November 2001


Funny Money
 

Funny Money
Komödie in 2 Akten
von Ray Cooney


Henry Perkins verwechselt in der U-Bahn seine Aktentasche mit der eines Fremden und ist plötzlich Besitzer von 735.000 Pfund. In Henry erwacht kriminelle Energie. Der Plan, mit seiner Frau England zu verlassen, wird jedoch undurchführbar, als Freunde auftauchen, als zwei Polizisten sich intensiv für Henry interessieren (und sich dabei als ausgesprochen bestechlich zeigen), als der eigentliche Inhaber des Geldes tot in der Themse gefunden und anhand der Papiere in seinem Aktenkoffer als Henry Perkins identifiziert wird und als ein mysteriöser Gansterboss vor dem Haus auftaucht.
 

    
 

 

Fotostrecke


Mitwirkende

 
 

Personen
Darsteller
 
 
Jean Perkins
Christine Gewert
Henry Perkins
Philipp Rohde
Susan
Beate Lehnardt
Davenport
Thorsten Krause
Slater
Tobias Florian
Betty Johnson
Hanna Rohde
Vic Johnson
Raphael Gondolf
Ein Passant
Markus Rogge
 
 
Souffleuse
Karin Kiedrowski
 
 
Regie
Norbert Florian

 

      
 

 

Für die tatkräftige Unterstützung danken wir:

Heiner Bock
Ursula Bock
Wolfgang Day
Ulla Gunia
Marco Horn
Norbert Kandziora
Knut Leyendecker
Mirjam Reher
Peter Simonmeyer

                 
 


       

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum