Lebenswerte Veedel

Logo 2 Sozialraum Humboldt (c) Sozialraumkoordination Kalk

Seit 2009 setzt der Kinderschutzbund Köln das städtische Programm „Lebenswerte Veedel – Bürger- und Sozialraumorientierung in Köln“
für die Stadtteile Humboldt-Gremberg und Kalk um.

Maria Schweizer-May, Alexander Tschechowski und Anja Hundhausen teilen sich die Aufgabe. Die drei haben sich ihre Zuständigkeit nach Stadtteilen aufgeteilt. So ist Anja Hundhausen zuständig für Humboldt-Gremberg. Maria Schweizer-May und Alexander Tschechowski übernehmen diese Aufgabe für Kalk.

Mit dem Programm wird das allgemeine Ziel verfolgt, die Lebensbedingungen im Stadtteil zu verbessern. Die sogenannten „Sozialraumkoordinatoren“ sind dabei Ansprechpartner für die BürgerInnen und alle lokalen Akteure. Es werden mit unterschiedlichen Methoden Wünsche, Themen und Bedarfe ermittelt und gemeinsam mit weiteren Partnern -auch im Dialog mit Politik und Verwaltung- sinnhafte Projekte initiiert. Sie knüpfen Netzwerke zur Optimierung der Arbeit, machen Öffentlichkeitsarbeit für den Stadtteil und stellen eine Brücke zwischen dem Quartier und der Verwaltungsebene her.

Neue Sozialraumkoordinatorin für Humboldt-Gremberg

Anja Hundhausen

Die Sozialraumkoordination für die Bezirke Kalk und Humboldt-Gremberg wurden kürzlich aufgeteilt in die Sozialräume Kalk und Humboldt-Gremberg.

Die Leitung für Humboldt-Gremberg wurde Frau Anja Hundhausen übertragen. Frau Hundhausen hat eine neue Webseite für den Raum Humboldt-Gremberg ins Netz gestellt. Auf dieser Webseite erhalten Sie viele Informationen über Themen die Humboldt-Gremberg betreffen.