Aktuelle Informationen

Tag des offenen Denkmals am 07. und 08. September 2019

9. September 2019;

Am vergangenen Wochenende,  wurde die Grabeskirche St. Bartholomäus, im Rahmen des Tag des offenen Denkmals, von über 100 Interessierten besucht, die sich so ein eigenes Bild über den zum Urnenfriedhof umgestalten Kirchenraum machen konnten.

 

An beiden Tagen standen von 10 bis 17 Uhr anwesende Vertreter des ehrenamtlichen „Ich Bin Da Teams“ als Ansprechpartner zur Verfügung und informierten ausführlich über das Konzept der Grabeskirche. 

 

Am Samstag dem 07. September nahmen etwa 30 Besucher an einer öffentlichen Führung teil. Hier gab der Kunsthistoriker Dr. Michael Vogt einen Einblick in die Geschichte der Kirche, der Gemeinde und der Architektur. Ergänzt wurde er durch David Blumann, Verwalter der Grabeskirche, der über die heutige Nutzung der Grabeskirche berichtete.

 

Gerne wird die Grabeskirche im kommenden Jahr wieder an dem bundesweit stattfindenden Tag des offenen Denkmals teilnehmen.

 

David Blumann, Verwalter Grabeskirche

Zurück