Gottesdienste/Messen

Donnerstag, 19. Mai 2022
16:00 Probe der Erstkommunionkinder

Ohne Veröffentlichung

Spenden für die Ukraine

 

Die Kirchengemeinden St. Clemens und St. Johannes der Täufer bitten um Geldspenden! 

 

Unser Seelsorger im Städtischen Klinikum, Kaplan Michael Fetko, stammt aus der Ukraine und verfolgt das furchtbare Geschehen dort sehr genau. Seine Heimat ist der Südwesten der Ukraine, wo zurzeit viele Binnenflüchtlinge ankommen, die durch das Heimatbistum von Kaplan Fetko mitversorgt werden.

Über seine Kontakte in die Heimat hat ihn die Bitte um Spenden erreicht, die wir gerne weitergeben.

 

Bisher konnten Spenden in Höhe von knapp 25.500 Euro aus den Gemeinden St. Clemens und St. Johannes der Täufer an das Bistum Mukatschewe weitergeleitet werden. Dafür herzlichen Dank.

 

Wenn Sie Kaplan Fetko und das Bistum Mukatschewe unterstützen möchten, dann können Sie auf das Konto spenden:

 

Katholische Kirchengemeinde St. Clemens 

IBAN: DE05 3425 0000 0000 0088 62

Verwendungszweck: "Ukraine Hilfe"

 

Wir werden die eingegangenen Spenden an das Bistum weiterleiten. 

 

Auf Wunsch können über die beiden Pastoralbüros auch Spendenquittungen ausgestellt werden. Hierzu muss der Name und die Anschrift des Spenders benannt werden.

 

Vielen Dank und Vergelt's Gott!

Zurück