Wir sind für Sie da

Aktuelles

 � 2019 Christus König Porz
03.07.2020 - Der neue Pfarrbrief ist da! Sie finden ihn unter der Rubrik "Pfarrbrief" SIEBEN - GOTT + DIE WELT IN CHRISTUS KÖNIG Wir lassen los - Sommer 2020 „Festhalten oder loslassen?“ Die Frage fordert von mir eine Entscheidung. ...

Herzlich willkommen

in der Katholischen Kirchengemeinde Christus König, Köln-Porz

 

Die Gemeinde Christus König ist entstanden aus den ehemaligen Kirchengemeinden St. Aegidius (Wahn und Lind), St. Bartholomäus (Urbach und Elsdorf), Christus König (Wahnheide), St. Mariä Himmelfahrt (Grengel), St. Margaretha (Libur).

Heute bilden die rund 14 Tausend katholischen Christen die eine Gemeinde Christus König. Die Pfarrgemeinde lebt von den einzelnen Ortsteilen und deren lebendigem Gemeindeleben. Dabei verbindet uns der gemeinsame Glaube an den dreifaltigen Gott - dem Vater, Sohn und Heiligen Geist.

 

- Der Glaube an Gott Vater, Jesus Christus und den Heiligen Geist ist das Fundament

  unseres Handelns
- Wir pflegen die Balance zwischen dem Leben rund um unsere Kirchen und dem

  Leben in unserer Großgemeinde
- Unsere Gemeinde ist ein Ort der Begegnung
- Wir sehen jeden Menschen als wertvolles Geschöpf Gottes
- Wir wollen anderen von Gott erzählen in Worten und Taten

 

So haben wir es in unserem Pastoralkonzept aufgeschrieben und leben es im Alltag.

Besuchen Sie uns vor Ort und lesen hier im Internet.

 

Streaming-Gottesdienst: Start am 09.08.

Nach der Sommerpause geht es wieder los: Am 09.08.2020 starten wir um 10:30 Uhr mit der Heiligen Messe, die aus Christus König, Wahnheide übertragen wird. Unter der Überschrift "Habt VerTRAUen" wollen wir mit der feiernden Gemeinde vor Ort und allen, die über den Videodienst Zoom dabei sind, auf die Suche nach Gottes Gegenwart gehen. So wie Elija, von dem wir in der Lesung hören, sich aufgemacht hat, um Gott zu suchen und seine Gegenwart zu erfahren. Im Evangelium geht es um Vertrauen - für all das Ungewisse, das in den nächsten Wochen und Monaten vor uns liegt, wollen wir um ein Vertrauen bitten, das uns stark und zuversichtlich macht.

Wie gehabt finden Sie den Link zum Gottesdienst auf der Webseite live.katholisch-in-porz.de. Dort klickt man auf den Zoom-Link zum Gottesdienst und es kann losgehen. Zu Beginn des Gottesdienstes erklären wir genauer, wie wir zusammen über Zoom miteinander feiern. Auch wenn Zoom dazu auffordert, muss man am Computer nichts installieren und kann direkt über den Browser teilnehmen. Die Angebote sich anzumelden und das Programm zu installieren können einfach weggeklickt werden. Wenn es nicht geht, kann man versuchen, den Browser zu wechseln. Für die Nutzung auf Smartphone oder Tablet ist die Installation der Zoom-App notwendig. Nach der Wahl eines Nutzernamens, der allen Anwesenden angezeigt wird, kann man der Videokonferenz beitreten. Der Zugang zur Übertragung ist nur zu den angekündigten Zeiten möglich. Kurz vor Beginn des Gottesdienstes befinden sich alle Teilnehmer in einem virtuellen Warteraum, das ist normal und kein Fehler. Sobald der Gottesdienst beginnt, wird man automatisch der Übertragung hinzugefügt.

Wer Interesse hat, "hinter die Kulissen" der Technik zu schauen, möge sich bitte im Vorfeld bei Sascha Möller (sascha.moeller@christus-koenig-porz.de) melden.

Gerne können Sie den Link an Ihre Familie und Freunde weitergeben.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Gottesdienst!

Das Vorbereitungsteam

 

Fronleichnam 2020

„Meister, wo wohnst du?“

Fronleichnam einmal anders ...

Live-Übertragung von Gottesdiensten:

An den kommenden Sonntagen werden erneut (teils interakive) Gottesdienste aus Christus König übertragen.

Wir möchten Sie zur Teilnahme um 10:30h über Zoom (hier klicken) einladen.

 

 

Aktuelle Informationen  

 

Kontaktadressen für Hilfen und offene Ohren

Anlässlich dieser besonderen Situation tun sich zahlreiche Anlaufstellen auf, die Hilfe und Unterstützung anbieten oder einfach nur die Gelegenheit bieten, zum Reden. Eine Übersicht haben wir für Sie zusammengestellt und sortiert. Sie finden sie in den aktuellen Pfarrnachrichten und auf den Internetseiten der Gemeinden. (Unter der Spalte Gotteesdienste & Pfarrnachrichten sind die aktuellen Informationen abgespeichtert.

Die Pfarrnachrichten finden Sie übrigens in durchsichtigen Kisten vor der Kirchentür zum Mitnehmen bereitgestellt. Gerne können Sie Exemplare auch Mitchristen mitbringen, die nicht vor die Türe gehen und keine Online-Verbindung haben.

 

 

125 Jahre St. Aegidius ... das Jubiläumsjahr dehnt sich aus ...

Aufgrund der Corona Krise werden wir unsere geplanten Veranstaltungen auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

 

Infoblatt