kopfgrafik

Die katholische Kirchengemeinde St. Mariä Heimsuchung in Marienheide sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 
Küster/in (m/w/d)
 

mit einem Beschäftigungsumfang von 24 Wochenstunden dies entspricht einem Beschäftigungsumfang von 61,54 % eines Vollzeitbeschäftigten. 

 

Der Einsatzort befindet sich in St. Mariä Heimsuchung in Marienheide.

 

Zu den Aufgaben gehört insbesondere: 

 
  • Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung aller Gottesdienste (Heiligen Messen, Taufe, Firmung, Eheschließung; Wortgottesdienst, Andachten, Prozessionen, Trauerfeiern, etc.) 
  • Vorbereitung des Altars, der liturgischen Gefäße, Geräte, Bücher und des Kirchenraums 
  • Organisation und Betreuung des anvertrauten Kirchengebäudes und der technischen Anlagen (Heizung, Lautsprecheranlage, etc.) zu den Gottesdienstzeiten  
  • Organisation und Betreuung der Sakristei insbesondere Ordnung und Sauberkeit sowie der Einkauf von Verbrauchsmaterialien (Kerzen, Hostien, Wein, etc.) 
  • Ordnungsgemäße Pflege der Paramente und der liturgischen Gewänder  
  • Mitwirkung bei der Einhaltung der jeweiligen Hausordnung im Kirchengebäude 
  • Ansprechpartner für Zelebranten, Messdiener/innen, Lektoren/innen und Besucher/innen der Gottesdienste 
  • Absolvierung von Schließ- und Läutediensten 
  • Vertretungsdienste in den anderen Pfarrgemeinden der Kirchengemeinde
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen 

  

Zusätzlich würden wir uns freuen, wenn Sie die Hausmeistertätigkeiten von 6,25 Wochenstunden (dies entspricht einem Beschäftigungsumfang von 16,03 % eines Vollzeitbeschäftigten) übernehmen könnten.

  

Bei der Hausmeistertätigkeit handelt sich um eine verantwortungsvolle Tätigkeit. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Bauausschuss des Kirchenvorstandes ist notwendig.

  

Sie sind verantwortlich für die Gebäude:

 
  • Montfort- und Wallfahrtskirche
  • Pfarrhaus und Kloster
  • Borromäushaus und Pfarrheim 

   

Zu Ihren Tätigkeiten gehören:

 
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Zustandes der obigen Gebäude
  • Eigenverantwortliche Durchführung kleinerer Reparaturarbeiten
  • Pfarrsaal herrichten und Übergabe des Pfarrheim an Mieter und kirchliche Gruppierungen und Endabnahme nach der Nutzung
  • Regelmäßige Prüfung der Haustechnik und Sicherheitseinrichtungen im Pfarrheim
 

Wir erwarten: 

 
  • eine abgeschlossene Küsterausbildung bzw. die Bereitschaft zur Teilnahme am Grundkurs zur Küsterausbildung sowie handwerkliches Geschick 
  • Interesse und Freude an der Liturgie 
  • Zeitliche Flexibilität und insbesondere die Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende 
  • Zuverlässigkeit, organisatorisches Geschick sowie Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit 
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und eine Identifikation mit deren Zielsetzungen (ein Pfarramtliches Zeugnis ist vorzulegen) 
 

Wir bieten Ihnen: 

 
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten  
  • ein Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten und Stärken einbringen und weiterentwickeln können 
  • eine freundliche, respektvolle und wertschätzende Atmosphäre in der die Arbeit Spaß macht 
  • eine Eingruppierung nach KAVO mit Kirchliche Zusatzversorgung (KZVK) 

  

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte

 
  • per Mail an: marion.gollan@erzbistum-koeln.de

oder 

  • postalisch an: 

Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Heimsuchung

Klosterstraße 6,  

51709 Marienheide. 

  

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Verwaltungsleiterin Frau Marion Gollan unter der Telefonnummer: 02264/2009013 gerne zur Verfügung.

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum