Flüchtlinge in Wuppertal

5. Februar 2015; Pastoralbuero

Wenn Sie helfen wollen, wenden Sie sich bitte an die zuständigen Stellen für Flüchtlinge in Wuppertal:

Caritas              http://caritas.erzbistum-koeln.de/wuppertal-solingen-cv/

Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V.
Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal

Tel. 0202 / 38 90 30
Fax 0202 / 3 89 03-39
E-Mail: infozentrale@caritas-wsg.de

Geschäftsstelle in Solingen
Ahrstraße 9
42697 Solingen
Tel. 0212 / 23 13 49 35

 

Diakonie                      http://www.diakoniewuppertal.de/startseite/

Adresse: Ludwigstraße 22, 42105 Wuppertal
Telefon:0202 496970

 

Pro Asyl                       http://www.proasyl.de/

Tel: +49 (0) 69 - 24 23 14 - 0
Fax: +49 (0) 69 - 24 23 14 72
E-Mail: proasyl(at)proasyl.de
Internet: www.proasyl.de

Hausanschrift
Moselstr. 4
60329 Frankfurt

 

Wer kleine Wohnungen oder Appartements vermietet:

- Stadt Wuppertal, Herr Lemmer, Leiter des Ressorts für Zuwanderung und Integration

Tel. 563-9009 oder per E-Mail: wohnungsangebote@stadt.wuppertal.de

 

Weitere Informationen auf den  Webseiten des Erzbistums und der Stadt Wuppertal Flüchtlingshilfe

  

 

 

 

 

Gottesdienste

21.07.18, 17:00 - Sonntagvorabendmesse

21.07.18, 22:00 - Eucharistische Anbetung
mit Rosenkranzgebet bis 24:00 Uhr für verfolgte Christen

22.07.18, 09:30 - Hl. Messe

22.07.18, 11:00 - Hl. Messe

23.07.18, 17:00 - Eucharistische Anbetung
mit Rosenkranzgebet bis 20:00 Uhr für Frieden in der Welt

24.07.18, 09:30 - Hl. Messe

24.07.18, 12:00 - Beerdigung

24.07.18, 17:00 - Eucharistische Anbetung
mit Rosenkranzgebet bis 20:00 Uhr für die Verstorbenen

Veranstaltungen

EXERZITIEN 2018
Di, 23.10.18

 

facebook-logoPfarreiengemeinschaft Wuppertaler Westen auf facebook

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum