Aktuelles

Redaktionsschluss für PfarrJournal
08.05.2020 - Beiträge für den Sommer-Berg- und Talblick können noch bis zum 8. Mai eingereicht werden.
GESUCHT: Geschäftsführer Pädagogik (m/w/d)
19.04.2020 - Im Rahmen der Nachfolge des Heimleiters wird zum 01. August 2020 für das Kinder- und Jugenddorf St. Heribert eine neue Geschäftsführung Pädagogik gesucht.
Sie sind gefragt!
15.04.2020 - Teilen Sie schöne Erfahrungen, beglückende Erlebnissen und wertvolle Begegnungen.
Hausgottesdienste für die Kartage
13.04.2020 - Das Seelsorgerteam bietet für Gründonnerstag bis Karsamstag Vorschlage für Hausgottesdienste und ergänzende Video-Impulse an
Osteraktion "In diesen Tagen"
12.04.2020 - Zu Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag und Ostern Impulse anlässlich der Corona-Krise
Glück(s)Lich(t) - Fastenimpulse 2020
12.04.2020 - Impulse per Mail, Telegram-Messenger und auf Instagram 4x wöchentlich kostenlos abonnieren
Berg- und Tal-Blick Ostern 2020
12.04.2020 - Das Magazin Berg- und Tal-Blick Ostern 2020 kann zur Verteilung im Pastoralbüro abgeholt werden uns ist online verfügbar.

Gottesdienste

Donnerstag, 09. April 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

18:30 Gründonnerstag

Übertragung der Abendmahlsmesse aus dem Kölner Dom

19:30 Beten wir gemeinsam! - Hoffnungslicht

Lichtzeichen zur gemeinsamen Gebetszeit

Freitag, 10. April 2020
09:00 Karfreitag

Offene Kirche St. Johannes Baptist

10:00 Karfreitag

Übertragung des Kreuzwegs aus dem Kölner Dom

15:00 Karfreitag

Übertragung der Feier vom Leiden und Sterben Christi aus dem Kölner Dom

15:00 Novene zur göttlichen Barmherzigkeit

Zur Gebetsnovene zum Barmherzigkeitssonntag laden wir ab Karfreitag bis zum Weißen Sonntag täglich um 15 Uhr ein.

16:30 Karfreitag

offene Kirche St. Heinrich

16:30 Karfreitag

Offene Kirche St. Johannes Baptist

19:30 Beten wir gemeinsam! - Hoffnungslicht

Lichtzeichen zur gemeinsamen Gebetszeit

Corona Unterstützung: Brief an ältere Menschen

20. März 2020;

Liebe Damen und Herren,

 

es gibt kaum ein Gespräch, bei dem die Coronakrise in diesen Tagen nicht Thema ist. Noch nie hat es in der Geschichte der Bundesrepublik so tiefe Einschnitte ins öffentliche Leben geben müssen. In einer Krise ausgerechnet auf menschliche Nähe verzichten zu müssen, ist bitter und fällt schwer. 

 

Auch wir in der Kirchengemeinde machen uns Gedanken, wie wir vor allem unseren älteren Gemeindemitgliedern in diesen Tagen nahe sein können. Gerade jetzt leiden viele Menschen darunter, dass die Kinder und Enkel nicht so einfach zu Besuch kommen können und der Alltag eine andere Struktur bekommt. 

 

Wenn Sie für praktische Dinge (Einkaufen, mit dem Hund gehen usw.) Hilfestellungen brauchen, können Sie sich im Pastoralbüro von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr telefonisch melden. Ehrenamtliche unserer Gemeinde werden Sie dann nach Möglichkeit und im Rahmen der geltenden Bestimmungen unterstützen. So können wir Ihnen vor allem frische Lebensmittel bringen und vor die Tür stellen, die nur schwer im Voraus zu besorgen sind.

 

Auch wenn unsere öffentlichen Gottesdienste zurzeit leider ausfallen müssen, sind wir miteinander verbunden. Jeden Abend um 19:30 Uhr läuten in unserem Erzbistum bis auf weiteres in allen Kirchen die Glocken. Sie erinnern daran, Zuhause zehn Minuten inne zu halten, zu beten, mit Vertrauen alles in Gottes Hand zu legen. Herzlich laden wir Sie ein, sich dieser Gebetsgemeinschaft anzuschließen. Wenn Sie mögen, können Sie während dieser Zeit als Zeichen eine brennende Kerze ins Fenster stellen. So sind wir im Gebet und im Geiste miteinander verbunden.

 

Pfarrer Eichinger feiert täglich am Altar unserer Pfarrkirche eine nicht-öffentliche hl. Messe, in der auch Ihre Anliegen und Sorgen stellvertretend vor Gott getragen werden. Diese und auch Messintentionen können Sie gerne unserem Pastoralbüro mitteilen.

 

Darüber hinaus stehen wir als Seelsorgerinnen und Seelsorger für persönliche Gespräche am Telefon zur Verfügung. Auch per Mail sind wir für Sie erreichbar. Bitte wenden Sie sich ohne Bedenken an uns. Wir haben Zeit für Sie!

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie sich trotz allem getragen fühlen vom Beistand lieber Menschen und der Nähe Gottes. 

 

In herzlicher Verbundenheit grüßt Sie

 

das Seelsorgeteam der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist und St. Heinrich

 

Datei-Anhänge:

Links:

Zurück