50 Jahre Mariendom

1968 - 2018

2018 feierte unsere Wallfahrtskirche - der Mariendom - 50. Geburtstag.

Da die alte Wallfahrtskirche den Strom der Pilger Anfang des 20. Jahrhunderts nicht mehr fassen konnte, sollte eine neue, moderne Kirche gebaut werden. Der Entwurf vom Kölner Architekten Gottfried Böhm setzte sich durch und wurde in 3 Jahren Bauzeit verwirklicht. Am 22. Mai 1968 wurde die Kirche durch den chinesischen Bischof Vitus Chang auf den Titel „Maria, Königin des Friedens“ geweiht. Seitdem ist sie das Zuhause des Gnadenbilds der ohne Erbsünde empfangenen Gottesmutter Maria. Der moderne Betonbau im Stil des Brutalismus fand zwar zunächst nicht bei allen Anklang, prägt aber inzwischen das Stadtbild von Neviges.

Das Jubiläumsjahr in Bildern gibt es hier,