Aktuelles

Sommer Berg- und Tal-Blick verschoben
26.06.2020 - Beiträge zum Thema "Erfahrungen in Corona-Zeiten" können noch bis zu den Sommerferien NRW (26.6.) eingereicht werden.
Basiskurse Orgel und Chorleitung: Neustart im Sommer
26.06.2020 - Das Erzbistum Köln bietet auch dieses Jahr die Basiskurse Chorleitung und Orgel an - Anmeldung bis Ferienbeginn
Firmtermin verschoben
07.06.2020 - Wegen der Coronapandemie kann die Firmvorbereitung nicht wie geplant stattfinden. Der Firmtermin wird ins Frühjahr 2021 verlegt.
Proklamandum für die 9. Woche im Jahreskreis 2020
06.06.2020 - Erste öffentliche Messfeiern in St. Heinrich, Pastoralbüro und Pfarrbücherei öffnen wieder - alles mit Einschränkungen
Corona-Info: Publikumsverkehr im Pastoralbüro
02.06.2020 - Pastoralbüro ist ab 2. Juni 2020 wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Kontakt per Telefon, Mail oder schriftlich möglich.
Gottes Geist schenkt Frieden
31.05.2020 - Beten in Solidarität mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa - Eucharistiefeier umd Pfingstnovene am 21.05. um 10:30 Uhr
Selig, die Frieden stiften - Ost und West in gemeinsamer Verantwortung
31.05.2020 - Mit der Pfingstaktion 2020 will Renovabis die gemeinsame Verantwortung von Ost und West für den Frieden stärken

Gottesdienste

Mittwoch, 03. Juni 2020
08:30 Hl. Messe

St. Johannes Baptist - max. 50 Personen

09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

Donnerstag, 04. Juni 2020
07:30 Hl. Messe

St. Johannes Baptist - max. 50 Personen

08:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

Freitag, 05. Juni 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

Brief an die Gemeinde für KW 14/2020

27. März 2020; Pfarrer Michael Eichinger

Die öffentlichen Gottesdienste werden nun bis zum 19. April 2020 ausgesetzt. Eine Sonntagsmesse aus unserer Pfarrkirche wird um 10 Uhr über das Internetportal „YouTube“ live übertragen. Unsere Gemeinde ist dort über den Kanal KPLW St. Johannes Baptist und St. Heinrich präsent. Mehr dazu unter <Neuer Video-Kanal unserer Gemeinde>.

 

Neben Gottesdienstübertragungen in Radio, Fernsehen und Internet bleiben wir weiterhin im täglichen Abendgebet um 19:30 Uhr miteinander verbunden.

 

Gebetsanliegen und Intentionen können auch weiterhin im Briefkasten des Pastoralbüros eingeworfen sowie per E-Mail oder Post zugeschickt werden. Eine Wochenübersicht über die Intentionen hängt in den Schaukästen. Bereits bestellte Messintentionen werden an den entsprechenden Tagen in den nicht-öffentlichen hl. Messen bedacht.

 

Für das persönliche Gebet stehen unsere Kirchen weiterhin offen. – St. Johannes Baptist: sonntags 11:00-18:30 Uhr und montags bis samstags 9:00 bis 18:30 Uhr, St. Heinrich: mittwochs und sonntags 9:00-11:00 Uhr.

MISEREOR-Aktion unter erschwerten Bedingungen – Kollekte am 28./29. März

Die Folgen des Corona-Virus treffen auch die MISEREOR-Fastenaktion: Die Absage aller Gottesdienste macht auch die übliche Fastenkollekte für das kirchliche Hilfswerk am fünften Fastensonntag unmöglich – sie ist eine zentrale finanzielle Säule der MISEREOR-Projektarbeit.

Umso wichtiger ist es jetzt, die Fastenaktion, in diesem Jahr unter dem Motto "Gib Frieden!" auf vielfältige Weise zu unterstützen und mitzuhelfen, dass wir den Menschen in Not weiter gemeinsam zur Seite stehen können. Auf seiner Homepage hat MISEREOR zahlreiche Ideen, Hilfsmittel und Informationen zusammengestellt, damit die oftmals Ärmsten der Armen auch in diesem Jahr nicht vergessen werden und MISEREOR die Mittel erhält, die für die dringend notwendigen Hilfsprojekte in der Einen Welt erforderlich sind. Weitere Informationen auf: www.misereor.de

Ihre Misereor-Spende können Sie entweder in den Opferstock in der Pfarrkirche oder im Briefkasten des Pastoralbüros einwerfen oder überweisen: Misereor – IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10 oder auf obiges Banner klicken und das Spendenformular ausfüllen.

 

„Was mein Leben reicher macht“ – Diese Erfahrung gilt es in diesen Tagen besonders miteinander zu teilen. <Unter diesem Link> finden Sie zu dieser Aktion weitere Informationen.

 

Bitte beachten Sie aktuelle Hinweise im Schaukasten oder auf dieser Homepage.

 

Möge Gottes Segen Sie begleiten! Und bleiben Sie gesund! - Ihr Pastor M. Eichinger

 

Christus spricht: 

Ich bin die Auferstehung und das Leben.

Johannes 11,25

Datei-Anhänge:

Links:

Zurück