Corona – Impfungen in Humboldt-Gremberg

 

11.06.2020: Guter Erfolg der Impfaktion in HG

An den beiden Impftagen wurden insgesamt 1134 Impfdosen verabreicht. Dies bringt uns im Veedel wieder einen großen Schritt weiter in der Bekämpfung der Pandemie. Danke an alle Mitbürger die dem Impfaufruf gefolgt sind.


Ein Impfbus macht in Humboldt-Gremberg Station.
Alle Info´s hier zum Download unter Impfung in Humboldt - Gremberg
Nun endlich ist auch Humboldt-Gremberg mit den Schwerpunktimpfungen an der Reihe. Entgegen einer über Radio Köln verbreiteten Meldung, wonach keine weiteren  Impfstoffdosen mehr zur Verfügung stehen würden, findet diese am Mittwoch und Donnerstag (09. und 10.06) statt. Geimpft wird das Vakzin von Johnson & Johnson. Bei diesem Impfstoff ist nur eine Impfung (also keine Folgeimpfung) erforderlich. Der Impfbus ist jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr auf dem Vorplatz der Simon-Ohm-Schule in der Westerwaldstr. 94 stationiert. Ein Arzt steht vor Ort zwecks Beratung zur Verfügung. Geimpft werden kann jeder Einwohner von Humboldt-Gremberg über 18 Jahre. Voraussetzung für die Impfung ist der Wohnsitz in Humboldt-Gremberg. Eine Anmeldung zur Impfung ist nicht erforderlich. Mitzubringen ist der Personalausweis bzw. Paß und (soweit vorhanden) das Impfbuch.