Wir sind für Sie da

Aktuelles

SIEBEN - Gott + Die Welt in Christus König - Wir trauen uns! Ostern 2019 - Pfarrbrief
 � 2019, Christus König Porz
12.04.2019 - „Sie sucht ihn!“ so lautete die humorvolle „Stellenausschreibung“, die u. A. in der letzten Ausgabe von 7 vor Weihnachten abgedruckt war. Es war einen Versuch wert! ...

Herzlich willkommen

in der Katholischen Kirchengemeinde Christus König, Köln-Porz

Die Gemeinde Christus König ist entstanden aus den ehemaligen Kirchengemeinden St. Aegidius (Wahn und Lind), St. Bartholomäus (Urbach und Elsdorf), Christus König (Wahnheide), St. Mariä Himmelfahrt (Grengel), St. Margaretha (Libur).

Heute bilden die rund 14 Tausend katholischen Christen die eine Gemeinde Christus König. Die Pfarrgemeinde lebt von den einzelnen Ortsteilen und deren lebendigem Gemeindeleben. Dabei verbindet uns der gemeinsame Glaube an den dreifaltigen Gott - dem Vater, Sohn und Heiligen Geist.

  • Der Glaube an Gott Vater, Jesus Christus und den Heiligen Geist ist das Fundament unseres Handelns
  • Wir pflegen die Balance zwischen dem Leben rund um unsere Kirchen und dem Leben in unserer Großgemeinde
  • Unsere Gemeinde ist ein Ort der Begegnung
  • Wir sehen jeden Menschen als wertvolles Geschöpf Gottes
  • Wir wollen anderen von Gott erzählen in Worten und Taten

So haben wir es in unserem Pastoralkonzept aufgeschrieben und leben es im Alltag.

Besuchen Sie uns vor Ort und lesen hier im Internet.

 

Ostergruß

Wer Ostern im Herzen trägt, spürt die Urgewalt des Lebens. Weggefegt ist alles,

was uns niederhält, klein macht und bedrückt.

Das Leben hat gesiegt!

Diese Erfahrung wünschen Ihnen Ihre Porzer Seelsorgerinnen und Seelsorger

und alle MitarbeiterInnen unserer Gemeinde Christus König.

 

 

#Update Kirche in Porz

Einladung an ALLE zum Katholikentag

 

Sie wollen wissen, was sich in der katholischen Kirche in Porz gerade bewegt?

Sie fühlen sich als PorzerIn mit der Kirche verbunden?

Sie wollen mitreden, Ihre Meinung beitragen oder gefragt werden?

Sie sind einfach nur im positiven Sinne neugierig?

 

Dann sind Sie herzlich eingeladen zu #Update Kirche in Porz am 11. Mai

in und um die Kirche St. Josef in Porz-Mitte.

Von 11 bis 15 Uhr bieten wir Ihnen einen ‚Markt an Möglichkeiten‘ zum Informieren, Diskutieren, Austauschen, Fragen, Essen und Trinken, gemeinsamen Beten und Singen, Erleben und persönlichen Begegnen! Im Mittelpunkt steht ein zentrales Podiumsgespräch, an dem sich alle beteiligen können.

Im Zusammenhang der Entwicklung von katholischer Kirche im Sendungsraum Porz ist es den Verantwortlichen wichtig, eine große Öffentlichkeit zu beteiligen. Wir öffnen mit dieser Veranstaltung eine erste Tür für alle interessierten Mitchristen und laden Sie aus allen Gemeinden und Stadtteilen von Porz dazu ein.

Ihr Pastoralteam mit Vertretern der Pfarrgemeinderäte

 

Zur besseren Planung freuen wir uns über eine Anmeldung unter:

update-kirche-porz@outlook.de

Kurzentschlossene sind ebenso herzlich willkommen!

Flyer

Fragebogen-Aktion

Bereits seit einigen Jahren gibt es einen Ausschuss, der sich mit der Zukunft des Kirchengebäudes in Wahnheide beschäftigt und darüber nachdenkt, wie das Gebäude für die Menschen in Wahnheide nützlich sein kann. Mit einem kleinen Fragebogen möchte der Ausschuss hören, was die Menschen im Stadtteil bewegt und wie die Kirche dabei unterstützen und dienen kann.

Die Ergebnisse fließen in eine Analyse ein, die helfen soll, ein zukunftsfähiges Konzept für den Kirchraum zu entwickeln, das die Bedürfnisse der Menschen und die Veränderungen in Kirche und Gesellschaft einbezieht.

Der Fragebogen ist in Papierform erhältlich und kann bis Ende April in der Kirche Christus König in Wahnheide oder im Büro in Wahnheide abgegeben werden. Er kann aber auch online unter diesem Link ausgefüllt werden: http://tiny.cc/Wahnheide

Bei Fragen können Sie sich gerne an Pastoralreferentin Franziska Wallot, Telefon 02203/961569 wenden.

Kirchenvorstandswahl 17./18.11.2018

Bei der Kirchenvorstandswahl in unserer Kirchengemeinde wurde am 17./18. November 2018 wie folgt gewählt (Reihenfolge nach erreichter Stimmenzahl):

 

1. Josef Glahn                  311 Stimmen
2. Norbert Zahnen            240 Stimmen
3. Hans-Werner Langfeldt   238 Stimmen
4. Günther Wiedemann      233 Stimmen
5. Matthias Kenter            232 Stimmen
6. Horst Schweickhard      231 Stimmen
7. Valentin Erasmus           229 Stimmen
8. Heidemarie Diehm         212 Stimmen
 

Ersatzmitglieder sind in nachstehender Reihenfolge:

(Ersatzmitglieder in der Reihenfolge ihrer Wahl)

 

1. Andreas Wolff              197 Stimmen
2. Engelbert Drerup         190 Stimmen
 

Einsprüche gegen die Wahl können nur innerhalb von 14 Tagen nach dem Wahlsonntag bis zum 02.12.2018 schriftlich unter Angabe der Gründe bei dem Vorsitzenden des Kirchenvorstandes der Kirchengemeinde eingereicht werden (Anschrift siehe unten).

Maßgebend für die Einhaltung der Frist ist der Tag des Eingangs.

 

Pfr. Karl-Heinz Wahlen,

Frankfurter Straße 524

51145 Köln

 

Kirchenvorstandswahl 17./18.11.2018

 

Versetzung von Pfarrer Wahlen
           zum 1. März 2019

Meine Zeit in Porz geht zu Ende. Wie am Wochen­ende 14./15.07. verkündet, werde ich am 13.01.2019 unsere Kirchengemeinde Christus König verlassen und zum 01.03.2019 die Pfarrerstelle in St. Servatius Siegburg übernehmen. Die Zeit dazwischen werde ich zu einer Recreatio nutzen. Die Initiative ging nicht von mir aus, aber ich kann nicht immer für Veränderungen sprechen, aber selber nicht für Ver­änderungen bereit sein. Deshalb bedauere ich meinen Weggang, freue mich aber auch zugleich auf die neue Aufgabe. Für Dankes- und Verabschiedungsworte ist es noch früh. Bis zum 13.01.werde ich mich mit ganzer Kraft meinen Aufgaben hier widmen.

Ihr Pfr. Karl-Heinz Wahlen