ERZBISTUM KÖLN     

Startseite Pfarrverband Grevenbroich Elsbach/Erft

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Pfarrverbandes Grevenbroich Elsbach/Erft. Hier finden Sie viele Informationen zu unseren fünf Pfarrgemeinden mit ihren Einrichtungen und Gruppierungen.

Gerne können Sie sich für die Zusendung des Newsletters und der Wochenifo per Email registrieren lassen.

 

Im Folgenden finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

aktuelle Stellenangebote

KITALEITUNGEN für St. Mariä Himmelfahrt und St. Mariä Geburt. Die Stellenausschreibung finden sie  [HIER].

PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE für St. Peter und Paul. Die Stellenausschreibung finden sie [HIER].


 

Liebe Schwestern und Brüder,
vor uns liegen die vierzig Tage der Fastenzeit. Ihr Sinn liegt darin, das Ostergeheimnis erleben zu können: Mit der Auferstehung Jesu ist uns ja nicht bloß eine Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod geschenkt, sondern eine spürbare Verbesserung unserer alltäglichen Lebensqualität, eine neue innere Lebendigkeit, die uns ergreifen will.
Die Offenheit für dieses Geschenk will eingeübt werden, denn wir wissen nur zu gut, womit unser alltägliches Leben überlagert wird. Das sind nicht allein äußere Gegebenheiten, sondern vor allem unser innerer Umgang damit: Unzufriedenheit, die sich einstellt, Druck, den wir uns selber machen, die Versuchung, äußerliche Bedürfnisse wichtiger als alles andere zu nehmen. Es geht also um eine Befreiung zum inneren Leben, einem Leben, das uns guttut und wo wir die sein können, die wir wirklich sind: in den Augen Gottes, und nicht in unseren Erwartungen und den Erwartungen anderer an uns.
Nun hängen unser inneres und unser äußeres zusammen. Deshalb lädt uns die Fastenzeit zu konkretem äußerem Verzicht ein, weil das die innere Haltung stärkt. Orientalische Christen essen zum Beispiel an den Wochentagen der Fastenzeit nur vegan.
Man muss sich selber eine Aufgabe setzen. Ein Verzicht ist keine Frage des Alters, auch über 65 kann man es versuchen. Es geht bei der Fastenzeit ja nicht um ein „müssen“, sondern ein „dürfen“ . Du darfst anders leben, du darfst dich auf den Weg machen, der dir guttut. Allerdings ist das eine große Herausforderung, weil uns viele unserer materiellen Wünsche als lebenswichtig angepriesen werden.
Selbstverständlich gehört dazu die Erfahrung der eigenen Schwäche und des Kämpfens. Man wird nie alle Vorsätze einhalten können. Gerade diese Grenzerfahrung ist notwendig, weil sie uns zeigt, wir sehr sich der auferstandene Jesus Christus auch heute danach sehnt, uns seine Lebendigkeit zu schenken, nicht als Belohnung, sondern weil er es möchte und wir es wirklich brauchen. Er nimmt uns an, wie wir sind. Er möchte das aufbrechen, was an unseren Herzen hart geworden ist.
Ich wünsche Ihnen eine gesegnete und schöne Fastenzeit!

Ihr Pastor Meik Schirpenbach

_______________________________________________________________

AKTUELLES AUS UNSERER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten des Pastoralbüros:
20.02. geschlossen
21.02. 9.30 – 12 Uhr geöffnet
24.02. Rosenmontag geschlossen
25.02. 9.30 – 12 Uhr geöffnet
26.02. 9.30 - 12 Uhrgeöffnet
Am Altweiber-Donnerstag, 20.02. und Rosenmontag bleiben das Pastoralbüro und alle Kontaktbüros geschlossen!
Wir danken für Ihr Verständnis!
Geänderte Öffnungszeiten Kontaktbüro St. Georg
Das Kontaktbüro St. Georg Elfgen hat ab 1. März 2020 von 10 – 11 Uhr geöffnet.

Öffentliche Sitzung des Pfarrgemeinderates
am Donnerstag, den 27. Februar, um 19.30 Uhr im Carl-Sonnenscheinhaus in Elsen, Elsener Haus 16. Wir werden über die gemeinsame Prozession an Fronleichnam sprechen und weiter an dem neuen Leitungsmodell für unsere Gemeinden arbeiten.
Sie haben die Chance, konkret mitzugestalten und zu entscheiden!
Pfarrer Dr. Meik Schirpenbach

Buchsbaum für Palmsonntag
Wir möchten Sie jetzt schon daraufhinweisen, dass aufgrund des krankheitsbedingt reduzierten Buchsbaumbestandes leider keine Zweige für Palmsonntag zur Verfügung gestellt werden können. Bitte bringen Sie zur Palmweihe jeder einen immergrünen Zweig mit!

Priesterweihe eines Wevelinghoveners
Am 22. Februar wird Bruder Christiaan (Klaus) Keller in der westflämischen Trappistenabtei Westvelteren bei Ypern zum Priester geweiht. Er ist in Wevelinghoven aufgewachsen. Wir werden mit einer kleinen Gruppe aus seiner Heimat dabei sein. Am Mittwoch, den 11. März wird er in der Messe um 8.30 Uhr in Wevelinghoven seine Heimatprimiz feiern. Die Trappisten sind eine strengere Richtung der Zisterzienser. Ihre Gottsuche im Gebetsleben und in der gemeinschaftlichen Arbeit leben sie nicht für sich selbst, sondern in tiefer Verbundenheit mit uns allen. So setzen sie ein Zeichen für die verborgene Gegenwart Gottes, die den Menschen herausfordert. Wir dürfen dankbar sein, dass es diese Lebensweise auch heute gibt. Ohne sie würde uns Christen etwas wesentliches fehlen. Ich bitte Sie, Bruder Christiaan in diesen Tagen im Gebet zu begleiten.

Pfarrer Dr. Meik Schirpenbach

_______________________________________________________________

EINRICHTUNGEN

KöB St. Mariä Geburt Noithausen
Die Bücherei in Noithausen ist wieder telefonisch für Verlängerungen oder Anfragen erreichbar. Die neue Nummer lautet 02181-7588530 zu den Öffnungszeiten am Sonntag 10.15 -12.15 Uhr, Mittwoch 10 - 12 Uhr, Donnerstag 15.30 -17.30 Uhr.

Krimi-Lesung
Die Katholische öffentliche Bücherei St. Mariä Himmelfahrt veranstaltet am Freitag, den 20. März 2020 um 19.30 Uhr im Pfarrheim Gustorf, Marienplatz 2 eine Krimi-Lesung. Es lesen die Krimi-Cops aus Düsseldorf. Der Eintritt kostet 7 Euro. Karten sind ab sofort in allen KöBs der Pfarreiengemeinschaft Elsbach/Erft erhältlich.
Öffnungszeiten:
KöB Gustorf: Di 17.30 – 19.15 Uhr, Do 16.30 – 18.30 Uhr
KöB Elfgen: Mi 17.00 – 18.30 Uhr, Sa 17.30 – 18.30 Uhr
KöB Elsen: Do 16.00 – 18.00 Uhr, So 10.30 – 12.30 Uhr
KöB Noithausen: So 10.15 – 12.15 Uhr, Mi 10.00 – 12.00 Uhr,
Do 15.30 – 17.30 Uhr

_______________________________________________________________

GREMIEN UND AUSSCHÜSSE

Fastenessen
Am 1. März findet nach der Heiligen Messe in St. Stephanus, Elsen, ab 12 Uhr das gemeinsame Fasten-Essen im Carl-Sonnenschein-Haus statt. Alle Angehörigen unserer Pfarrgemeinden sowie deren Familien und Freunde sind herzlich eingeladen. Während der Gebetsstunden des „Ewiges Gebetes“, besteht die Möglichkeit einer Pause bei Kaffee und Waffeln.
Anmeldungen für das Fastenessen bitte am Sonntag, den 16. Februar, nach der Messe in St. Stephanus, Elsen, beim Begnungskaffee

_______________________________________________________________

GRUPPEN UND VERBÄNDE

Die Schönstattgruppe Noithausen trifft sich am 17. Februar um 14.30 Uhr im Pfarrzentrum.

Der Seniorentreff findet am 18. Februar um 14.30 Uhr in der Cafeteria des Seniorenstifts St. Josef, Dunantstr. 3, statt.

Bibelteilen
Die kfd St. Peter und Paul lädt zum Bibelteilen am 19. Februar um 18.30 Uhr mit Pastor Breu ein. Treffpunkt ist der “neue” Pfarrsaal (Raum “Recht auf Spiel”). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Karnevalistisches Frühstück kfd St. Peter und Paul
Zu einem närrischen Frühstück lädt die kfd St. Peter und Paul am 22. Februar um 9.30 Uhr in das Café Kames ein. Wer möchte, kommt mit Pappnase, Hut oder gerne auch im Karnevalskostüm….Lassen Sie sich überraschen….Anmeldung nimmt Eleonore Kirschbaum bis zum 20. Februar entgegen, Tel. 0157 571 655 24.

_______________________________________________________________

TERMINE UND HINWEISE

Herzkissen-Aktion
Herzkissen werden wieder am 26. Februar um 19 Uhr im Pfarrzentrum Noithausen, Am Rittergut 54 gefertig. Auskunft erhalten Interessierte bei Ute Trienekens, Tel. 02181/74178.

Ewiges Gebet
Am 1. März findet in den Pfarreien St. Stephanus Elsen und St. Mariä Himmelfahrt Gustorf des „ Ewige Gebet“ statt. Die Gebetsstunden entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung.

Kreuzwegandachten

St. Stephanus Elsen
28.02., 6.03., 13.03., 20.03., 27.03., 03.04. jeweils um 17 Uhr

Kapelle Seniorenstift St. Josef, Gustorf, Dunantstr. 3
28.02., 06.03., 13.03., 20.03., 27.03. jeweils um 17 Uhr

Eine-Welt-Stand: St. Stephanus Elsen am 16. Februar, St. Peter u. Paul und St. Mariä Geburt am 08.03.
In der KÖB St. Georg in Elfgen zu den Öffnungszeiten in der KöB und vor den Abendmessen, also mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr.

counter
Besucher seit 11/2007

aktualisiert
 16.02.2020

 
 


Wocheninfo/ Newsletter bestellen

Anregungen, Fragen und Kritik

Gästebuch

Kalender


Wocheninfo

aktuell

Pfarrnachrichten







Wir bitten Alle, die Beiträge oder Termine in den Pfarrnachrichten ver- öffentlichen möchten, diese Informationen immer bis Dienstag 12:00 Uhr in den Pfarrbüros abzugeben oder per mail zu senden.
DANKE!

Termine der kfd

Jan - Mär 2020

Ein KLICK auf das Logo und Sie bekommen eine Terminübersicht.

kfd_logo

Termine Kindertrödel Noithausen

weitere Termine folgen in Kürze!

Kontakt

Taizégebet

taizegebet






Jeden 3. Sonntag im Monat in St. Georg, Elfgen um 17:00.
Stilles Gebet bei Kerzenschein.

Büchereien des
Pfarrverbandes

bv_logo

Caritas
Ortsverband Neuss

Caritas_logo
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum