Alle Termine bis auf weiteres abgesagt

WIR sind Gemeinde - 27.03.2020

Aktuelles kirchliches Angebot der katholischen Pfarreien

Pfarreiengemeinschaft
Bergisch Gladbach-West

St. Clemens – St. Konrad – Herz Jesu             27.03.2020

WIR sind Gemeinde!

Aktuelles kirchliches Angebot der katholischen Pfarreien

WIR leben vor Ort:

  • Unsere Pfarrkirchen bleiben wie bisher tagsüber geöffnet: Sie können zur Ruhe kommen, entschleunigen, auftanken, still beten oder eine Kerze aufstellen;
  • Das Pastoralbüro ist an allen Standorten trotz entfallender Öffnungszeiten per Telefon und E-Mail erreichbar und arbeitet für Sie;

WIR leben aktiv:

  • Familien der Erstkommunionkinder und Gruppen der Firmanden setzen Ihren Glaubensweg fort durch digitale Kontakte oder den Link für Kinder;
  • Wir bieten seelsorgliche Gespräche telefonisch an;
  • Unsere Gemeindecaritas gibt Unterstützung trotz Schließung der Sprechstunden;
  • Wir unterstützen ökumenisch die Projekte der „Nachbarschaftshilfe“ in Schildgen und Paffrath - Hand;
  • Unsere Glocken läuten täglich ökumenisch in Schildgen-Paffrath-Hand um 18:00 Uhr und im gesamten Erzbistum Köln um 19:30 Uhr;
  • "Musik macht Mut". Die Westmusiker laden zum Mitspielen ein täglich um 18:30 Uhr und informieren über balkonkonzert@westmusiker.de;

WIR leben im Gebet verbunden:

  • WEST-Minuten“ ist unser Tagesimpuls als Video auf der Internetseite;
  • Für unsere Pfarreien feiert Pfarrer Darscheid täglich nichtöffentlich die heilige Messe in Anliegen, die sie ihm per E-Mail  (fuerbitten@kath-kirchen-gl-west.de) zusenden.
  • Wir bestatten unsere Verstorbenen würdig im engsten Familienkreis, teilen Ihnen die Zeit der nichtöffentlich gefeierten Exequien mit und laden Sie später zu einer offiziellen Trauerliturgie ein;
  • Auf Wunsch und nach Absprache bringen wir die Krankenkommunion zu Ihnen nach Hause, spenden die Krankensalbung oder begleiten Sterbende.

WIR leben informiert:

Liebe Mitchristen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,Wir erleben, dass sich durch kirchliche und staatliche Rechtsbestimmungen zur Reduzierung des Infektionsrisikos mit dem Corona-Virus unser gesellschaftliches, kirchliches Leben in unvorstellbarer Weise ändert.Ich appelliere, dass wir uns zum eigenen Schutz und dem Schutz anderer verantwortlich verhalten. Zugleich möchten wir die Kommunikation aufrechterhalten, obwohl wir uns nicht treffen können und im Gemeinde-(neu)-leben als Kirche beheimatet bleiben.Uns allen wünsche ich, gesund zu bleiben und dass wir niemand anstecken, ohne es zu wissen! Ihr Pastor Wilhelm Darscheid mit dem PastoralteamDruckversion

Zurück