November 1994


Und das am Hochzeitsmorgen

Komödie in 2 Akten
von
Ray Cooney und John Chapman

Ausgerechnet am Hochzeitsmorgen seiner Tochter Judy beliebt es den Brautvater und fanatischen Spezialisten für Büstenhalter Timothy Westerby, sich in eine attraktive Halluzination namens Polly zu verlieben, mit der er Charleston tanzt und andere Intimitäten teilt. Das wiederum löst eine Lawine skurrilster Missverständnisse aus, die eine normale Großfamilie im Hochzeitsstress in ein Tollhaus pikanter Irrwitzigkeiten und grotesker Notlügen und Verrenkungen verwandelt. Während die Braut weint, der Schwiegervater explodiert, Opa seine Socken sucht und himmelschreiendes Chaos sich ins schier Unermessliche auszuweiten droht, normalisiert ein Sprung aus dem Fenster den ausgeflippten Timothy und empfiehlt sich als originelle Garantie für jede Art von „Happy End".
 

Fotostrecke



Mitwirkende
 

   

Personen
Darsteller
 
 
Jane Westerby
Petra Müller
Judy Westerby
Susanne Herden
Dr. Gerald Drimmond
Peter Bellinghausen
Bill Shorter
Wolfgang Jarisch
Timothy Westerby
Norbert Florian
Daphne Drimmond
Claudia Gehring
Polly Perkins
Daniela Kandziora
Charles Babcock
Wolfgang Heller
 
 
Souffleuse.....
Christine Budschun
 
 
Maske
Iris Mombartz
 
 
Kostüme
Ursula Bock
 
 
Leitung
Norbert Florian


 

  



 Für die tatkräftige Unterstützung danken wir:

Heiner Bock
Norbert Kandziora
Peter Simonmeyer
 

 

 


 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum