ERZBISTUM KÖLN   -> WOCHENINFO    -> BRÜCKENSCHLAG    -> TAGESIMPULS    -> GÄSTEBUCH    -> KONTAKT     

Startseite Pfarrverband Grevenbroich Elsbach/Erft

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Pfarrverbandes Grevenbroich Elsbach/Erft. Hier finden Sie viele Informationen zu unseren fünf Pfarrgemeinden mit ihren Einrichtungen und Gruppierungen.

Gerne können Sie sich für die Sendung des Newsletters und der Wochenifo per Email registrieren lassen.

 

Im Folgenden finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Stellenausschreibungen

Wir suchen eine(n) neue(n) Mitarbeiter(in). Im Folgenden finden sie die Stellenausschreibungen:

Küster


 

Liebe Schwestern und Brüder,
Weihnachten ist einfach.
Es will in unseren Herzen stattfinden.
Es möchte uns befreien von aller Kompliziertheit und allen Ansprüchen an das Leben und aneinander.
Der Kartäusermönch Dom André Poisson schreibt:
„Gott setzt nicht die Vorbedingung der Begegnung, dass ich perfekt sein müsste, dass ich ihm bemerkenswerte Werke aus meiner Vergangenheit vorweisen könnte, auch nicht, dass ich in der Zukunft in der Lage wäre, ihm Dienste zu erweisen.
Das interessiert ihn alles nicht. Er setzt keine Bedingung.
Das einzige notwendige Element, dass die Geburt geschehen kann ist, dass ich an seine Liebe glaube, und dass ich ernsthaft wünsche, verwandelt zu werden. Wenn ich ihm eine Spur dieses Glaubens anbieten kann, dann ist alles möglich.“
Uns für diesen inneren Weg Ruhe und Zeit zu nehmen, indem wir die auf Ihn gerichtete Stille suchen, ist das einzig notwendige in diesen Tagen, und alles andere, was wir für einander brauchen, wird daraus erwachsen.
Ich wünsche Ihnen im Namen unseres gesamten Seelsorgeteams frohe und gesegnete Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr!
Ihr Pastor Meik Schirpenbach


GRUPPEN UND VERBÄNDE

Karneval in Elsen
Mittwoch 9. Januar und Mittwoch 16. Januar startet der Kartenverkauf für die Karnevalssitzungen der kfd Elsen. Die Sitzungen sind am Freitag 22. Februar um 20 Uhr und Sonntag 24. Februar um 16 Uhr. Kosten pro Karte 10,- €, Anmeldung bei Gabi Böhnke Tel 64393 oder Josi Mainz Tel 41664 .

Mitteilungen der kfd St. Mariä Geburt - Noithausen
Die kfd St. Mariä Geburt - Noithausen wird zukünftig als Team geführt, wobei alle gleichberechtigte Mitglieder sind. Ulrike Kreuels wurde als Teamsprecherin und Cornelia Schulte als 2. Teamsprecherin bestimmt.
Das nächste Treffen der kfd St. Mariä Geburt ist am Donnerstag, 10. Januar 2019, 18 Uhr im Pfarrzentrum Noithausen. Interessierte sind herzlich willkommen.
Zur Filmvorführung „Die göttliche Ordnung“ anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht wird am 17. Januar 2019 um 19 Uhr in das Pfarrzentrum Noithausen eingeladen. Veranstalter ist die kfd St. Mariä Geburt in Kooperation mit der Frauen Union Grevenbroich.
- Mit dem Aufruf #MachtLichtAn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e.V. wird Solidarität mit den Opfern klerikalen Missbrauchs erklärt und Forderungen an die Bischofskonferenz gestellt: Missbrauchsfälle aufzuklären, verkrustete Machtstrukturen abzuschaffen, unabhängige Missbrauchsbeauftragte einzusetzen und die kirchliche Sexualmoral zu verändern. Sinnbildlich haben tausende Menschen bundesweit an über 160 Orten Taschenlampen auf dunkle Kirchentüren gerichtet. Diesen Forderungen schließt sich die örtliche kfd ausdrücklich an.

Am 12. Januar 2019 lädt die kfd St. Peter und Paul um 9.30 Uhr zum Frühstück in das Eiscafe Orli ein. Anmeldung bis zum 10. Januar bitte an E. Kirschbaum Tel.: 0157 / 571 655 24.

An einer Meditation mit dem Thema "Perlen des Glaubens" mit der kfd St. Peter und Paul im "neuen" Pfarrsaal sind Interessierte am 23. Januar um 18 Uhr herzlich willkommen. Anmeldung bei A. Kaufmann-Wachten, Tel. 68325 oder kaufmann-wachten@t-online.de.

Am 26. Januar 2019 von 10 bis 13 Uhr ist FrauenFrühstücksZeit zum Thema "Heimat in Vergangenheit und Gegenwart" in der Residenz am Dom, An den Domonikanern 6-8, in Köln. Kfd-Mitglieder zahlen 20 €, Nicht-Mitglieder 30 €. Anmeldung schnellstmöglich bei A. Kaufmann-Wachten, Tel.: 68325 oder kaufmann-wachten@t-online.de.

Der Elisabeth-Kreis bedankt sich sehr herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern des Weihnachtsbasars im Carl-Sonnenschein-Haus, bei allen Helferinnen der kfd und den großzügigen Spendern der köstlichen Kuchen und Salate. Gemeinsam konnte das tolle Ergebnis von 2.900 € erreicht werden - vielen, vielen Dank.


EINRICHTUNGEN

Die katholische öffentliche Bücherei St. Mariä Himmelfahrt bleibt vom 18. Dezember 2018 bis 3. Januar 2019 geschlossen. Ab dem 8. Januar ist das Büchereiteam wieder zu den gewohnten Zeiten mit neuen Medien für Sie da.

Die KÖB St. Georg Elfgen bleibt ebenfalls während der Weihnachtsferien geschlossen.


TERMINE UND HINWEISE

Diakon Dr. Winden bringt am 24. Dezember die Krankenkommunion in Gindorf, Gustorf und Laach.

Die Sternsinger sind in den Pfarrgemeinden von Elsbach-Erft am Samstag, 5. Januar 2019, unterwegs. Nähere Informationen dazu gibt es im Pastoralbüro unter T. 160 40 30. Bereits am Freitag, 4. Januar 2019, bringen die Sternsinger von St. Peter und Paul den Segen in die Altenheime in der Innenstadt, zum Stellvertreter des Bürgermeisters ins Rathaus und zum Landrat in die Kreisverwaltung sowie in die Geschäfte entlang der Fußgängerzone bis hinauf zum Bahnhof.
Alle Kinder, besonders die Kommunionkinder und Messdiener, sind herzlich eingeladen, sich für die Teilnahme am Sternsingen in St. Peter und Paul anzumelden – Anmeldeformulare liegen in der Kirche aus und wurden den Eltern der Kommunionkinder und den Messdienern zugeschickt. Anmeldungen bitte bis 28. Dezember im Pastoralbüro am Ostwall einwerfen oder an die angegebene Adresse mailen. Herzlich willkommen sind auch Erwachsene, die die Sternsinger begleiten wollen. Die Ausgabe der Gewänder und Einteilung der Gruppen ist am Sonntag, 30. Dezember, nach der Elf-Uhr-Messe im Café Kultus.
Konzert an der Weihnachtskrippe von St. Stephanus

Der Förderverein von St. Stephanus lädt im Rahmen seiner Reihe „Konzerte in St. Stephanus“ am Sonntag, 13. Januar 2019, 17 Uhr zu einer besinnlichen Musizierstunde in die Pfarrkirche ein. Musikschüler aus Mönchengladbach - Landes- und Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ -gestalten ein abwechslungsreiches Konzert. Unter der Leitung von Marion Bleyer-Heck werden in wechselnden Besetzungen von Blockflöte, Violoncello und Cembalo Kompositionen aus der Barockzeit vorgetragen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Waren der einen Welt werden in St. Stephanus am 13. Januar vor und nach der Messe angeboten; an St. Georg in Elfgen zu den Öffnungszeiten in der KÖB und vor den Abendmessen, also mittwochs von 17 bis 18:30 Uhr und samstags von 17:30 bis 18:30 Uhr.
Der Eine-Welt-Stand an St. Peter und Paul verkauft fair gehandelte Produkte zukünftig an jedem 2. Sonntag im Monat (anstatt wie bisher an jedem 3. Sonntag) – jeweils vor und nach den heiligen Messen um 11 Uhr und um 19 Uhr –. Der erste Termin im kommenden Jahr 2019 ist dementsprechend der 13. Januar. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und das Gespräch mit Ihnen! Anregungen zur Sortimentsveränderung und Sortimentserweiterung nehmen wir natürlich gerne entgegen.

Erholung für Leib und Seele
Besinnungstage für Frauen finden vom 25. bis 29. März 2019 in Schönstatt bei Vallendar/Koblenz statt. Erholung durch innere Einkehr und Abkehr von den Belastungen des Alltags sind bei guter Verpflegung und wohnen in schönen Einzelzimmern möglich. Die Kosten für die 4 Tage betragen incl. Fahrt 270 €. Ein Bus holt in jedem Seelsorgebereich die Teilnehmerinnen an einer Sammelstelle ab. Für Auskünfte und Anmeldung bitte bei Ursula Hahn, Tel. 02181-73555 melden.

Herzkissen, was ist das? - Ein kleines Herz mit großer Wirkung Nach einer Brustkrebsoperation klagen viele Patientinnen über Druck- bzw. Wundschmerzen in den Achselhöhlen. Um diese zu lindern, gibt es das so genannte Herzkissen, eine wunderbare Idee aus Amerika. Die dänische Krankenschwester Nancy Friis-Jensen brachte diesen Impuls nach Europa. Inzwischen gibt es in Dänemark und auch in einzelnen Städten in Deutschland ein großes Netzwerk von Näherinnen, die durch ehrenamtliches Engagement regelmäßig Kissen für die Betroffenen nähen. Erkrankte Frauen sollen sich in der schweren Zeit mit ihren Ängsten, Sorgen und Leid nicht alleine gelassen fühlen. Denn liebenswerte Sachen tun der Seele gut! Das Kissen in Form eines Herzens wird mit längeren „Ohren“ genäht und passt sich dadurch dem Körper gut an. Es wird von den Brustkrebspatientinnen unter dem Arm getragen und lindert Schmerzen, die durch die Operation bei den betroffenen Frauen im Achselbereich durch Lymphknotenschwellungen, Reibung und/oder Wundheilung entstehen. Sie erleichtern ein Liegen auf der Seite und bieten Schutz bei plötzlichen Bewegungen oder Stößen, wie sie beim Husten oder im Straßenverkehr auftreten können. Von „Autofahrenden“ Frauen kann es unter dem Gurt getragen werden. Aber warum ein »Herz«? Die Herzform bietet nicht nur eine optimale Anpassung zur Linderung physischer Beschwerden. Mitentscheidend ist auch der emotionale Aspekt eines Herzkissens. Es kann die Patientin immer und überall begleiten, spendet Trost und verkörpert gleichzeitig Anteilnahme und Hoffnung anderer Menschen für ihre persönliche Situation. Der Ortsausschuss Noithausen des Pfarrgemeinderates Elsbach/ Erft fertigt im Pfarrzentrum Noithausen, mit hoffentlich vielen Frauen aller Altersklassen, gerne auch aller Konfessionen, ab Januar 2019 diese Herzkissen für das Brustzentrum der Kreiskrankenhäuser Grevenbroich und Dormagen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns hierbei unterstützen würden. Wir haben bewußt verschiedene Wochentage gewählt, so dass wir möglichst viele Frauen erreichen können, die an bestimmten Wochentagen gebunden sind. Es wäre natürlich schön, wenn sich ein fester Kreis findet, aber auch eine gelegentliche Hilfe ist gut. Sie müssen nicht mit der Maschine nähen können! Es gibt viele unterschiedliche Aufgaben: Schnittmuster übertragen und Stoff ausschneiden, Herzkissen mit Maschine nähen, Herzkissen füllen, Herzkissen mit der Nadel per Hand zunähen, beiliegende Grußkarten schreiben etc. Auch über eine finanzielle Unterstützung freuen wir uns, denn ein Herzkissen kostet in der Herstellung ca. 4-5 Euro. Also belassen Sie es nicht bei guten Vorsätzen für das neue Jahr, sondern packen Sie konkret mit an! Denn Brustkrebs geht uns alle an! Info: Ute Trienekens 02181/74178 Termine für 2019: von 19 bis ca.21 h im Pfarrzentrum Noithausen, Am Rittergut 54 Montag 28.01., Dienstag 26.02., Mittwoch 27.03. , Donnerstag 25.04. , Montag 27.05., Dienstag 25.06., Mittwoch 31.07., Donnerstag 29.08., Montag 30.09., Dienstag 29.10., Mittwoch 27.11., Donnerstag 19.12.

counter
Besucher seit 11/2007

aktualisiert
 23.12.18

 
 


Wocheninfo/ Newsletter bestellen

Anregungen, Fragen und Kritik

Gästebuch

Kalender


Wocheninfo

aktuell

Pfarrnachrichten







Wir bitten Alle, die Beiträge oder Termine in den Pfarrnachrichten ver- öffentlichen möchten, diese Informationen immer bis Dienstag 12:00 Uhr in den Pfarrbüros abzugeben oder per mail zu senden.
DANKE!

Termine der kfd Okt-Dez 2018

Ein KLICK auf das Logo und Sie bekommen eine Terminübersicht.

kfd_logo

Termine Kindertrödel Noithausen

  • 3.3.
  • 7.7.
  • 17.11

Kommunionbörse

  • 16.11.

Kontakt

Taizégebet

taizegebet






Jeden 3. Sonntag im Monat in St. Georg, Elfgen um 17:00.
Stilles Gebet bei Kerzenschein.

Büchereien des
Pfarrverbandes

bv_logo

Caritas
Ortsverband Neuss

Caritas_logo
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum