Impressionen 1.Halbjahr 2014

Adi Birkenfurth und Solisten bei der Hochzeit von Laura und Patrick

Laura und Patrick mit Chor

Jubiläumsmesse am 24.Mai 2014

Am 24. Mai startete unser 40. Jubiläum mit einer Festmesse in der St. Andreas Kirche.

Vorbereitet hatten wir Lieder aus unserem gängigen Repertoire, u.a. Werke von Leonard Cohen und John Rutter. Erstmals brachten wir aber auch die rhythmische Messe von Georg Schacher mit ein.

Die Messe wurde von unserem Pfarrvikar Michael Arend und dem Pfarrvikar José Pérez Pérez aus Bergisch Gladbach zelebriert. José Pérez Pérez war früher in unserer Gemeinde Kaplan und hat den Chor in jungen Jahren miterlebt. Einige der Chormitglieder kennen ihn noch gut. In seiner Festpredigt fanden sich daher auch sehr persönliche Worte.

Nach der Messe hatten alle die Gelegenheit, sich bei einem Empfang im Pfarrheim mit einem Gals Sekt und kleinen Häppchen auszutauschen. Dabei machten auch alte Bilder die Runde, die für manche Lacher sorgten.

Jubiläumskonzert am 16.November 2014

Am Sonntagabend, 16.November, fand in Norf in der St. Andreaskirche ein Konzert zum 40-sten Jubiläum unseres Chores statt.

 

Nach einer kurzen musikalischen Einleitung mit einem Kanon begrüßte Diakon Michael Linden alle Gäste mit einer sehr persönlichen Ansprache. Danach sangen wir verschiedene deutsch- und englischsprachige Stücke, unter anderem von Jochen Rieger, Thomas Quast und Lucas di Nuncio, zum Thema „Love and Peace“  . Besonders die Lieder von M. Donelly und John Rutter kamen bei unserem Publikum gut an.

 

Untermalt wurden die Lieder von verschiedenen Bildern und Texten zu dem Thema Liebe und Frieden. Auch wurde die Kirche abgedunkelt und nur an einigen Stellen mit farbigem Licht erleuchtet, um eine besondere Stimmung zu erzeugen.

 

Das Publikum der gut gefüllten Kirche bedankte sich am Schluss mit Standing-Ovations bei allen Beteiligten und besonders bei unserem Chorleiter Adam Birkenfurth.

 

Nach einigen Dankesreden von Seiten des Kirchenvorstandes und des Gemeindeausschusses, in dem  von einem „Lichtblick“ an dem doch sonst sehr trüben Tag gesprochen wurde, endete der Abend für uns und unsere Gäste mit einem fröhlichen Umtrunk im Jugendheim.

 

Frau Wermeister vom Gemeindeausschuss gratuliert Adam Birkenfurth