Wallys wilde Villa

Komödie in vier Akten

von

Heiner Schnitzler

Waltraud von Güldensteins missratener Sohn Patrick hat ihr Konto geplündert, braucht trotzdem ständig neues Geld und drängt seine Mutter, die Familienvilla endlich zu verkaufen und in ein Seniorenstift umzuziehen. Die rüstige Seniorin hängt aber sehr an ihrem Haus, nicht nur, weil es Hort all ihrer Erinnerungen ist, sondern auch, weil ihre verstorbene Schwester Hilde ihr hier nah ist: So nah, dass die beiden miteinander reden, lästern und Schachspielen. Deshalb entschließt sich Wally, Zimmer zu vermieten und eine Senioren-WG einzurichten. Bald ziehen die ersten Ü-50-Herrschaften ein: Alt-Hippie Sunny Sommer, die gerne mal einen Joint raucht und spirituelle Impulse von einem riesigen Steinbrocken empfängt. Resi, energische Reiseleiterin im Ruhestand, die in Ermangelung neuer Aufträge nun als Animateurin ihre neuen Hausgenossen bespaßen will. Und das anfangs reichlich spießig daherkommende Ehepaar Dorothee und Herbert Michelberger. Soweit, so gut für Wally. Wenn da nicht plötzlich Ferrary-Toni auftauchen würde, der noch ein Hühnchen mit Sohn Patrick zu rupfen hat und Anspruch auf die Villa erhebt ...

 

 

 

Aufführungstermine 

 

 Freitag 02.11.18 20.00 Uhr  -Ausverkauft-
 Samstag 03.11.18 20.00 Uhr  -Ausverkauft-
Sonntag 04.11.18 16.00 Uhr -Ausverkauft-
 Freitag 09.11.18 20.00 Uhr -Ausverkauft-
 Samstag 10.11.18 20.00 Uhr -Ausverkauft-
 Sonntag 11.11.18 16.00 Uhr -Ausverkauft-
 Freitag 16.11.18 20.00 Uhr -Ausverkauft-
Samstag 17.11.18 20.00 Uhr -Ausverkauft-

 

 

jeweils im Pfarrzentrum St. Mariä Empfängnis,
Edith-Stein-Str. 19, 42329 Wuppertal

 
Eintritt: 8,00 EURO

Kartenvorverkauf

ab 23.09 2018 jeweils sonntags von 12:00 h bis 12:30 h im Pfarrzentrum St. Mariä Empfängnis,
Edith-Stein-Str. 19, 42329 Wuppertal.

Online: Ausverkauft

Sonderverkauf

am 29. September 2018 (Vohwinkeltag)

10:00 bis 17:00 Uhr am Stand der „Christen in Vohwinkel“




Mitwirkende:


Darsteller

Wally von Güldenstein - Eva Stuhr

Patrick von Güldenstein - Julien Levy

Hilde von Güldenstein - Britta Schulze

Margot Strotz - Melanie Gunia

Dorothee Michelberger - Silvia Florian

Herbert Michelberger - Achim Lackner

Sunny Sommer - Anne Bielefeld

Resi Sandner - Bine Semrau

Ferrari-Tony - Christian Haschke



Souffleuse

Vera Heller


Maske

  Barbara Müller

 
Bühnenbau

Moritz Florian

Kay Gunia

Melanie Gunia

Julien Levy

u. a.

Technik

Stephan Bruns

Christopher Budschun

Rene Quaas

 

Catering

Ulla Gunia und ihr Team


Leitung

Norbert Florian

 

 

 


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen viel Spaß beim Theaterbesuch.

 

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum