Chronik der Gemeinde St. Ludger


1958 Wegen starken Bevölkerungszuwachses im Westen Vohwinkels wird am Bremkamp die Kirchengemeinde Sankt Ludger gegründet. Kaplan Johannes Jungblut wird dort zum Pfarrektor ernannt.

.........

1988 In den 80er Jahren hat sich durch die Bebauung des Vohwinkeler Feldes die Zahl der Pfarrmitglieder erheblich vergrößert und die Arbeit der Seelsorger wird dadurch noch umfangreicher. Darüber hinaus muß Pfarrer Bernhard Stodt jetzt nach dem Weggang von Pfarrer Heinrich Weß zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben auch noch die Betreuung der Rektoratspfarre Sankt Ludger übernehmen. Von nun an sind alle Seelsorger in Vohwinkel für beide Gemeinden zuständig. In immer mehr Bereichen arbeiten die Gemeinden zusammen. Ab 1993 wählen sie sogar einen gemeinsamen Pfarrgemeinderat.

2007 Die beiden Kirchengemeinden St. Ludger und St. Mariä Empfängnis fusionieren zu einer neuen großen Kirchengemeinde für Vohwinkel mit dem Namen "St. Mariä Empfängnis & St. Ludger".

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum