Aktuelles

Redaktionsschluss für PfarrJournal
11.10.2019 - Beiträge für das Weihnachts-PfarrJournal können noch bis zum 11. Oktober eingereicht werden.
Ökumenisches Chorprojekt 2019: Gastsänger sind herzlich willkommen
04.09.2019 - Chöre aus dem Oratorium „Messias“ von G. F. Händel stehen auf dem Programm des diesjährigen Chorprojektes. Probe ab 4. September, Aufführung am 9. und 10. November.
Zukunftsweg Köln
01.09.2019 - Zu unserem Pastoralen Zukunftsweg gibt es aktuelle Veröffentlichungen des Erzbistums Köln.
GESUCHT: Mitarbeiter/in für hauswirtschaftliche Betreuung
31.08.2019 - Die Caritas Pflegestation sucht ab sofort für die Besetzung einer Stelle in flexibler Teilzeit eine/n Mitarbeiter/in für hauswirtschaftliche Betreuung.
GESUCHT: Pflegefachkraft oder Med. Fachangestellte/r
31.08.2019 - Die Caritas Pflegestation sucht ab sofort für die Besetzung einer unbefristeten Stelle in flexibler Voll- oder Teilzeit eine Pflegefachkraft oder eine/n med. Fachangestellte/r (Arzthelfer/in).
GESUCHT: Pflegehelfer/in
31.08.2019 - Die Caritas Pflegestation sucht ab sofort für die Besetzung einer Stelle in flexibler Teilzeit eine/n Pflegehelfer/in

Gottesdienste

Donnerstag, 19. September 2019
07:30 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

08:10 Schulgottesdienst

St. Heinrich

Freitag, 20. September 2019
08:20 Schulgottesdienst

in St. Johannes Baptist

17:30 Eucharistische Anbetung

St. Johannes Baptist

18:00 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

Samstag, 21. September 2019
10:00 Gesprächs- und Beichtangebot für Firmanden

bis 12 Uhr in St. Johannes Baptist

17:15 Beichtgelegenheit

St. Johannes Baptist

17:30 Rosenkranzandacht

St. Johannes Baptist

18:00 Vorabendmesse

St. Johannes Baptist

18:30 Nightfever in Köln

Jugendgebetsnacht im Kölner Dom

Lernen ist Leben – Unterstützen Sie Bildungsarbeit im Osten Europas!

Renovabis-Pfingstaktion 2019
9. Juni 2019;

Im Blickpunkt seiner Pfingstaktion 2019 steht für das Osteuropa-Hilfswerk Renovabis die Bildungsarbeit. Damit greift die Solidaritätsaktion ein Thema auf, das im Bereich der Projektarbeit bereits seit der Gründung eine wichtige Rolle spielt. Im Hinblick auf die 29 Partnerländer im Osten  Europas sollen drei Aspekte besonders betont werden:

  • „Bildung ist mehr als Wissen“,
  • „Bildung stärkt Menschen jeden Alters darin, respektvoll, tolerant und mitfühlend miteinander umzugehen“ und
  • „Bildung erneuert Gesellschaften“.

Mit dem Leitwort „Lernen ist Leben – Unterstützen Sie Bildungsarbeit im Osten Europas!“ richtet Renovabis den Blick dabei besonders auf das Thema Bildung. „Bildung ist viel mehr ist als reine Wissensvermittlung“, betont Renovabis-Hauptgeschäftsführer Pfarrer Christian Hartl. „Bildung ist eine wichtige Voraussetzung für eine gute Zukunft, wenn sie neben dem Kopf auch das Herz des Menschen erreicht.“

Mit dem Jahresthema 2019 wirbt Renovabis besonders im Hinblick auf Bildungsprojekte in den Partnerländern für ein ganzheitliches Verständnis von Bildung. Über einen Schulabschluss hinaus sind für Renovabis dabei auch Werte wie Toleranz, Respekt, Solidarität und Mitgefühl wichtige Früchte einer guten Bildung, die von Jugend an bis ins Alter immer wieder erneuerungsbedürftig ist.

Jeder Mensch als Geschöpf Gottes ist dazu berufen, seine Begabungen für sich und die Gemeinschaft zur Entfaltung zu bringen. Die Projektpartner von Renovabis im Osten Europas stärken so mit ihrer Arbeit im Bildungsbereich sowohl den einzelnen Menschen als auch die jeweilige Gesellschaft.

 

Die Renovabis-Aktion endet am Pfingstsonntag, 9. Juni, mit einer Kollekte in allen Hl. Messen.

 

www.renovabis.de

Datei-Anhänge:

Links:

Zurück