ERZBISTUM KÖLN  domradio     

 

 Öffentliche Bücherei Meckenheim

IMG_9172

Willkommen:

Willkommen auf der Homepage der Öffentlichen Bücherei St. Johannes der Täufer. Hier können Sie sich über die Öffnungszeiten,

die Ausleihbedingungen, über Aktivitäten und Termine informieren.

 

Online-Katalog - Web-OPAC 

Die Serverprobleme scheinen behoben zu sein. Sie müssten sich wieder in Ihr Konto einloggen  und Verlängerungen und Vorbestellungen vornehmen können. Falls es dennoch Probleme geben sollte : Bitte melden Sie sich  telefonisch unter 02225/6141! Nachricht  vom 15.06.2018/Kal

 

 

Der "WebOPAC", der Internetkatalog der Bücherei Meckenheim, gibt Auskunft über Standort und Verfügbarkeit der einzelnen Medien.

Neben Recherchemöglichkeiten können Sie auch die von Ihnen entliehenen Medien verlängern oder von anderen Lesern entliehene Medien für sich vorbestellen.

Vorbestellte Medien können nicht verlängert werden. Falls Sie  entliehene Medien in Ihrem Konto nicht verlängern können, rufen Sie uns bitte an 02225/6141 ! Wir helfen Ihnen gerne.

Um Zugriff auf Ihr Leserkonto zu erhalten und Verlängerungen und Vorbestellungen vornehmen zu können, benötigen Sie Ihre Büchereiausweisnummer  und ein Paßwort:

Dies ist Ihr Geburtsdatum in der Form TT.MM.JJJJ (z.B. : 17.02.1988). Bitte die Punkte nach Geburtstag und Geburtsmonat nicht vergessen!!

Aktuelles 2018 / Veranstaltungen:

Bibfit (Bist Du bibliotheksfit?!?) für Vorschulkinder!

160 Kinder aus 13 Meckenheimer Kitas nehmen teil:

Rappelkiste ; Blütentraum ; Sonnengarten ; Mosaik ; Carinest ; Pusteblume ; Neue Mitte ; Löwenzahn ; Flohkiste ; Die Zaunkönige ; JOhannesnest ; Villa Regenbogen ; Zur Glocke

Tag der Kulturen, Samstag, den 16.06.2018 : Ausstellung  Bücher zum Thema Integration, Wie leben Kinder in anderen Ländern : Geschichten Märchen und Sachbücher.

Öffentliche Bücherei in Zusammenarbeit mit der Offenen Ganztagsschule Meckenheim-Merl,  vor und  im Märchenzelt . Initiiert von Ullrich Knüttgen. Im Rahmen der Meckenheimer Kulturtage.

Tag der Kulturen, Samstag, den 16.06.2018 : Ausstellung  Bücher zum Thema Integration, Wie leben Kinder in anderen Ländern : Geschichten Märchen und Sachbücher.

Öffentliche Bücherei in Zusammenarbeit mit der Offenen Ganztagsschule Meckenheim-Merl,  vor und  im Märchenzelt . Initiiert von Ullrich Knüttgen. Im Rahmen der Meckenheimer Kulturtage.

Meckenheimer Kulturtage 2018 :

Thomas Pelzer stellt am 27.06.2018 um 14.30 Uhr  in der Oberen Mühle in Meckenheim für Kinder der OGS sein Kinderbuchkino mit dem Buch : Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne von Jakob Martin Strid vor.

In Kooperation mit der Öffentlichen Büchrei St. Johannes d. T. , dem Verein Obere Mühle Meckenheim und der OGS der Kath. Grundschule in der Altstadt.

Ghana Partnerschaftsfest rund um die Pfarrkirche St. Johannes d. T. Meckenheim am Sonntag, den  01.07.2018 ca 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr

"Kinderspiele aus Afrika" Öffentliche Bücherei St. Johannes d. T. in Zusammenarbeit mit der Kita Zur Glocke

Rund um den Kumasibaum. Bei schlechtem Wetter in der Bücherei, Adolf-Kolpingstr. 4

100 Jahre Frauenwahlrecht ! Lesung mit der Autorin und Journalistin Barbara Beuys !

Mittwoch, den 10.10.2018 um 19.30 Uhr in der Öffentlichen Bücherei St. Johannes d. T. Meckenheim, Adolf-Kolpingstr. 4

Teilnehmergebühr : 5,00 €

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Frauen Union Meckenheim und dem Katholischen Bildungswerk lrh.

Mittendrin - ein Augenzwinkern ! Lesung mit Christina Köhler (Meckenheim)

Dienstag, 06.11.2018 um 19.30 Uhr in der Öffentlichen Bücherei St. Johannes d. T. Meckenheim, Adolf-Kolpingstr. 4

In Zusammenarbeit mit der kfd St. Johannes der T. ; kfd Lüftelberg und der kfd Ersdorf-Altendorf und dem Kath. Bildungswer lrh.

Ghana wohin? (Wahl)versprechen und Perspektiven . Referent . Tilmann Feltes von der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin.

15.11.2018 um 19.30 Uhr in der Öffentlichen Bücherei St. Johannes d. T., Adolf-Kolpingstr. 4, 53340 Meckenheim.

Eintritt frei ! Veranstalter : Ghana-Partnerschaftsausschuß der Pfarreiengemeinschaft Meckenheim.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       

 

Buchtipp

Auer, Margit:
Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien. [3]: Henry and Leander / Margit Auer. Mit Bildern v. Nina Dulleck. - Hamburg : Carlsen Verlag GmbH, 2018. - 240 S. : Ill. - (Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien ; [3])
ISBN 978-3-551-65333-8 / 3-551-65333-X      fest geb. : 9,99 €

Auf in die Ferien - mit einem magischen, sprechenden Tier!  Ab 10 Jahre.

Badoe, Adwoa:
Aluta : Roman / Adwoa Badoe . . - 1. Aufl. - Wuppertal : Hammer, 2018 . - 223 S. : Ill. -
Aus d. Engl. übers. von Miriam Mandelkow Ghana 1982: Die Studentin Charlotte genießt ihr erstes Jahr an der Universität in Kumasi und kann sich zwischen zwei Verehrern nicht entscheiden. Nach dem Putsch des Militärs wird Charlotte ihr Engagement in einer Studentenvertretung und die Teilnahme an Demonstrationen zum Verhängnis. 

Bannalec, Jean-Luc:
Bretonische Geheimnisse : Kommissar Dupins siebter Fall / Jean-Luc Bannalec. - 1. Aufl. - Köln : Kiepenheuer & Witsch, 2018. - 393 S.
ISBN 978-3-462-05201-5 / 3-462-05201-2 kt. : 16,00 €

Die alten Bretonen erzählen sich Geschichten um den Wald von Brocéliande, in dem Zauberwesen leben sollen. Auch die Legende von König Artus stammt daher. Auf einem Betriebsausflug von Kommissar Dupin und seinen Kollegen entdecken sie einen ermordeten Artus-Forscher ... 7. Fall für Kommissar Dupin.

Der Wald von Brocéliande ist das letzte verbliebene Feenreich - glaubt man den Bretonen. Unzählige Legenden aus mehreren Jahrtausenden sind hier verortet. Auch die von König Artus und seiner Tafelrunde. Welche Gegend wäre geeigneter für den längst überfälligen Betriebsausflug von Kommissar Dupin und seinem Team in diesen bretonischen Spätsommertagen? Doch ein ermordeter Artus-Forscher macht dem Kommissar einen Strich durch die Rechnung. (Verlagstext)

Boie, Kirsten:
Ein Sommer in Sommerby / Kirsten Boie. - Hamburg : Oetinger, 2018. - 318 S. : Ill. ; 22 cm
ISBN 978-3-7891-0883-9 / 3-7891-0883-9      fest geb. : 14,00 €

Die 12-jährige Martha muss mit ihren jüngeren Brüdern Mats und Mikkel die Ferien bei ihrer Oma verbringen, die Papa eine "alte Hexe" nennt. Doch in ihrem abgelegenen Reetdachhaus an der Ostsee gibt es Tiere, ein Boot und viel zu tun. Eines Tages versucht ein Gauner, Oma auszutricksen ... Ab 10. 

Bonnet, Sophie:
Provenzalische Schuld [5] : Ein Fall für Pierre Durand / Sophie Bonnet. - 1. Aufl. - München : Blanvalet, 2018. - 332 S. : Ill. - - (Pierre Durand ; 5)

In Sainte-Valérie verschwindet Nanette Rozier, die Frau des Bürgermeisters. Schnell gerät dieser unter Verdacht und bittet Pierre Durand, Chef de police, um Hilfe. Durant verfolgt Nanettes Spur bis in die provenzalischen Berge, wo gerade 2 Touristinnen ermordet wurden. ekz

Camilleri, Andrea:
Eine Stimme in der Nacht : Commissario Montalbano hört auf sein Gewissen : Roman / Andrea Camilleri . - 1. [Aufl.] - Köln : Lübbe, 2018. - 268 S. ; 21 cm
Aus dem Ital. übers.
ISBN 978-3-7857-2612-9 / 3-7857-2612-0      fest geb. : 22,00 €

Im sizilianischen Vigàta wird aus einem von der Mafia überwachten Supermarkt eine große Summe Geld entwendet und der Geschäftsführer erhängt aufgefunden, die Lebensgefährtin des Lokalpolitikers Strangio liegt ermordet in dessen Wohnung. Der 20. Fall für Commissario Salvo Montalbano.  -
Im sizilianischen Vigàta verschwindet die Geldkassette eines Supermarkts, der von der Mafia kontrolliert wird. Tags darauf findet man den Geschäftsführer erhängt. In einem Apartment wird die Leiche einer jungen Frau aufgefunden. Ihr Liebhaber hat ein wasserdichtes Alibi und ist der Sohn des regionalen Provinzpräsidenten. Während der Polizeipräsident angesichts brisanter Ermittlungsergebnisse einen politischen Skandal befürchtet, hat Commissario Montalbano keine Bedenken, erbarmungslose Täter mit seinen ganz eigenen Methoden in die Falle zu locken. (Verlagstext)

Colombani, Laetitia:
Der Zopf : Roman / Laetitia Colombani. - Frankfurt am Main : S. Fischer, 2018. - 283 S.
Aus dem Franz. übers. / Auch als Hörbuch vorh.
ISBN 978-3-10-397351-8 / 3-10-397351-9      fest geb. : 20,00 €

Das Debüt erzählt von drei Frauen, deren Schicksale auf magische Weise miteinander verbunden sind. Wie in einem Zopf schlingen sich die einzelnen Stränge umeinander und ergeben gemeinsam ein Bild, dass Kraft und Mut vermittelt. 

Fauvelle, François-Xavier:
Das goldene Rhinozeros : Afrika im Mittelalter / François-Xavier Fauvelle. - München : C.H.Beck, 2017. - 319 S. : Ill., Kt.
Aus dem Franz. übers.

Der Afrikaspezialist wirft in 34 Kapiteln trotz der sehr knappen Quellenlage Schlaglichter auf Themen wie den Goldhandel, den Umgang mit Sklaven, arabische Eroberer, Sahara-Durchquerungen u.v.m. in der Zeit vom 8. bis zum 15. Jahrhundert. 

Grangé, Jean-Christophe:
Schwarzes Requiem : Thriller / Jean-Christophe Grangé. - 1. [Aufl.] - Köln : Lübbe Hardcover, 2018. - 688 S.
Aus dem Franz. übers.
ISBN 978-3-43104-081-4 / 3-43104-081-0      fest geb. : 26,00 €

Nach dem Muster eines ruchlosen Mörders, der in den 1970er-Jahren im damaligen Zaire sein Unwesen getrieben hat, geht nun ein Killer in Frankreich um. Erwan, Sohn des Ex-Ermittlers Grégoire Morvan, versucht im Kongo den Ursprung dieser Taten aufzudecken und stößt auf die blutige Spur seines Vaters. 

Kaminer, Wladimir:
Ausgerechnet Deutschland : Geschichten unserer neuen Nachbarn / Wladimir Kaminer. - 1. Aufl. - München  : Goldmann , 2018. - 235 S.
Mit Herz und Humor beschreibt Kaminer Erfahrungen von und mit Geflüchteten, beispielsweise zwei syrischen Familien in seinem brandenburgischen Dorf, die dort nach anfänglicher Skepsis auf eine hilfsbereite Bevölkerung treffen. Auch die deutsche Bürokratie unterzieht er einer kritischen Betrachtung. 

Kinsky, Esther:
Hain : Geländeroman / Esther Kinsky. - 3. Aufl. - Berlin : Suhrkamp, 2018. - 283 S. ; 22 cm

SW: Landschaften ; Menschen

Nach dem Tod des Ehemannes wird eine Italienreise zum Versuch eines - von Erinnerungen geprägten - Neuanfangs.
Dieses von der Autorin als "Geländeroman" betitelte Buch ist in drei Orten Italiens angesiedelt. In Olevano nordöstlich von Rom, in Chiavenna an der lombardisch-tessiner Grenze und schließlich in Comacchio im Po-Delta östlich von Ferrara. Doch ist dieses mit dem 'Preis der Leipziger Buchmesse 2018' prämierte Buch alles andere als ein Reise-Tagebuch. Touristisch erfährt man von den drei Orten kaum etwas. Stattdessen blickt die Autorin mit großer Geduld und literarischer Sensibilität gegenüber vergessenen Details am Rande auf vollkommen unspektakuläre Gelände, von der Natur und den Menschen zerstörte Landstriche. Sie verliert sich auf Friedhöfen, versucht sich in herumirrende Menschen hineinzudenken, lässt sich vom Licht, Pflanzen, Vögel streunender Hunde am Rande ihrer Erkundungsgänge zu estErinnerungen an den jüngst verstorbenen Mann verführen. Die Wiederentdeckung der Welt nach dem Tod eines geliebten Menschen ist eine Art Leitmotiv des gesamten Buches. Das zweite Kapitel "Chiavenna" ist ein einziges Memorial an ihren Italien-versessenen Vater. Und wenn die Autorin über die drei unspektakulären Gegenden Italiens schreibt, dann ist das für die Leser eine große Schule der Wahrnehmung und Aufmerksamkeit für das Liegengebliebene, das Verlorene, das Verdrängte, das von der Zeit Verwitterte.
Li man "Hain" mit der geduldigen Genauigkeit, die die Autorin für die Beschreibung der Gegenden um Olevano, Chiavenna und Comacchio aufwendet, dann wird das Buch zwischen den Zeilen sogar zu einem Zeugnis des Verlusts einer einst geliebten Welt. 'Hain' ist aber kein in Depression verharrendes Buch, sondern auch ein ermutigendes Dokument des Wiederauftauchens aus einer lähmenden Trauer. "Todesnachrichten sind Scheren oder scharfe Messer, die den Film der Welt durchtrennen". Wie man sich nach diesem "Weltriss" durch den Tod eines nahen Menschen mit Worten ein Weiterleben erschreiben kann, dafür steht dieses bewegende literarische Meisterwerk.

Märchen aus dem Nahen Osten
: in einfacher Sprache [Sprachniveau A2/B1] / nacherzählt von Sandra van der Stege. - Münster : Spaß am Lesen Verlag, 2018. - 84 S. : Ill. - (Volkserzählungen)(In Einfacher Sprache)
ISBN 978-3-94466-883-3 / 3-94466-883-9      fest geb. : 16,50 €

Die erste Reise von Sindbad dem Seefahrer, die Geschichte vom Weber Hassan und die von Faris und Achmed sowie drei andere Märchen aus dem Nahen und Mittleren Osten lesefreundlich in Einfacher Sprache

Meuth, Martina:
Kochen mit Martina  & Moritz - Das Beste aus 30 Jahren : Unsere persönlichen Lieblingsrezepte / Mitarbeit: Schwertner, Justyna. - 1. Aufl. - [Hilden] : Becker-Joest-Volk-Verl., 2018. - 192 S. : Ill. -

Das Beste aus 30 Jahren. Lieblingsrezepte des beliebten Kochduos im WDR.

Morani, Simona:
Der Waschsalon des kleinen Glücks : Roman / Simona Morani. - 1. Aufl. - München : C. Bertelsmann, 2018. - 174 S. : Ill. -
Übers. aus d. Italien. von Anja Nattefort
ISBN 978-3-57010-347-0 / 3-57010-347-1      kt. : 13,00 €

Rina, 62-jährige Witwe und Besitzerin eines Waschsalons, erlebt einen zweiten Frühling, als sie sich mit einem attraktiven Kunden namens Donato anfreundet. Dieser ist im Alter ihres Sohnes, was in ihrem Heimatstädtchen sofort zum Skandal wird. Aber Rina lässt sich in ihrer Schwärmerei nicht aufhalten und fühlt sich nach jeder Begegnung mit Donato verwandelt und verjüngt. Bis ihre Freundinnen einen Plan schmieden, um Rina wieder zur Vernunft zu bringen ... Ein humorvoller, bezaubernder, aber auch nachdenklicher Roman über die Macht der Gefühle, das Älterwerden und verpasste Chancen - mit liebenswerter Situationskomik und charmanter Italien-Atmosphäre. Verlagstext

Preußler, Otfried:
Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete / Otfried Preußler. - 2. Aufl. - Stuttgart : Thienemann, 2018. - 58 S. : Ill. -
ISBN 978-3-522-18510-3 / 3-522-18510-2      fest geb. : 12,00 €

Räuber Hotzenplotz ist aus dem Gefängnis ausgebrochen. Schon wieder! Wachtmeister Dimpfelmoser ist außer sich. Wie konnte das passieren? Seppel und Kasperl wollen den Räuber wieder einfangen, und dann gleich auf den Mond schießen. Ob das mit ihrer Rakete aus Pappe und Klebeband funktioniert? Ab 6. 

Schorlau, Wolfgang:
Der große Plan : Denglers neunter Fall / Wolfgang Schorlau. - 1. Aufl. - Köln : Kiepenheuer & Witsch , 2018. - 433 S.Das Auswärtige Amt beauftragt Georg Dengler, nach der verschwundenen Mitarbeiterin Anna Hartmann zu suchen. Sie hat der Troika zugearbeitet, die die Rettung Griechenlands mit Milliardenkrediten überwacht. Doch auf welchen Konten sind diese Gelder tatsächlich gelandet? 9. Fall des Privatermittlers. 

Seethaler, Robert:
Das Feld : Roman / Robert Seethaler. - 1. Aufl. - Berlin : Hanser Berlin, 2018. - 238 S. : Ill. -
ISBN 978-3-446-26038-2 / 3-446-26038-2      fest geb. : 22,00 €

Ein Feld vor den Toren von Paulstadt. Fast täglich sitzt Harry Stevens hier auf einer alten Bank zwischen den Gräbern und denkt über die Vorausgegangenen nach. In 29 Lebensbildern ersteht die Dorfgemeinschaft der Verstorbenen, deren Schicksale auf unterschiedliche Weise miteinander verwoben sind. 

Starke Fußball-Geschichten zum Lesenlernen / Illustration: Birck, Jan; Tust, Dorothea. - 1. Aufl. - Hamburg : Carlsen [u.a.], 2018. - 84 S. : Ill., farb. ; 25 cm - (Lesemaus zum Lesenlernen)

Drei Fußball-Geschichten zum Lesenlernen. Für Lesestarter ab 6.  
Der Sammelband enthält die 3 Lesemaus-Einzelhefte "Moritz rettet den Fußball" (2012), "Ein Tor für David" (2005) und "David im Fußballcamp" (2010; jeweils hier nicht besprochen). Geschichte 2 und 3 haben dieselbe Titelfigur. In der 1. Geschichte werden die Substantive durch kleine Illustrationen ersetzt und am Ende in einer Wörterliste aufgelöst. Die anderen beiden Geschichten bestehen aus durchgängigem Text. Alle 3 Geschichten sind in großer Fibelschrift gedruckt und von unterschiedlichen Künstlern bunt illustriert. Zu jeder Geschichte gibt es 2 Leserätsel sowie eine Infoseite zum Thema.  ekz

Über weitere Titel können Sie  sich auf unserem WEBOPAC (unser elektronischer  Bestandskatalog ;  Dafür WEBOPC Button auf dieser Homepage oben (gelb unterlegt !) anklicken !)  und unter Neuerwerbungen  recherchieren !

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

Öffentliche Bücherei         

St. Johannes d.Täufer

Adolf-Kolpingstr. 4

53340 Meckenheim

 

Leitung : Herbert Kalkes

 

Ausleihe/Information:

Marion Willenbücher

Mechthild Nitsche

 

Tel.   02225/6141

Fax   02225/909276

 

Öffnungszeiten :

 

Mo :  14.00 - 17.30 Uhr

Di   :    8.30 - 12.00 Uhr

         14:00 - 17:30 Uhr

 

Mi  :   Geschlossen

 

Do  :   14:00-18.30 Uhr

Fr   :   14:00-17.30 Uhr

Sa  :     9.30-13.00 Uhr

170101-Logo_Buechereiarbeit-jpgKopiemit Schrift

Achtung ! Die Bücherei ist zur Zeit  wie gewohnt geöffnet. In der Zwischenzeit können Sie wieder unseren Haupteingang benutzen. Unser Telefon funktioniert auch wieder .  Die Ausleihe funktioniert über unsere PCs vor Ort !  Kommen Sie einfach vorbei ! Die Folgen des Unwetters am Freitag, dem 02.06.2018 in Meckenheim, die die Bücherei auch erheblich betroffen haben,  werden so bald wie möglich behoben! Auch der WEB-OPAC müsste nun wieder einwandfrei laufen.  Ansonsten melden Sie sich  jetzt wieder telefonisch bei uns unter der gewohnten Nummer 02225/6141.

In den Sommerferien vom 16.07.2018 bis 28.08.2018 bleibt die Bücherei zu den gewohnten Zeiten geöffnet ! Allen Lesern  bald eine schöne  entspannte Sommerzeit und ein wenig Muße zum Lesen und in andere Welten eintauchen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So finden Sie uns - Anfahrt

 

 

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum