Aktuelles

Sternsinger-Segen erwünscht?
06.01.2022 - Die Sternsinger klingeln auch dieses Jahr nicht an den Türen. Dennoch werden wir den Segen zu den angemeldeten Menschen unserer Stadt bringen. Spenden werden bevorzugt online angenommen. Näheres ist in Ausarbeitung.
Proklamandum für die zweite Adventwoche 2021
12.12.2021 - 1. Advent: Bitte wegen Eröffnung der Erstkommunionvorbereitung auf Gottesdienste um 9 oder 18 Uhr ausweichen / Bibel-Teilen startet am 30.11. / Roratemesse am 3.12. mit Streichorchester Musica Laudis / Vor und nach den hl. Messen am 4./5.12. werden Schokoladen-Nikoläuse angeboten / 5.12. 11 Uhr Hl. Messe mit Jungem Kammerchor, dafür entfällt Adventskonzert
Weihnachtsbaumverkauf der Pfadfinder
11.12.2021 - Auch in diesem Jahr verkaufen die Pfadfinder am Samstag des 3. Adventswochenendes ab 10 Uhr wieder Weihnachtsbäume auf dem Kirchenvorplatz.
Berg- und Tal-Blick Weihnachten 2021
06.12.2021 - Das Magazin Berg- und Tal-Blick Weihnachten 2021 ist online verfügbar und im Pastoralbüro zur Verteilung eingetroffen.

Gottesdienste

Mittwoch, 08. Dezember 2021
08:30 Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria

Festmesse zum Hochfest Mariä Empfängnis

09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

18:00 stille Anbetung

St. Johannes Baptist

Donnerstag, 09. Dezember 2021
07:30 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

Freitag, 10. Dezember 2021
08:20 Schulgottesdienst

in St. Johannes Baptist

09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

18:00 Rorate-Messe mitgestaltet von Silvia Sommer & friends

Messe im Kerzenschein in St. Johannes Baptist

21:00 Nightfever Online Gebet

Live Musik, Texte und Gebet gestaltet von jungen Leuten zwischen 16 und 35 Jahren

Samstag, 11. Dezember 2021
08:00 Rorate-Messe

Messe im Kerzenschein in St. Heinrich, anschl. Frühstück

Proklamandum für die 30. Woche im Jahreskreis 2021

31. Oktober 2021;

Jesus fragte den blinden Bartimäus:

Was willst du, dass ich dir tue?

Der Blinde antwortete: Rabbuni, ich möchte sehen können.

Da sagte Jesus zu ihm: Geh! Dein Glaube hat dich gerettet.

Im gleichen Augenblick konnte er sehen 

und er folgte Jesus auf seinem Weg nach.

Mk 10,51f.

 
 

Wir fragen uns, was das hier bei Markus heißt. Wir können sagen: Alles, was Bartimäus entgegenbringt. Weil er überzeugt ist, dass dieser ihm helfen kann, erkämpft er sich den Zugang zu Jesus.

Glauben heißt also, beharrlich bitten, ja schreien. Durch alle Widerstände hindurch, durch Gespött, durch Zweifel hindurch weiter bitten. Sodann heißt glauben aufbrechen zu Jesus und wegwerfen, was hindert; heißt sich von ihm fragen zu lassen; sich von ihm auch das innere Auge öffnen zu lassen. Bartimäus ist durch die Begegnung mit Jesus in einem umfassenden Sinn sehend geworden. „Er folgte Jesus auf seinem Weg.“ Ja, er hat den Sinn seines Lebens entdeckt. Er ist integriert in die Gemeinschaft mit Jesus.

Keiner, der sich mit Jesus einlässt, bleibt ohne Licht und Hoffnung, kein Sünder, kein Leidgeprüfter. Keiner. Auch wir nicht.

 
Arnold Helbling
 
 

In diesem Jahr werden Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat zum gleichen Termin am 6./7. November gewählt. Ganz herzlich laden wir zur Wahl der beiden wichtigen Gremien in unserer Gemeinde ein. Mit Ihrer und Eurer Stimme setzen wir ein Zeichen der Wertschätzung und schenken den Gewählten unser Vertrauen. 

 

Der Pfarrgemeinderat befasst sich mit der pastoralen Ausrichtung und überlegt, wie wir auch morgen noch lebendige Gemeinde sein können. Der Kirchenvorstand beschäftigt sich mit den Finanzen und Gebäuden der Pfarrgemeinde, dem Personal sowie vielen anderen Verwaltungsaufgaben.

 

Wahlberechtigt für den Pfarrgemeinderat ist jedes Gemeindemitglied, das am Wahltag 14 Jahre alt ist. An der Kirchenvorstandswahl darf ab dem vollendeten 18. Lebensjahr teilgenommen werden. Die Wählerlisten liegen bis Donnerstag, den 28. Oktober 2021, zu den Öffnungszeiten des Pastoralbüros aus.

 

Beide Wahlen (KV und PGR) können unabhängig vom Wohnort innerhalb der Gemeinde zu folgenden Zeiten und Orten vorgenommen werden:

 
Sonntag, 31. Oktober  
10:30-11:30 Uhr  
Kita St. Heinrich, Witzhelden
Samstag, 6. November  
17:30-19:30 Uhr  
Pfarrheim St. Johannes Baptist, Leichlingen
Sonntag, 7. November  
10:00-12:30 Uhr  
Pfarrheim St. Johannes Baptist, Leichlingen
 

Bitte beachten Sie in den Wahllokalen die bestehenden Abstands- und Hygienevorschriften sowie die Verpflichtung zum Tragen eines med. Mund-Nasen-Schutzes.

 

Die Briefwahlunterlagen für beide Wahlen können ab Montag, 25. Oktober 2021 bis Mittwoch, 3. November 2021, über das Pastoralbüro angefordert werden. Die Briefwahlunterlagen müssen bis Sonntag, den 7. November 2021, 12:00 Uhr im Briefkasten des Pastoralbüros vorliegen.

Der Wahlausschuss
 
 

Aktuelle Corona-Regelungen: Für die Gemeindegottesdienste müssen Namen und Telefonnummer der Mitfeiernden nicht mehr erfasst werden. Weiterhin gelten aber die Abstandsregelungen sowie das Tragen einer medizinischen Maske.

 
 
Ihre Seelsorger sind zu folgenden Zeiten präsent und ansprechbar:
Samstag, 23.10. 15:00-16:00 Uhr SJB Pfarrer Eichinger
Samstag, 30.10. 15:00-16:00 Uhr SJB Pfarrer Walraf

SJB = St. Johannes Baptist; SH = St. Heinrich

 

In dieser Zeit können Sie auch die hl. Kommunion empfangen oder um einen Segen bitten. Die Priester nehmen auch die Beichte in der Sakristei ab. – Bitte sprechen Sie die Seelsorger auf Ihr Anliegen an.

 

Zurück