ERZBISTUM KÖLN     

Pfarrer Michael Tillmann, leitender Pfarrer in Hürth

 

Dechant Pfarrer Michael Tillmann Ich wurde 1959 in Olpe (Sauerland) geboren und 1990 zum Priester geweiht. Junkersdorf/Müngersdorf; Neuss/Christkönig, waren die Gemeinden meiner Kaplanszeit, bevor ich am 01. September 1997 als Pfarrer, gemeinsam mit Pfarrer Rasenberger, den Seelsorgebereich Hürth-Am Maiglersee übernahm.

 

2002 wurde ich zum Dechanten des Dekanats Hürth gewählt.

Seit 2009 bin ich leitender Pfarrer des Seelsorgebereichs

Hürth-Am Maiglersee.

 

Mit Wirkung vom 01. Februar 2014 ernannte mich der Erzbischof von Köln - unter Beibehaltung meiner bisherigen Aufgaben - zum Pfarrverweser an den Pfarreien "Zu den Heiligen Severin, Joseph und Ursula", für die Stadtteile Hürth-Hermülheim / Hürth-Kalscheuren / Hürth-Mitte / Hürth-Knapsack und "St. Mariä Geburt" in Hürth-Efferen, im Seelsorgebereich Efferen/Hermülheim des Dekanats Hürth.

 

Durch umfangreiche Umstrukturierungen in allen drei Seelsorgebereichen des Dekanats Hürth kommen zahlreiche Veränderungen auf uns zu, so dass der Erzbischof Rainer Maria Woelki mich zum 01. Februar 2015 zum leitenden Pfarrer für alle drei Seelsorgebereiche des Dekanats ernannt hat.

Mir zur Seite steht ein gutes 9-köpfiges Pastoralteam.

   

 

  

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum