Aktuelles

Renovabis Allerseelenkollekte
02.11.2020 - Mit der Kollekte am 2. November unterstützt Renovabis die Ausbildung von Priestern in Osteuropa.
Proklamandum für die 30. Woche im Jahreskreis 2020
31.10.2020 - Die Solidaritätskollekte am Weltmissionssonntag ist für die Kirche in den ärmsten Regionen der Welt überlebenswichtig. Helfen Sie durch Ihre Kollekte am 24./25. Oktober 2020! 
Winterzeitumstellung
25.10.2020 - Am 25. Oktober wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. Bitte bedenken Sie dies beim Besuch der Gottesdienste.
Solidarisch für Frieden und Zusammenhalt
25.10.2020 - Die missio-Kollekte am Sonntag der Weltmission ist in ihrer Art einzigartig. Nahezu alle Gemeinden auf der Welt beteiligen sich an dieser größten Solidaritätsaktion der Katholiken. Die gesammelten Gelder fließen in kirchliche Projekte in den ärmsten Ländern der Welt. Auf diese Weise kann unsere finanzielle Unterstützung zum Hoffnungszeichen werden für viele Menschen in Not und Armut. In Deutschland findet die Kollekte in diesem Jahr am Sonntag, dem 25. Oktober 2020, statt. Helfen auch Sie!
Erweiterte Schutzmaßnahme beschlossen
24.10.2020 - Bei einer 7-Tages-Inzidenz ab 35 ist ab sofort das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch am Sitzplatz während des gesamten Gottesdienstes Plicht.

Gottesdienste

Sonntag, 25. Oktober 2020
09:00 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 90 Personen

09:30 Hl. Messe

St. Heinrich

11:00 Kinderkirche

im Pfarrheim

11:00 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

in St. Johannes Baptist - max. 90 Personen

12:15 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

12:30 Taufe

in St. Heinrich

18:00 Eucharistiefeier mit telefonischer Anmeldung

St. Heinrich mit sehr eingeschränkter Sitzplatzkapazität (20 Plätze)

Montag, 26. Oktober 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

Elternabend der Chorschule

im Pfarrheim, Ludger-Kühler-Str.

29. Oktober 2020, 20:00 Uhr

  • Rückblick über das vergangene halbe Jahr in der Chorschule
  • Ausblicke auf neue Ziele in Richtung Advent und Weihnachten
  • Austausch über Möglichkeiten der Probenarbeit unter aktuellen Corona-Richtlinien

Zurück