ERZBISTUM KÖLN | domradio     

 

 Öffentliche Bücherei Meckenheim

IMG_9172

Willkommen:

Willkommen auf der Homepage der Öffentlichen Bücherei St. Johannes der Täufer. Hier können Sie sich über die Öffnungszeiten,

die Ausleihbedingungen, über Aktivitäten und Termine informieren.

 

Online-Katalog - Web-OPAC 

Die Serverprobleme scheinen behoben zu sein. Sie müssten sich wieder in Ihr Konto einloggen  und Verlängerungen und Vorbestellungen vornehmen können. Falls es dennoch Probleme geben sollte : Bitte melden Sie sich  telefonisch unter 02225/6141! Nachricht  vom 15.06.2018/Kal

 

 

Der "WebOPAC", der Internetkatalog der Bücherei Meckenheim, gibt Auskunft über Standort und Verfügbarkeit der einzelnen Medien.

Neben Recherchemöglichkeiten können Sie auch die von Ihnen entliehenen Medien verlängern oder von anderen Lesern entliehene Medien für sich vorbestellen.

Vorbestellte Medien können nicht verlängert werden. Falls Sie  entliehene Medien in Ihrem Konto nicht verlängern können, rufen Sie uns bitte an 02225/6141 ! Wir helfen Ihnen gerne.

Um Zugriff auf Ihr Leserkonto zu erhalten und Verlängerungen und Vorbestellungen vornehmen zu können, benötigen Sie Ihre Büchereiausweisnummer  und ein Paßwort:

Dies ist Ihr Geburtsdatum in der Form TT.MM.JJJJ (z.B. : 17.02.1988). Bitte die Punkte nach Geburtstag und Geburtsmonat nicht vergessen!!


Aktuelles 2018 / Veranstaltungen:

Bibfit (Bist Du bibliotheksfit?!?) für Vorschulkinder!

160 Kinder aus 13 Meckenheimer Kitas nehmen teil:

Rappelkiste ; Blütentraum ; Sonnengarten ; Mosaik ; Carinest ; Pusteblume ; Neue Mitte ; Löwenzahn ; Flohkiste ; Die Zaunkönige ; JOhannesnest ; Villa Regenbogen ; Zur Glocke

Tag der Kulturen, Samstag, den 16.06.2018 : Ausstellung  Bücher zum Thema Integration, Wie leben Kinder in anderen Ländern : Geschichten Märchen und Sachbücher.

Öffentliche Bücherei in Zusammenarbeit mit der Offenen Ganztagsschule Meckenheim-Merl,  vor und  im Märchenzelt . Initiiert von Ullrich Knüttgen. Im Rahmen der Meckenheimer Kulturtage.

Tag der Kulturen, Samstag, den 16.06.2018 : Ausstellung  Bücher zum Thema Integration, Wie leben Kinder in anderen Ländern : Geschichten Märchen und Sachbücher.

Öffentliche Bücherei in Zusammenarbeit mit der Offenen Ganztagsschule Meckenheim-Merl,  vor und  im Märchenzelt . Initiiert von Ullrich Knüttgen. Im Rahmen der Meckenheimer Kulturtage.

Meckenheimer Kulturtage 2018 :

Thomas Pelzer stellt am 27.06.2018 um 14.30 Uhr  in der Oberen Mühle in Meckenheim für Kinder der OGS sein Kinderbuchkino mit dem Buch : Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne von Jakob Martin Strid vor.

In Kooperation mit der Öffentlichen Büchrei St. Johannes d. T. , dem Verein Obere Mühle Meckenheim und der OGS der Kath. Grundschule in der Altstadt.

Ghana Partnerschaftsfest rund um die Pfarrkirche St. Johannes d. T. Meckenheim am Sonntag, den  01.07.2018 ca 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr

"Kinderspiele aus Afrika" Öffentliche Bücherei St. Johannes d. T. in Zusammenarbeit mit der Kita Zur Glocke

Rund um den Kumasibaum. Bei schlechtem Wetter in der Bücherei, Adolf-Kolpingstr. 4

Käpt'n Book [ Rheinisches Lesefest für Kinder und Erwachsene ]  in Meckenheim

01.10.2018 Meyer, Stephan Martin um 10.00 Uhr für die 4. Klassen der Evangel. Grundschule Meckenheim in der Bücherei

08.10.2018 Feldhaus, Hans-Jürgen um 9.00 Uhr in der Geschwister-Scholl-Hauptschule Meckenheim

09.10.2018 Linker, Christian um 9.00 Uhr Konrad-Adenauer-Gymnasium Meckenheim

09.10.2018 Engelhardt, Thomas 11.30 Uhr  in der Theodor-Heuss-Realschule Meckenheim

09.10.2018 Mai, Manfred und Martin Lenz Musiklesung um 14.30 Uhr für die Offene Ganztagsschule der Kath. Grundschule in Meckenheim

10.10.2018 Holzwarth, Werner um 9.00 Uhr in der Kath. Öffentl. Bücherei St. Petrus Lüftelberg

10.10.2018 Holzwarth, Werner um 11.00 Uhr in der Kindertagesstätte JOhannesnest Meckenheim

10.10.2018 Steiner, Jens um 11.30 Uhr in der Kath. Grundschule in Ersdorf/Altendorf

12.10.2018 Janotta, Anja um 9.00 Uhr für die 4. Klassen der Kath. Grundschule Meckenheim

12.10.2018 Janotta, Anja um 11.00 Uhr für die 4. Klassen der Kath. Grundschule Meckenheim

100 Jahre Frauenwahlrecht ! Lesung mit der Autorin und Journalistin Barbara Beuys !

Mittwoch, den 10.10.2018 um 19.30 Uhr in der Öffentlichen Bücherei St. Johannes d. T. Meckenheim, Adolf-Kolpingstr. 4

Teilnehmergebühr : 5,00 €

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Frauen Union Meckenheim und dem Katholischen Bildungswerk lrh.

Mittendrin - ein Augenzwinkern ! Lesung mit Christina Köhler (Meckenheim)

Dienstag, 06.11.2018 um 19.30 Uhr in der Öffentlichen Bücherei St. Johannes d. T. Meckenheim, Adolf-Kolpingstr. 4

In Zusammenarbeit mit der kfd St. Johannes der T. ; kfd Lüftelberg und der kfd Ersdorf-Altendorf und dem Kath. Bildungswer lrh.

Ghana wohin? (Wahl)versprechen und Perspektiven . Referent . Tilmann Feltes von der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin.

15.11.2018 um 19.30 Uhr in der Öffentlichen Bücherei St. Johannes d. T., Adolf-Kolpingstr. 4, 53340 Meckenheim.

Eintritt frei ! Veranstalter : Ghana-Partnerschaftsausschuß der Pfarreiengemeinschaft Meckenheim.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       

 


Buchtipp

Coles, Anthony:
Ein Gentleman in Arles - mörderische Machenschaften : ein Provence-Krimi / Anthony Coles. - München : Pendo, 2018. - 362 S. ; 21 cm - (Peter Smith ; 1)
Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-86612-454-7 / 3-86612-454-6 kt. : 15,00 €

Weil er einer schönen Frau keinen Wunsch abschlagen kann, gerät ein älterer englischer Gentleman in einen Kriminalfall.
Peter Smith, einem ehemaligen Unternehmensberater mit engen Verbindungen zum britischen Geheimdienst, der in Südfrankreich seinen Lebensabend verbringen möchte, fällt in der Arena von Arles buchstäblich ein Toter auf den Kopf. Wie sich herausstellt, handelt es sich um Robert DuGresson, einen einflussreichen örtlichen Unternehmer. Obwohl sehr bald klar wird, dass der Mann ermordet wurde, zeigt die Polizei wenig Interesse an der Aufklärung dieses Falles. Um wenigstens zu erfahren, ob sein Tod ihrer angesehenen Familie und deren Firmen Schaden zufügen könnte, bittet DuGressons attraktive Witwe Peter Smith, Roberts Geschäftsverbindungen zu überprüfen. Als der, mehr aus Sympathie für die schöne Frau, den Fall übernimmt, weiß er noch nicht, welche Abgründe sich auftun. Robert DuGresson war in Veruntreuungen von EU-Fördergeldern verwickelt, hatte beste Beziehungen zu Marseilles Unterwelt und einen bis dahin unbekannten pädophilen Hintergrund ... - Ein etwas verwickelter, ein wenig zu konstruiert wirkender Krimi, der trotzdem dem Leser genügend Spannung, südfranzösisches Urlaubsflair und die dazu gehörige Kulinarik liefert. Überall zu empfehlen. (Übers.: Michael Windgassen)

Colombani, Laetitia:
Der Zopf : Roman / Laetitia Colombani. - Frankfurt am Main : S. Fischer, 2018. - 283 S.
Aus dem Franz. übers. / Auch als Hörbuch vorh.
ISBN 978-3-10-397351-8 / 3-10-397351-9      fest geb. : 20,00 €

Das Debüt erzählt von drei Frauen, deren Schicksale auf magische Weise miteinander verbunden sind. Wie in einem Zopf schlingen sich die einzelnen Stränge umeinander und ergeben gemeinsam ein Bild, dass Kraft und Mut vermittelt. 

Cotterill, Colin
Dr. Siri und die Tränen der Madame Daeng : Kriminalroman / Colin Cotterill. - 1. Aufl. - München : Goldmann, 2018. - 316 S. : Kt. ; 21 cm
ISBN 978-3-442-31474-4 / 3-442-31474-7 fest geb. : 20,00 €

Dr. Siri erhält ein wertvolles Geschenk, einen farbenprächtigen traditionellen Rock, der im Norden Laos' getragen wird. Er könnte sich darüber freuen, wenn nicht ein abgetrennter Finger im Saum eingenäht worden wäre. Was will der Überbringer Siri damit sagen? Dr. Siris 10. Fall. 

Holzwarth, Werner:
Der kleine Käfer Skarabäus / Werner Holzwarth (Text) ; Sabine Kranz (Illustr.). - Stuttgart : Thienemann, 2018. - [14] Bl. : Ill.
ISBN 978-3-522-45890-0 / 3-522-45890-7 fest geb. : 12,99 €

Skarabäus, der kleine Käfer, dreht Kugeln, so wie alle "Pillendreher" - bis ihm das eines Tages zu langweilig wird. Warum kann man nicht auch mal was Eckiges drehen? fragt er sich und probiert es auch gleich aus. Was wohl die anderen Käfer darüber denken werden? Ab 4 Jahre.
Rezension:
"Skarabäus war ein Pillendreher". Mehr Wissen ist hier nicht nötig. Das Material der "Pillen" ist nebensächlich, denn es geht um Anderes: Warum muss eine Pille eigentlich kugelförmig sein? - Skarabäus probiert es mal eckig - und stößt zunächst auf Kritik. Aber schon bald hat er Verbündete, die freudig alles mit ihm ausprobieren: Würfel, Herzen, Hüte ... und alle Formen werden begeistert vom Rest der Gruppe übernommen. Die Kreativität kennt keine Grenzen, sogar ein Fußball ist dabei und wird nachgeahmt - womit dann alle wieder bei der Grundform "Kugel" angekommen sind, diesmal aber mit sehr viel mehr Zufriedenheit, "... zumindest für heute", wie der letzte Satz relativiert. Die Idee, natürliche Formen kreativ "aufzupeppen" fand sich schon bei Helme Heines "Das schönste Ei der Welt", mit "Amadeus Skarabäus" wurde die Käferart als Bilderbuchprotagonist eingeführt. Vom typischen Skarabäus-Aussehen ist im vorliegenden Titel nicht mehr viel übrig geblieben. Großäugige "menschelnde" Figuren in bunten Farben füllen die Seiten. Ein netter Spaß für Kinder ab 4 Jahre. (ekz)

Bilderbuch; Lustiges; Außenseiter; Antolin

Inusa, Manuela:
Jane Austen bleibt zum Frühstück : Roman / Manuela Inusa. - 1. Aufl. - München : Blanvalet, 2015. - 383 S. : Ill. - - (Blanvalet Taschenbuch ; 0179)
ISBN 978-3-73410-179-3 / 3-73410-179-4 kt. : 9,99 €

Buchhändlerin Penny erwacht eines Morgens neben Jane Austen. Vor dem Einschlafen hatte sie sich noch gewünscht, dass ihre Lieblingsautorin ihr Liebesleben wieder in Ordnung bringt. Nun muss sie Jane erst einmal mit der Welt im Jahr 2015 bekanntmachen.
Rezension: Buchhändlerin Penny wacht eines Morgens auf und findet Jane Austen neben sich im Bett liegen. Vor dem Einschlafen hatte sie sich noch gewünscht, ihre Lieblingsautorin möge kommen und ihr unglückliches Liebesleben wieder in Ordnung bringen. Nun muss sie Jane erst einmal mit der Neuzeit bekanntmachen: Nicht nur Autos, Frauen in Hosen oder Fastfood sind ihr neu, sondern auch der lockere Umgangston im Jahr 2015. Dennoch kann Jane ihre Fähigkeit für großartige Liebesgeschichten einsetzen. Sie bringt Penny und ihren Ex-Freund Trevor wieder zusammen. Die Hamburgerin Manuela Inusa veröffentlicht hier nach einigen Publikationen im Selbstverlag ihren 1. Roman in einem großen Publikumsverlag. Die Idee, Jane Austen per Zeitreise in die Jetztzeit zu holen ist erfrischend und die Autorin verzichtet bei allen Konfrontationen Jane Austens mit der Neuzeit auf allzu übertriebenen Klamauk. ekz

Jonuleit, Anja:
Das Nachtfräuleinspiel : Roman / Anja Jonuleit. - Orig.-Ausg. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2018. - 492 S. ; 21 cm - (dtv-premium)
ISBN 978-3-423-26199-9 / 3-423-26199-4 kt. : 15,90 €

Super-Granny Liane van der Berg ist die TV-"Familienretterin", um deren eigene Familie, Ehemann Carl und 5 erwachsene Kinder, es allerdings nicht zum Besten steht. Als sie beunruhigende Veränderungen in ihrem Haus und in ihrer Umgebung wahrnimmt, muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen ...
Rezension: Schwanger und im Stich gelassen von ihrem Lehrer, dann infolge eines Faschingsbrauchs vergewaltigt, hat die 17-jährige Annamaria schließlich Glück im Unglück und darf bei der Familie leben, die sie schon lange bewundert. Familienoberhaupt ist Liane, durch eine TV-Serie berühmte Kindertherapeutin, Mutter von fünf Kindern, Ehefrau von Carl. Eine Idylle, zu schön, um wahr zu sein. Und tatsächlich begreift Annamaria allmählich, welche Abgründe sich hinter der Fassade der perfekten Familie auftun. Auf die Figur von Liane konzentriert die Autorin (zuletzt "Rabenfrauen", ID-A 30/16) etwas zu viele kritische Themen: eine Frau, die für Ehe und Karriere über Leichen geht; eine Mutter, die ihre Kinder mit "Clean Eating" und der "Stillen Treppe" quält; eine Therapeutin, die Prekops umstrittene "Festhalte-Therapie" überzeugt bei Patienten und ihren eigenen Kindern anwendet. Dazu Waldorf-Pädagogik, fragwürdige Bräuche ... Doch trotz der thematischen Überfrachtung ist ihr wieder ein fesselnder und interessanter Roman gelungen, der passagenweise thriller-artige Spannung erzeugt.

Kaminer, Wladimir:
Ausgerechnet Deutschland : Geschichten unserer neuen Nachbarn / Wladimir Kaminer. - 1. Aufl. - München  : Goldmann , 2018. - 235 S.
Mit Herz und Humor beschreibt Kaminer Erfahrungen von und mit Geflüchteten, beispielsweise zwei syrischen Familien in seinem brandenburgischen Dorf, die dort nach anfänglicher Skepsis auf eine hilfsbereite Bevölkerung treffen. Auch die deutsche Bürokratie unterzieht er einer kritischen Betrachtung. 

Krasikov, Sana:
Die Heimkehrer : Roman / Sana Krasikov. - 1. Aufl. - München : Luchterhand, 2018. - 798 S. : Ill. ; 22 cm
Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-630-87308-4 / 3-630-87308-1 fest geb. : 26,00 €

Eine junge New Yorkerin sucht in den 30er Jahren in der Sowjetunion ein erfülltes Leben.
Noch vor der Revolution emigriert das jüdische Ehepaar Solomon aus dem zaristischen Russland in die USA. Die Kinder, Florence und Sidney, wachsen zweisprachig während der großen Depression auf. Florence absolviert ein Technikstudium und arbeitet in einer Firma, die Handelsbeziehungen zum neuen kommunistischen Russland unterhält. Als sie russische Ingenieure im Auslandsdienst betreut, verliebt sie sich in Sergey. Als sie von ihm einen begeisternden Brief aus der Sowjetunion erhält, entschließt sie sich, in dieses vermeintlich gelobte Land zu dem großartigen russischen Volk zu ziehen. Doch Sergey ist zwischenzeitlich in Ungnade gefallen und von Magnetogorsk im Ural, wo sie sich treffen wollten, nach Moskau in eine unwichtige Position versetzt worden. Florence spürt ihn trotzdem auf und wird bitter enttäuscht. Sie bleibt trotzdem, findet Arbeit als Übersetzerin und erlebt bald mehr und mehr die Unwägbarkeiten des Lebens in Moskau während der stalinistischen Säuberungen ... - Ein großartiger Familienroman und eine Chronik des 20. Jh. in Russland und den USA. Die New Yorker Autorin, geboren in der Ukraine, hat in diesem Roman eine Reihe von beeindruckenden Protagonisten geschaffen, die in ihrer Komplexität faszinieren. Die Schilderungen des Alltagslebens in Moskau unter einem diktatorischen Gewaltregime sind aufschlussreich und auch verstörend. Die kafkaesken Abläufe der sich gegenseitig misstrauenden Behörden sind beispielhaft dargestellt und erinnern in manchen Details an Pasternak; die grausamen Zustände in den sibirischen Arbeitslagern an Solschenizyn. Ein Glossar hilft beim Verständnis der jüdischen und russischen Ausdrücke. Dieses umfangreiche Werk dürfte vielen Lesern gefallen und ist für Büchereien gut geeignet. (Übers.: Silvia Morawetz)

Märchen aus dem Nahen Osten
: in einfacher Sprache [Sprachniveau A2/B1] / nacherzählt von Sandra van der Stege. - Münster : Spaß am Lesen Verlag, 2018. - 84 S. : Ill. - (Volkserzählungen)(In Einfacher Sprache)
ISBN 978-3-94466-883-3 / 3-94466-883-9      fest geb. : 16,50 €

Die erste Reise von Sindbad dem Seefahrer, die Geschichte vom Weber Hassan und die von Faris und Achmed sowie drei andere Märchen aus dem Nahen und Mittleren Osten lesefreundlich in Einfacher Sprache

Parker, Stephen:
Bertolt Brecht : eine Biographie / Stephen Parker. - 1. Aufl. - Berlin : Suhrkamp Verlag, 2018. - 1029 S.
Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-51842-812-2 / 3-51842-812-8 fest geb. : 58,00 €

Zum 120. Geburtstag Bertolt Brechts im Jahr 2018 hat der englische Germanist und hervorragende Brecht-Kenner die Entwicklung Brechts von Kindheit an nachgezeichnet und in all ihrer Widersprüchlichkeit anhand seines Werks, seiner Lebensstationen und Schaffensperioden dargestellt.
Rezension: Zum 120. Geburtstag Bertolt Brechts am 10.02.2018 erscheint (etwas verspätet) die über 1.000 Seiten starke Brecht-Biografie des englischen Germanisten Stephen Parker in deutscher Übersetzung. Sicherlich nicht die "endgültige Darstellung von Bertolt Brechts Leben und Werk" (Klappentext), aber doch eine herausragende wissenschaftliche Leistung und eine stilistisch elegante, hervorragend übersetzte und bei aller Detailliertheit spannend zu lesende Lebensdarstellung, die auch das literarische Werk Brechts interpretatorisch angemessen berücksichtigt. Parker würdigt Brecht nicht nur als großen Lyriker und Meister des epischen Theaters, sondern macht auch die komplexe und widerspruchsreiche Persönlichkeit Brechts transparent und plausibel. Auf der Grundlage eigener Forschung und neu erschlossener Quellen kann Parker viele neue Facetten in Werk und Leben Brechts sichtbar machen und auch dort noch überzeugen, wo er bei ungesicherter Faktenlage eigene Hypothesen ins Spiel bringt. (ekz)

Seethaler, Robert:
Das Feld : Roman / Robert Seethaler. - 1. Aufl. - Berlin : Hanser Berlin, 2018. - 238 S. : Ill. -
ISBN 978-3-446-26038-2 / 3-446-26038-2      fest geb. : 22,00 €

Ein Feld vor den Toren von Paulstadt. Fast täglich sitzt Harry Stevens hier auf einer alten Bank zwischen den Gräbern und denkt über die Vorausgegangenen nach. In 29 Lebensbildern ersteht die Dorfgemeinschaft der Verstorbenen, deren Schicksale auf unterschiedliche Weise miteinander verwoben sind. 

Sheldrake, Rupert:
Der siebte Sinn der Tiere : warum Ihre Katze weiß, wann Sie nach Hause kommen und andere, bisher unerklärte, Fähigkeiten der Tiere / Rupert Sheldrake. - 6. Aufl. - Frankfurt/M. : Fischer Taschenbuch Verl., 2018. - 415 S. : Ill. - (Fischer Taschenbuch)
Aus dem Engl. übers.

SW: Verhalten ; Verhaltensforschung ; Tiere

Anhand seiner Therorie der "morphischen Felder" erklärt der Autor die besonderen Fähigkeiten von Tieren, wie Orientierungsleistungen, Vorauswissen oder Warnungen vor Gefahren.
Rezension: Taschenbuchausgabe eines interessanten Sachbuches zum Thema paranormale Fähikeiten von Haustieren. Sheldrake untersucht Heimfindefähigkeiten, Emphatie bei Tieren, Telepathie, Orientierungssinn, Vorauswissen u.a. Der englische Biologe und Biochemiker wird mit seiner Theorie der "morphischen Felder" von den meisten Forschern der Pseudowissenschaft zugeordnet. Dennoch sind seine Bücher spannend zu lesen.
"Die spekulativen, aber wissenschaftlich hochinteressanten Überlegungen werden insbesondere den an naturwissenschaftlichen und philosophischen Fragen interessierten Leser ansprechen" (G. Pflaum) (ekz)

Starke Fußball-Geschichten zum Lesenlernen / Illustration: Birck, Jan; Tust, Dorothea. - 1. Aufl. - Hamburg : Carlsen [u.a.], 2018. - 84 S. : Ill., farb. ; 25 cm - (Lesemaus zum Lesenlernen)

Drei Fußball-Geschichten zum Lesenlernen. Für Lesestarter ab 6.  
Der Sammelband enthält die 3 Lesemaus-Einzelhefte "Moritz rettet den Fußball" (2012), "Ein Tor für David" (2005) und "David im Fußballcamp" (2010; jeweils hier nicht besprochen). Geschichte 2 und 3 haben dieselbe Titelfigur. In der 1. Geschichte werden die Substantive durch kleine Illustrationen ersetzt und am Ende in einer Wörterliste aufgelöst. Die anderen beiden Geschichten bestehen aus durchgängigem Text. Alle 3 Geschichten sind in großer Fibelschrift gedruckt und von unterschiedlichen Künstlern bunt illustriert. Zu jeder Geschichte gibt es 2 Leserätsel sowie eine Infoseite zum Thema.  ekz

Wagner, Antje: Hyde : Roman / Antje Wagner. - Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, 2018. - 406 S. ; 22 cm ; 22 cm
ISBN 978-3-407-75435-6 / 3-407-75435-3 fest geb. : 17,95 €

Komplexes Familiendrama mit Mystery und Abenteuerelementen. Eine junge Frau, die in der Natur groß geworden ist, setzt sich mit ihrer Herkunft auseinander.
Eine Kriegskasse, eine Liste mit Namen, eine Verletzung im Gesicht, die zwar durch ein Tuch verborgen wird, sie aber undeutlich sprechen lässt. Ich-Erzählerin Katrina (18) ist eigentlich als Handwerkerin auf der Walz, aber offensichtlich auch noch auf einem Rachefeldzug. In Rückblicken erzählt sie von ihrem besonderen Zuhause, in dem sie zusammen mit ihrem Großvater und ihrer Zwillingsschwester gelebt hat. Verborgen, versteckt lag ihr geliebtes "Hyde" inmitten eines Naturschutzgebietes im Thüringer Wald. Was Katrina nicht ahnte: niemand durfte von der Existenz der beiden Mädchen wissen, da der Großvater sie im Alter von 2 Jahren entführt hat. Stückweise erinnert sie sich und setzt sich in der Jetztzeit mit einem verlassenem Anwesen auseinander, das sie zu restaurieren versucht. Hier passieren mysteriöse Dinge und alle bisherigen Verwalter sind verschwunden. - Nichts ist bei Antje Wagner, wie es scheint. Das gilt ebenso für die Vergangenheit wie für die Gegenwart. Die Aufdeckung der familiären Strukturen ist spannend und birgt doch so viel Stoff, dass es einen langen Leseatem benötigt. Zudem sollten Leserinnen und Leser fantastischen Elementen nicht abgeneigt sein.

Über weitere Titel können Sie  sich auf unserem WEBOPAC (unser elektronischer  Bestandskatalog ;  Dafür WEBOPC Button auf dieser Homepage oben (gelb unterlegt !) anklicken !)  und unter Neuerwerbungen  recherchieren !

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 


Öffentliche Bücherei         

St. Johannes d.Täufer

Adolf-Kolpingstr. 4

53340 Meckenheim

 

Leitung : Herbert Kalkes

 

Ausleihe/Information:

Marion Willenbücher

Mechthild Nitsche

 

Tel.   02225/6141

Fax   02225/909276

 

Öffnungszeiten :

 

Mo :  14.00 - 17.30 Uhr

Di   :    8.30 - 12.00 Uhr

         14:00 - 17:30 Uhr

 

Mi  :   Geschlossen

 

Do  :   14:00-18.30 Uhr

Fr   :   14:00-17.30 Uhr

Sa  :     9.30-13.00 Uhr

170101-Logo_Buechereiarbeit-jpgKopiemit Schrift

In den Sommerferien vom 16.07.2018 bis 28.08.2018 bleibt die Bücherei zu den gewohnten Zeiten geöffnet ! Allen Lesern  bald eine schöne  entspannte Sommerzeit und ein wenig Muße zum Lesen und in andere Welten eintauchen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So finden Sie uns - Anfahrt

 

 

 

 
Zum Seitenanfang | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Impressum