Sitemap Kontakt
25 | 01 | 2020

Friedenslicht in Monheim am Rhein

Die Aktion läuft in diesem Jahr unter dem Motto „Mut zum Frieden“
20. Dezember 2019;

Die Flamme wurde in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet und von Pfadfindern nach Deutschland geholt und hier in allen Gemeinden verteilt.

Als Symbol für Frieden, Wärme, Solidarität und Mitgefühl soll das Licht an alle „Menschen guten Willens“ weitergegeben werden. Wer das Licht empfängt, kann damit selbst die Kerzen von Freunden und Bekannten entzünden, damit an vielen Orten ein Schimmer des Friedens erfahrbar wird, auf den die Menschen in der Weihnachtszeit besonders hoffen.

Die Aktion läuft in diesem Jahr unter dem Motto „Mut zum Frieden“.

In unserer Gemeinde kann das Friedenslicht in St. Gereon, St. Johannes, St. Ursula und St. Dionysius zu den Öffnungszeiten der Kirchen abgeholt werden. Bringen sie ein Gefäß mit einer Kerze mit und entzünden sie diese an der Friedenslichtkerze an der Krippe und tragen Sie das Friedenslicht in ihre Familien, um so das Symbol für Frieden, Wärme, Solidarität und Mitgefühl weiterzugeben.

Zurück

Baumaßnahme Kirchberg St. Dionysius

Stand der Baumaßnahmen im FamZ St. Dionysius und des Pfarrzentrums „Kirchberg"