Die Jugend im Wuppertaler Westen

Aktive Jugendliche gibt es traditionell schon immer in unseren Gemeinden. In den letzten Jahren fand allerdings ein  Generationenwechsel statt, sodass ein fließender Übergang von Organisationen und Strukturen schwer zu bewältigen war. Dies lag vor allem am großen Altersunterschied zwischen uns, den jetzt aktiven Jugendlichen, und denen, die früher aktiv waren, aber mittlerweile schon längst erwachsen geworden sind.

Viele von Ihnen kennen uns vielleicht schon von Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Public Viewing zur EM im vergangenen Jahr oder dem Stand auf dem Weihnachtsmarkt.

Außerdem sind viele von uns Messdiener und Teilnehmer bzw. Leiter im Ferienlager, manche auch Mitwirkende des Kindertheaters Fliegenpilz. Neu sind wir also nicht, aber neu organisiert.
Letztes Jahr entwickelten wir mit Hilfe von Stephan Bruns, Britta Schulze und Katharina Florian ein Konzept, welches in etwa dem der Jugendarbeit von früher entspricht.

Seit November gibt es jetzt die PJL –Pfarrjugendleitung, bestehend aus David Herbert, Melissa Droste, Vanessa Szemely und Marcel Pepl.

Gemeinsam mit allen interessierten Jugendlichen, die teilnehmen und helfen möchten, treffen wir uns einmal im Monat, um neue Aktivitäten zu organisieren. Dies ist in Form von verschiedenen Putzaktionen im Pfarrzentrum von St. Mariä Empfängnis bereits umgesetzt worden. In Zukunft möchten wir uns auch gerne bei Aktionen der anderen Gruppen unserer Gemeinden einbringen und helfen.

Dies ist zum Beispiel für den Pfarrkarneval bereits geplant und auch für die Gemeindetreffen vorgesehen.
Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns natürlich jederzeit ansprechen oder uns unter der E-Mail Adresse pjl@kircheimbergischen.de kontaktieren:

Die Pfarrjugend im Wuppertaler Westen
Melissa Droste

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum