachtruhe, am Ende der Woche den Sonntag als den "biblischen Ruhetag", und mindestens einmal im Jahr den Urlaub. Ferien- und Urlaubszeit heißt: Dem Alltag mit seinen oft unruhigen und hektischen Zeiten entfliehen, sich einmal anderswo hinbegeben, dort wo sich Abwechslung findet und die Gedankenwelt einmal von bisherigen Pflichten befreit ist. Um sich wieder ganz mit Dingen befassen zu können, für die sonst wenig Zeit übrigbleibt. Nun sind solche Ferien- und Urlaubszeiten im allgemein mit Wegfahren und Verreisen verbunden, und so lässt man das gewohnte Zu-Hause für einige Zeit einmal hinter sich zurück. Verreisen bedeutet aber auch: Koffer packen, Dinge mitnehmen, auf die man auch fern von daheim nicht verzichten möchte.
Für viele bedeutet das etwa: Bücher, Romane, Krimis und Literatur als Reisegepäck mitnehmen.
Nun gehört für einen Christen, der seinen Glauben ernst nimmt, Gebet, Gottesdienst, Besuch anderer Kirchen mit Kerzen-Anzünden, zur Lebenspraxis, sicher auch das Lesen in der Bibel, und das eben auch bei Ferienreisen und im Urlaub. Denn welchen Sinn sollte es haben, von der religiösen Glaubenseinstellung für eine bestimmte Zeit "Pause machen" zu wollen. Während der Ferien und des Urlaubs den Glauben einmal "ruhen" zu lassen, das wäre wohl ein seltsames religiöses Lebensverständnis.
Im Anschluss an Arbeitszeiten und Pflichterfüllung sind Ruhezeiten erforderlich, aber so sollte die Zeit am Ferien- und Urlaubsort auch dazu dienen, neue Kraft für die innere Einstellung zu finden: andere, bisher unbekannte Kirchen und Gotteshäuser aufsuchen, Gottesdienste in anderen Kirchen mitfeiern, bei denen man durchaus Neues für das eigene Glaubensleben entdecken kann. So könnte ein Gebet für die Ferien lauten:
Herr, jeder Tag ist dein Tag Arbeit, - Freizeit, - Ruhe, - Erholung Ich muss richtig Pause machen. Sie macht mich froh. Wenn ich in meinem Leben keine Zeit für dich habe, keine Zeit für die Menschen, dann war alle Eile – umsonst. So sei alle Zeit deine Zeit!
So wünscht Ihnen in den nächsten Wochen eine erholsame Zeit, mit neuem Sammeln von Kraft auch für Ihre christliche Glaubenspraxis,

Pfarrer Norbert Müller (Evinghoven)


AKTUELLES AUS UNSERER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Gottesdienstordnung während der Sommerferien
In den Sommerferien entfällt wie bisher die Messe um 11 Uhr in St. Peter und Paul in der Stadtmitte. Da wir in dieser Zeit nur wenige Priester vor Ort sind, werden auch die Messen um 18.30 Uhr in Elfgen und 9.30 Uhr in Noithausen sowie 18.30 Uhr in Hoeningen und 9.30 Uhr in Evinghoven jeweils abwechseln entfallen. Bitte beachten Sie entsprechend die Gottesdienstordnung. Wir haben uns für diese Orte entschieden, da sie sonst wöchentlich eine Sonntagsmesse haben, von diesen Orten aber die kleinsten sind.
Pastor Schirpenbach

Einführung unserer neuen Seelsorger
Am Sonntag, den 29. September um 19 Uhr laden wir ein zur Einführung unserer neuen Seelsorger Kaplan Roji Mathew, Pastoralreferent Georg Menne und Pfarrer Heribert Koch in St. Peter und Paul, Grevenbroich, mit anschließender Gelegenheit zur Begegnung.

Christentum – die unbekannte Religion? Teil IV
Entdeckungsabende zu Glaubensthemen mit Pfarrer Schirpenbach Für Glaubende, Zweifelnde und Suchende - Ein Zugang in einem anderen Licht
Wegen des guten Zuspruchs wird die Reihe fortgesetzt:
Donnerstag, 12.9., 19.30 UhrKirche St. Cyriakus, Neuenhausen
Liebe deinen Nächsten wie Dich selbst – Christliche Lebensweisheit
Kennt die Bibel ein Gesetz? / Idealismus oder Realismus? / Will die Kirche über mich bestimmen? / Müssen Christen immer Vorbild sein? / Die Welt retten? Neue Herausforderungen angesichts des Klimawandels
Donnerstag, 24.10., 19.30 Uhr Kirche Stephanus, Hoeningen
Die Kirche als Problem?
Hat Jesus eine Kirche gewollt? / Glaube ja, Kirche nein? / Eine Geschichte voller Fehler? / Unterschiede zwischen den Konfessionen?
Donnerstag, 21.11., 19.30 Uhr Kirche St. Sebastianus, Hülchrath
Funktioniert Vergebung?
Muss ich alles vergeben? / Gibt es überhaupt Sünde? / Sieht der liebe Gott alles? / Scheitern als der Normalfall / Urteilen über andere?

Erstkommunion 2020
Nach den Sommerferien werden die Kinder der 3. Klassen über die Schulen per Brief von mir eingeladen zum Vorbereitungskurs für die Erstkommunion 2020. Schon jetzt können Sie sich folgende Termine vormerken bzw. an die Eltern weitergeben:
INFOABEND MIT ANMELDUNG NACH DEN SOMMERFERIEN:

 ANMELDUNG FÜR GUSTORF:
DONNERSTAG, 12.9. UM 19.30 IM PFARRHEIM, MARIENPLATZ 1

 ANMELDUNG FÜR ELSEN UND NOITHAUSEN
MONTAG, 16.9. UM 19.30 UHR IM CASO, ELSENER HAUS 10

 FÜR GREVENBROICH/STADTMITTE UND FÜR ELFGEN:
MITTWOCH, 18.9. UM 19.30, PFARRSAAL ELFGEN, AN ST.GEORG 1

Wenn mind. 8 Kinder pro Pfarrei angemeldet werden, wird es eine eigene Erstkommunionfeier vor Ort geben. Vorbehaltlich des Erreichens dieser Mindestzahl an Kindern gibt es folgende TERMINE DER ERSTKOMMUNION 2020:
o St. Georg, Elfgen 19. April 2020 9.30 Uhr
o St. Mariä Geburt, Noithausen 26. April 2020 9.30 Uhr
o St. Stephanus, Elsen 26. April 2020 11.00 Uhr
o St. Mariä Himmelfahrt, Gustorf 3. Mai 2020 9.30 Uhr
o St. Peter und Paul, Stadtmitte 3. Mai 2020 11.00 Uhr
Beste Grüße und Gottes Segen – Ihr Kaplan Florian Ganslmeier


STELLENANGEBOTE

Der Kath. Kirchengemeindeverband Grevenbroich – Elsbach/Erft bietet ab sofort interessierten
pädagogischen (Fach-)Kräften
Arbeitsplätze (in Voll- oder Teilzeit) in den kath. Kindertagesstätten in Grevenbroich Stadtmitte und Gustorf. Ebenso bieten wir Interessenten Plätze für den
Bundesfreiwilligendienst oder Freiwilliges soziales Jahr
Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen an:
Kath. Kirchengemeindeverband Grevenbroich - Elsbach/Erft, Ostwall 20,
41515 Grevenbroich, 02181/1604030, pastoralbuero@elsbach-erft.de.


GRUPPEN UND VERBÄNDE

Der Seniorentreff, der sich vierzehntägig in der Cafeteria des Seniorenstifts St. Josef, Dunantstr. 3, Gustorf trifft, macht keine Sommerpause, damit die daheimgebliebenen Senioren eine Abwechslung genießen können. Merken Sie sich also bitte folgende Termine vor: 23. Juli, 06. August und 20. August um 14.30 Uhr.

Die Bezirksfrauen der kfd St. Mariä Himmelfahrt treffen sich am 29. Juli um 14 Uhr im Pfarrheim Gustorf.

Auch die Schönstattgruppe Noithausen hat diesen Termin, 29. Juli gewählt, um sich im Pfarrheim Noithausen zu treffen. Uhrzeit ist wie immer 14.30 Uhr.

Die Katholischen Frauen Noithausen machen am 23. August einen Ausflug nach Hattingen. Weitere Informationen bei Fr. Bach, Tel. 40156

Freuen können Sie sich auf das Frühstück der kfd St. Peter u. Paul im Café Kames am 24. August um 9.30 Uhr. Anmeldung nimmt bis zum 22. August Frau Kirschbaum entgegen, Tel. 01575-7165524.


TERMINE UND HINWEISE

Herzkissenaktion
Am Mittwoch, 31. Juli, und am Donnerstag, 29. August, von 19 bis 21 Uhr werden im kath. Pfarrzentrum St. Mariä Geburt Noithausen Herzkissen gefertigt. Hier trifft sich eine fröhliche, offene Gruppe von Frauen für Frauen jeden Alters und jeder Konfession.
Es werden derzeit 13 Brustkrebszentren beliefert, daher freuen wir uns über helfende Hände (Nähkenntnisse sind nicht erforderlich!) und freundliche Unterstützung durch Stoff- und Geldspenden. Info Ute Trienekens 02181 74178

Dr. Winden bringt am 10. August die Krankenkommunion in Gustorf, Gindorf und Laach.

„Klänge der Freude“ KultUhrZeit21 in St. Peter und Paul
Am 21. August öffnen sich im Anschluss an den Feierabendmarkt um 21 Uhr die Türen von St. Peter und Paul zu einem heiteren und besinnlichen Ausklang des Abends mit den Hobbymusikanten aus Eckum.

225 Jahre St. Georg Elfgen – Kevelaer
Wie schon in der vorigen Ausgabe der Wochen-Info angekündigt, feiern die Pilger mit der diesjährigen Kevelaerwallfahrt, die vom 5. bis 8. September stattfindet, ein Jubiläum. In diesem Jahr gehen die Pilger unter dem Motto „Herr, wohin sollen wir gehen?“ (Joh. 6,68) nun also zum 225. Mal nach Kevelaer. Auch in diesem Jahr fährt freitags ein Bus nach Kevelaer. Abfahrt ist am 6. September morgens gegen 8 Uhr am Dorfplatz in Elfgen. Die Kosten hierfür betragen 15 €.
Alle Interessierten aus unserem Pfarrverband sind ganz herzlich eingeladen, sich mit der Gruppe auf den Weg zu machen. Anlässlich des Jubiläums werden einige Musiker der Blaskapelle TV Orken den Kreuzweg musikalisch untermalen und auch den Gottesdienst in der Beichtkapelle bereichern.
Alle Pilger sind herzlich eingeladen, am Sonntag, 8. Sept um 15 Uhr an der Andacht teilzunehmen und anschließend bei einem gemütlichen Kaffeetrinken im Pfarrsaal St. Georg alte Erinnerungen auszutauschen.
Anmeldungen für die Wallfahrt nimmt Sibille Planker entgegen, Tel. 02181/498813.

Seniorennachmittage in St. Georg
Den nächsten Seniorennachmittag bietet Hannelore Baum mit ihrem Team wieder am Montag, 12. August im Pfarrsaal St. Georg Elfgen an. Interessierte treffen sich um 15 Uhr zu Kaffee, Kuchen und wechselnden Angeboten. Bitte merken Sie sich schon den nächsten Termin vor: 9. September. Ansprechpartnerin: H. Baum, Telefon 02181/44451.

Eine-Welt-Stand: 11.08. in St. Peter und Paul Stadtmitte, St. Stephanus Elsen und St. Mariä Geburt Noithausen
In der KÖB St. Georg in Elfgen zu den Öffnungszeiten in der KÖB und vor den Abendmessen, also mittwochs von 17 bis 18:30 Uhr und samstags von 17.30 bis 18.30 Uhr.

counter
Besucher seit 11/2007

aktualisiert
 14.7.2019

 
 


Wocheninfo/ Newsletter bestellen

Anregungen, Fragen und Kritik

Gästebuch

Kalender


Wocheninfo

aktuell

Pfarrnachrichten







Wir bitten Alle, die Beiträge oder Termine in den Pfarrnachrichten ver- öffentlichen möchten, diese Informationen immer bis Dienstag 12:00 Uhr in den Pfarrbüros abzugeben oder per mail zu senden.
DANKE!

Termine der kfd

Juli bis Sept 2019

Ein KLICK auf das Logo und Sie bekommen eine Terminübersicht.

kfd_logo

Termine Kindertrödel Noithausen

  • 16.11.2019

Kommunionbörse

  • 15.11.2019

Kontakt

Taizégebet

taizegebet






Jeden 3. Sonntag im Monat in St. Georg, Elfgen um 17:00.
Stilles Gebet bei Kerzenschein.

Büchereien des
Pfarrverbandes

bv_logo

Caritas
Ortsverband Neuss

Caritas_logo
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum