Aktuelles

GESUCHT: Erzieher/in in Vollzeit
30.04.2019 - Die Kath. Kindertagesstätte St. Heinrich in Leichlingen-Witzhelden sucht ab dem 01.05.19 eine/n katholische/n Erzieher/in in Vollzeit.
"Denk um – kehr um" - Fastenimpulse 2019
20.04.2019 - Fastenimpulse sind tägliche Mails / WhatsApp-Nachrichten, die einen kleinen Nachdenk-Impuls setzen wollen.
Mach was draus: Sei Zukunft!
07.04.2019 - Vor allem viele Jugendliche sehen keine Perspektiven für sich in dem mittelamerikanischen Land! Sie sehnen sich nach einem besseren Leben – meist im vermeintlichen Traumland USA. Jungen Menschen und damit dem Land eine Zukunftsperspektive zu geben, ist das Ziel der MISEREOR-Projektpartner. Bundesweite Eröffnung der Aktion ist am 10. März im Kölner Dom.
Musikfreizeit für Familien
31.03.2019 - Familien mit Grund- oder Vorschulkindern können an dem Familienerlebniswochenende mit Musik vom 14. bis 16. Juni teilnehmen.
Namenstag von Pfarrer Hans-Josef Walraf
19.03.2019 - Herzliche Einladung zur Feier am 19. März ab 15 Uhr im Pfarrheim Ludger-Kühler-Straße

Gottesdienste

Samstag, 23. März 2019
07:30 Mit Gott in den Tag starten - Frühmesse um HalbAcht

St. Johannes Baptist in der Werktagskapelle im Querschiff

16:00 Gespräch – Beichte – Neuanfang

Beicht- und Gesprächsangebot in St. Johannes Baptist

17:30 Rosenkranzandacht

St. Johannes Baptist

Sonntag, 24. März 2019
09:30 Heilige Messe mit Vorstellung des Hungertuchs

in St. Heinrich

11:00 Familienmesse mit Chorschule und Kinder-/Sponti-Ensemble

in St. Johannes Baptist, musikalisch gestaltet von Spatzenchören, GlissandoChor, Kinder-Ensemble und Sponti-Ensemble

11:00 Katholische Kinderkirche

im Pfarrheim, Ludger-Kühler-Str.

11:00 Kinderkirche

im Pfarrheim

Montag, 25. März 2019
07:30 Mit Gott in den Tag starten - Frühmesse um HalbAcht

St. Johannes Baptist in der Werktagskapelle im Querschiff

Dienstag, 26. März 2019
07:30 Mit Gott in den Tag starten - Frühmesse um HalbAcht

St. Johannes Baptist in der Werktagskapelle im Querschiff

Keiner soll alleine glauben.
Unsere Identität: Christus bezeugen

Aufruf der deutschen Bischöfe zum Diaspora-Sonntag am 18. November 2018
18. November 2018;

Diaspora-Sonntag 2018

Liebe Schwestern und Brüder,

 

„Wir können unmöglich schweigen über das, was wir gesehen und gehört haben“, heißt es in der Apostelgeschichte (Apg 4,20). Zu allen Zeiten gilt: Als Christen sind wir herausgefordert, eine Antwort auf die Frage zu geben, wer wir sind, woran wir glauben und wem wir vertrauen. Diesen Gedanken greift auch die diesjährige Diaspora-Aktion des Bonifatiuswerks der deutschen Katholiken auf. Ihr Leitwort heißt: „Unsere Identität: Christus bezeugen“.

Den Herrn zu bezeugen ist eine besondere Herausforderung für die kleinen katholischen Minderheiten in den Diasporagebieten in Deutschland, Nordeuropa und im Baltikum. Sie leben ihren Glauben unter oft schwierigen Bedingungen. Einer großen Mehrheit andersgläubiger oder nichtgläubiger Mitmenschen gegenüber sind sie gerufen, Zeugnis zu geben – im Wort und in der helfenden Tat. Dieses Bekenntnis der Diaspora-Katholiken ist eine Ermutigung für uns alle.

Die Kirche, die als Minderheit lebt, ist auf unsere Solidarität angewiesen – finanziell und ideell. Wir bitten Sie, liebe Schwestern und Brüder, deshalb anlässlich des Diaspora-Sonntags am 18. November um Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der Kollekte.

 

Für das Erzbistum Köln

Rainer Maria Kardinal Wölki

Datei-Anhänge:

Links:

Zurück