ERZBISTUM KÖLN   -> WOCHENINFO    -> BRÜCKENSCHLAG    -> TAGESIMPULS    -> GÄSTEBUCH    -> KONTAKT     

Startseite Pfarrverband Grevenbroich Elsbach/Erft

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Pfarrverbandes Grevenbroich Elsbach/Erft. Hier finden Sie viele Informationen zu unseren fünf Pfarrgemeinden mit ihren Einrichtungen und Gruppierungen.

Gerne können Sie sich für die Sendung des Newsletters und der Wochenifo per Email registrieren lassen.

 

Nach dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 finden Sie im Folgenden unsere Datenschutzerklärung.


 

Liebe Schwestern und Brüder,

in den vergangenen Tagen sind in die Kirche St. Peter und Paul zwei alte Gemälde zurückgekehrt und haben im linken Querschiff ihren Ort gefunden: Der Heilige Apostel Judas Thaddäus, Schutzpatron in besonders schweren Anliegen, und der Heilige Antonius von Padua. Darüber hinaus haben wir am Taufbrunnen – vom Haupteingang aus sichtbar - ein Gemälde aufgehängt, das wir als Dauerleihgabe von der Pfarre St. Jakobus in Neukirchen erhalten haben: Es zeigt den Heiligen Abt Stephan Harding, wie er von der Muttergottes ein schwarzes Gürtelband empfängt. Stephan Harding (1059-1134) war der dritte Abt von Citeaux, also einer der Gründeräbte des Zisterzienserordens. Er nahm den jungen Bernhard von Clairvaux in den Orden auf. In St. Peter und Paul erinnert uns das Gemälde daran, dass die jetzige Pfarrkirche jahrhundertelang eine Klosterkirche war, zuletzt von 1628-1802 der Zisterzienser, aber auch die vorher dort wirkenden Wilhelmiten folgten im Grunde der gleichen Tradition und sahen äußerlich wie Zisterzienser aus. Zisterzienser tragen über der weißen Kutte ein schwarzes Skapulier und ein schwarzes Gürtelband, und genau dieses überreicht auf unserem Gemälde Maria an den Abt Stephan Harding. In der christlichen Überlieferung, besonders im Osten, ist häufiger die Rede von einer Gürtelübergabe durch Maria – zuallererst an den Apostel Thomas. Damit wird ausgedrückt, dass wir die Sache Mariens zu unserer Sache machen und dass uns das genauso auch möglich ist: Wir geben Gott in unserem Herzen Raum und so kommt er konkret in die Welt. Wir dürfen vertrauen, dass jeder von uns solch ein Ort der Menschwerdung ist. Ich bin froh und dankbar, dass die Tradition der Zisterzienser bei uns in Langwaden weiter lebendig ist! Sie zeigen uns, was die Mitte des Christseins ist, und wir alle sind eingeladen und fähig, aus dieser Mitte zu leben!

Ihr Pfarrer Meik Schirpenbach


GRUPPEN UND VERBÄNDE

Am 3. Juli lädt die kfd St. Mariä Himmelfahrt Gustorf wieder zu ihrem Frühstück nach der Frauenmesse in das Pfarrheim ein.

Der Ortsausschuss des Pfarrgemeinderates St. Mariä Geburt Noithausen veranstaltet am Samstag, 7. Juli, von 9 bis 12 Uhr im katholischen Pfarrzentrum, Am Rittergut 54, 41515 Grevenbroich, einen großen Kindertrödel. Gemeindemitglieder können bereits jetzt einen Tisch reservieren. Info und Anmeldung unter 02181/ 74178.

Die kfd Elsen bittet um Kuchen- und Salatspenden für die jeweiligen Büffets für das Turmfest am Sonntag, 8. Juli. Bitte melden bei J. Mainz, T. 41664. Jetzt schon herzlichen Dank für Ihre Spende!

Der Seniorentreff findet am 10. Juli in der Cafeteria des Seniorenstifts statt.

Am Mittwoch, 11. Juli, ist der Jahresausflug der kfd St. Stephanus Elsen: Brunchfahrt mit dem Vulkan-Express von Brohl nach Engeln. Wichtig: Abfahrt um 7.15 Uhr ab allen bekannten Haltestelle. Kosten 32 Euro inklusive Bahnfahrt mit dem Vulkan-Express sowie Brunch. Nichtmitglieder zahlen 38 Euro. Die Busfahrt sponsert die kfd Elsen. Anmeldung ab sofort bei Josi Mainz, T. 41664.

Die kfd St. Georg Neu-Elfgen lädt zum Jahresausflug am 11. Juli ein. Um 9.30 h Abfahrt ab Brauhaus am Elsbach in Richtung Maria Wald, danach Weiterfahrt nach Schwammenauel, dort steigen wir in ein Schiff zur Rundfahrt über den Rursee und zum Schluss geht es nach Nideggen. Kosten für die Busfahrt, Schifffahrt und Hausmannskost am Mittag betragen für Mitglieder 26 € und für Nichtmitglieder 30 €. Anmelden können Sie sich ab sofort bei Ihren Bezirksfrauen oder über E-Mail: annemarie.helpenstein@gmx.de oder sprechen Sie uns einfach an. Erzählen Sie auch gerne im Freundes- und Bekanntenkreis von diesem Angebot, denn jeder Interessierte ist herzlich eingeladen.

Ladies Night in Elfgen nicht nur für Mitglieder, sondern für alle Interessierten - aber nur für Ladies. Die kfd Neu-Elfgen lädt zum Spieleabend der anderen Art ein. Bei Cocktails und lauschiger Musik kann gespielt, gequatscht oder einfach relaxt werden. Am: 31. August um: 19.30 h im Pfarrsaal St. Georg Neu Elfgen. Wir freuen uns auf Euch! Lieblingsspiele dürfen mitgebracht werden. Damit wir besser planen können, bitten wir um Anmeldung ab sofort bei Ihren Bezirksfrauen oder über Mail: annemarie.helpenstein@gmx.de.

Bitte diesen Termin schon vormerken. Das jährliche kfd aktiv Treffen findet am 29. Aug. um 16 h in St Georg Elfgen statt.. Sven Morche übt mit uns neue Lieder ab 18 Uhr für den Gottesdienst ein.

Eine-Welt-Stand: am 08. Juli in St. Mariä Geburt Noithausen und St. Stephanus Elsen vor und nach den Messen, am 15. Juli in St. Peter und Paul Stadtmitte nach der Abendmesse. An St. Georg in Elfgen werden Waren der Einen Welt zu den Öffnungszeiten in der KÖB vor den Abendmessen angeboten, also mittwochs von 17 bis 18:30 Uhr und samstags von 17:30 bis 18:30 Uhr.


TERMINE UND HINWEISE

Am Sonntag, 1. Juli, lädt der Ortsausschuss an St. Peter und Paul nach der 11 Uhr Messe aus Anlass des Patroziniums unserer Kirche am 29. Juni zu einem Umtrunk ein. Das ist wieder ein schöner Anlass, gemeinsame Zeit mit guten Gesprächen zu verbringen. Wir treffen uns am Hauptportal vor St. Peter und Paul und feiern mit Kaffee und Kuchen, Herzhaftem, Wasser und Wein. Alle Mitchristen der katholischen Kirche in Grevenbroich und Rommerskirchen sind herzlich eingeladen.
Wir freuen uns über Kuchenspenden (Blechkuchen) und bedanken uns im Voraus.

Am 06. Juli um 15 Uhr findet der Abschlussgottesdienst, der Vorschulkinder, des Kath. Kindergartens St. Mariä Himmelfahrt Gustorf mit Frau Tigges in der Kirche statt. Herzliche Einladung.

Konzert am Ende des „Turmfestes“ von St. Stephanus
Das traditionelle Turmfest in der Pfarrgemeinde St. Stephanus Elsen am Sonntag, 08. Juli, bietet ein vielseitiges buntes Programm. Es beginnt mit der 11-Uhr Messe. Anschließend gibt es rund um den Kirchturm zahlreiche Aktivitäten: Imbiss-, Getränke, Informations- und Verkaufsstände laden zum Verweilen ein, im Carl-Sonnenschein-Haus sorgt ein reichhaltiges Kuchenbüfett für zufriedene Besucher.
Als Höhepunkt werden über 80 Jugendliche des U 16 Sinfonieorchesters um 17 Uhr in der Pfarrkirche ein Konzert geben. Unter anderem wird das Konzert für Kontrabass und Orchester Nr. 1 in D-Dur von F.A. Hoffmeister zu hören sein mit dem sechszehnjährigen Solisten Simon Michel am Kontrabass. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

MÄNNERPASTORAL SOMMER 2018
SAMSTAG, 15.09.2018, 10:00 16:00 UHR INTUITIVES BOGENSCHIEßEN IM PFARRGARTEN ST. LAMBERTUS NEURATH
im (Arbeits-)Alltag folgen wir Menschen oft gesetzten Zielen, um diese zu erreichen. Selten nehmen wir uns Gelegenheit, diese zu überprüfen oder uns entsprechend der Forderungen und Möglichkeiten auszurichten. Und oftmals werden Forderungen zu Überforderungen.
Diesen Tatsachen des (Arbeits-)Lebens auf die Spur zu kommen und das eigene Verhalten zu reflektieren, dazu lädt dieses Angebot ein. Mit dem meditativen Bogenschießen sollen/können Erfahrungsräume geöffnet werden:
- wie bewege und gebe ich mich im Alltag? Was sind meine (gelernten) Handlungsmuster, die mir helfen, mich aber auch behindern können?
- wie stehe ich unter Spannung und wie gehe ich mit Spannungsbögen um? Wie vermag ich Ziele in den Blick zu nehmen und was bedeutet Loslassen für mich?
Teilnehmenden wird eine Einführung in den Ansatz des (meditativen) Bogenschießens geboten sowie personenorientiertes Arbeiten. Der Raum dieser Selbsterfahrung wird verantwortet, gestaltet und reflektiert. Sportlich-konditionelle Voraussetzungen sind nicht erforderlich. Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen. Durchführung: Christian Bredel, (Dipl. Sportwissenschaftler, Bewegungstherapeut, Anti-Stress-Couch und Trainer für med. Bogenschießen). Anmeldungen bis Montag, 09. Juli im Pastoralbüro Grevenbroich – Vollrather Höhe
Tel. 02181-2124120 pastoralbuero@pgvh.de

 
counter
Besucher seit 11/2007

aktualisiert
 29.6.18

 
 


Wocheninfo/ Newsletter bestellen

Anregungen, Fragen und Kritik

Gästebuch

Kalender


Wocheninfo

30.6.-15.7.18

Pfarrnachrichten







Wir bitten Alle, die Beiträge oder Termine in den Pfarrnachrichten ver- öffentlichen möchten, diese Informationen immer bis Dienstag 12:00 Uhr in den Pfarrbüros abzugeben oder per mail zu senden.
DANKE!


Termine der kfd Juli-Sep 2018

Ein KLICK auf das Logo und Sie bekommen eine Terminübersicht.

kfd_logo

Termine Kindertrödel Noithausen

  • 3.3.
  • 7.7.
  • 17.11

Kommunionbörse

  • 16.11.

Kontakt

Taizégebet

taizegebet






Jeden 3. Sonntag im Monat in St. Georg, Elfgen um 17:00.
Stilles Gebet bei Kerzenschein.

Büchereien des
Pfarrverbandes

bv_logo

Caritas
Ortsverband Neuss

Caritas_logo

 

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum