Aktuelles

Sommer Berg- und Tal-Blick verschoben
26.06.2020 - Beiträge zum Thema "Erfahrungen in Corona-Zeiten" können noch bis zu den Sommerferien NRW (26.6.) eingereicht werden.
Basiskurse Orgel und Chorleitung: Neustart im Sommer
26.06.2020 - Das Erzbistum Köln bietet auch dieses Jahr die Basiskurse Chorleitung und Orgel an - Anmeldung bis Ferienbeginn
Firmtermin verschoben
07.06.2020 - Wegen der Coronapandemie kann die Firmvorbereitung nicht wie geplant stattfinden. Der Firmtermin wird ins Frühjahr 2021 verlegt.
Proklamandum für die 9. Woche im Jahreskreis 2020
06.06.2020 - Erste öffentliche Messfeiern in St. Heinrich, Pastoralbüro und Pfarrbücherei öffnen wieder - alles mit Einschränkungen
Corona-Info: Publikumsverkehr im Pastoralbüro
02.06.2020 - Pastoralbüro ist ab 2. Juni 2020 wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Kontakt per Telefon, Mail oder schriftlich möglich.
Gottes Geist schenkt Frieden
31.05.2020 - Beten in Solidarität mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa - Eucharistiefeier umd Pfingstnovene am 21.05. um 10:30 Uhr
Selig, die Frieden stiften - Ost und West in gemeinsamer Verantwortung
31.05.2020 - Mit der Pfingstaktion 2020 will Renovabis die gemeinsame Verantwortung von Ost und West für den Frieden stärken

Gottesdienste

Freitag, 05. Juni 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

Samstag, 06. Juni 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

16:30 Vorabendmesse mit telefonischer Anmeldung

St. Heinrich mit sehr eingeschränkten Sitzplatzkapazität (20 Plätze)

18:00 Vorabendmesse mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 50 Personen

Sonntag, 07. Juni 2020
09:00 St. Heinrich zum Gebet geöffnet

St. Heinrich

09:00 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 50 Personen

11:00 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl auch als Livestream

um 11 Uhr aus St. Johannes Baptist - max. 50 Teilnehmer vor Ort, zusätzlich im Livestream

KFD sagt Danke

9. Februar 2020;

Zum Jahresende 2019 wurde, wie in jedem Jahr am Wochenende vor dem ersten Advent, der Basar der Frauengemeinschaft im Pfarrheim ausgerichtet. Dies ist erwähnenswert, da wir Dank des Verkaufs der außergewöhnlichen und besonderen Dinge, einen wunderbaren Erlös von mehr als 4 000 € einnehmen konnten.

 

Neben dem traditionellen Angebot, wie Adventskränzen, in schönen Tüten verpackte Weihnachtsplätzchen und liebevoll gestalteten Weihnachtskarten gab es dieses Jahr unter anderem Lebkuchen- und Vogelhäuser, Lichtkugeln und aufbereitete Milchtüten, die Blumensamen beinhalteten. Für jeden Geschmack ist etwas Besonderes zu finden! Überzeugen Sie sich im kommenden Jahr, wenn wieder viele fleißige Hände gewerkelt haben, selbst einmal davon.

 

Eine große Freude war es, den Erlös noch vor Weihnachten für vielerlei Zwecke weiterzugeben.
Als Spende erhielten:

Kinderhilfe Afghanistan 500 €
Obdachlosenhilfe Leverkusen 1 000 €
Hilfe für einen Therapiehund 1 000 €
Ökumenisches Hospiz Leichlingen 500 €
 

Sonja De Pasquale-Bobach

Zurück