Aktuelles

#beziehungsweise - jüdisch und christlich: näher als du denkst
31.12.2021 - Im Festjahr „#2021 Jüdisches Leben in Deutschland“ wird in 12 Monatsplakaten Verbindendes zwischen Judentum und Christentum aufgezeigt und Unterschiede benannt.
Es geht anders!
21.03.2021 - Eine andere Welt ist möglich und es liegt in unserer Hand, diese zu gestalten. Mit der Fastenaktion 2021 möchte MISEREOR uns zu spürbaren Schritten der Veränderung anregen und uns Geschichten von den Wegen des Wandels in Bolivien erzählen. Sie können den Wandel unterstützen mit Ihrer Spende am MISEREOR-Sonntag.
Vanuatu - Worauf bauen wir?
05.03.2021 - In diesem Jahr können wir den Weltgebetstag nicht wie gewohnt feiern, daher finden Sie ab Freitag, 5. März, eine Video-Andacht auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde unter www.kirche-leichlingen.de. Die Andacht wird von katholischen, freikirchlichen und evangelischen Frauen gestaltet.
Proklamandum für die 1. Woche der Fastenzeit 2021
27.02.2021 - In der Fastenzeit werden täglich wechselnde Impulse auf unserer Homepage www.kplw.de erscheinen. Herzliche Einladung montagabends am Bibel-teilen per zoom teilzunehmen.
GESUCHT: Pflegehelfer/in mit Zusatzausbildung LG1 / LG2
26.02.2021 - Die Caritas Pflegestation sucht ab sofort für die Besetzung einer Stelle in flexibler Voll- oder Teilzeit eine/n Pflegehelfer/in mit Zusatzausbildung LG1 / LG2
Proklamandum für die 6. Woche im Jahreskreis 2021
20.02.2021 - In der Fastenzeit werden täglich wechselnde Impulse auf unserer Homepage www.kplw.de erscheinen. Herzliche Einladung montagabends am Bibel-teilen per zoom teilzunehmen.
Senioren-Besuchsdienst sucht weitere Verstärkung
13.02.2021 - Wir suchen eine Dame/einen Herrn, die/der ab und zu etwas Zeit hätte, einen Geburtstagsgruß der Kirchengemeinde zu überbringen (Bereich Trompete).

Gottesdienste

Freitag, 26. Februar 2021
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

18:00 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

Samstag, 27. Februar 2021
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

15:00 Beichte - Gespräch

in der Sakristei von St. Johannes Baptist

18:00 Vorabendmesse mit begrenzter Teilnehmerzahl

in St. Johannes Baptist - max. 90 Personen

Sonntag, 28. Februar 2021
09:00 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 90 Personen

11:00 Familienmesse für Erstkommunionkinder

in St. Heinrich, mit Sologesang u. Instrumental-Combo

11:00 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

in St. Johannes Baptist - max. 90 Personen

Proklamandum für die 2. Woche im Jahreskreis 2021

23. Januar 2021;

Sie sagten zu ihm: 

Rabbi – das heißt übersetzt: Meister – wo wohnst du?

Er sagte zu ihnen: Kommt und seht!

Joh 1,38f

 

Wenn wir an Jesu Leben Anteil nehmen wollen, sagt er auch uns: „Kommt und seht.“ Wer sich in die Nähe Jesu begibt und ihn kennen lernt, wird erfüllt und begeistert, schließlich selbst zum Zeugen und führt andere zu Jesus. Zeuge und Zeugin sein, setzt voraus, dass ich bei Jesus einkehre, dass ich mich von ihm einladen lasse und immer wieder dort verweile, wo er zu Hause ist. Das können Orte des Gebetes und des Schweigens genauso sein, wie Orte von Krankheit und Trauer, Orte der Armut und Orte des Trostes. Wie wunderbar wäre es, wenn wir von solchen Orten weggehen und anderen sagen könnten: „Wir haben den Messias gefunden.“

Christian Müller, auf der Internetseite der Erzdiözese Freiburg i.Br.

 
 

Bei ausreichend Interesse wird der Pfarrgemeinderat am Donnerstag, 21. Januar 2021 um 18 Uhr zu einem Zoom-Gemeindetreff zum Neuen Jahr einladen. Bitten teilen Sie bis spätestens Montag, 18. Januar per Mail an christine.schwung@t-online.de mit, wenn Sie teilnehmen würden <nähere Informationen>.

 
 

Wir wollen zukünftig digitaler werden, hl. Messen und ggf. andere Veranstaltungen per Livestream im Internet anbieten. Um dieses durchführen zu können, suchen wir engagierte Personen, die uns dauerhaft unterstützen und dieses mit Tatkraft begleiten. <Weitere Informationen>

 
 

Mit der Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar gibt es keine Veränderungen im Hinblick auf die Gottesdienste und Gruppentreffen. Wir konzentrieren uns zunächst auf die Eucharistiefeiern an Sonn- und Werktagen. Die Erstkommunion- und Firmvorbereitung finden analog zum Schulbetrieb nicht im Rahmen von Präsenzveranstaltungen statt. Taufe, Krankenkommunion und Krankensalbung sind unter den gegebenen Abstands- und Hygieneregeln nach wie vor möglich.

 
 

Im Januar dürfen wir Herrn Pfarrer Dr. Robert Mutegeki als Pfarrvikar in unserem Seelsorgebereich herzlich begrüßen. Er kommt aus Uganda und ist 43 Jahre alt. Pfarrer Dr. Mutegeki wird in allen Sonntagsmessen am 16./17. Januar 2021 der Gemeinde vorgestellt. Wir freuen uns auf seinen priesterlichen Dienst und heißen ihn schon jetzt herzlich willkommen

 
 

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie wurde die Sternsinger-Aktion in der gewohnten Weise deutschlandweit abgesagt. So wird es leider keine Hausbesuche geben. Dennoch werden wir den Segen zu den Menschen unserer Stadt bringen. Es bestehen zudem mehrere Möglichkeiten zu spenden <weitere Informationen>.

 
Offene Kirchen
Alte Kirche am Johannisberg  Sonntag  10:00 Uhr - 17:00 Uhr 
St. Heinrich  Sonntag  10:00 Uhr - 12:00 Uhr 
St. Johannes Baptist  täglich  09:00 Uhr - 18:30 Uhr 
 
Ihre Seelsorger sind zu folgenden Zeiten präsent und ansprechbar:
Samstag, 16.01. 15:00-16:00 Uhr SJB Pfr. i.R. Walraf
Samstag, 23.01. 15:00-16:00 Uhr SJB Pfr. Eichinger

SJB = St. Johannes Baptist; SH = St. Heinrich

In diesen Zeiten können Sie auch die hl. Kommunion empfangen oder um einen Segen bitten. Pfarrer Eichinger nimmt auch die Beichte in der Sakristei ab. – Bitte sprechen Sie die Seelsorger auf Ihr Anliegen an.

 

Zurück