Abendgebet mit Gesängen aus Taizé

Aktuelles:

Wegen der Pandemie-Situation bleiben die Abendgebete bis auf Weiteres ausgesetzt.

Die aktuelle Pandemie-Situation wird beobachtet, um verantwortungsvoll und im Einklang mit den Vorgaben der Gemeinde, des Bistums Köln und des Landes NRW zu entscheiden, wann wieder Abendgebete möglich sind. Voraussichtlich wird das Gebet erst wieder starten, wenn Gemeindegesang möglich ist, denn das Gebet lebt von den Gesängen aller Mitbeter.

 

Das Abendgebet ist ein offenes Angebot für alle, die an den Gesängen und Gebeten von Taizé interessiert sind. Es findet an jedem letzten Sonntagabend im Monat um 19 Uhr in der Krypta des Mariendoms statt und wird von einer Gruppe entsprechend vorbereitet.

Weitere Infos: abendgebet-neviges.de

E-Mail-Kontakt: kontakt@abendgebet-neviges.de