Gebetsgottesdienst für eine Geschlechtergerechte Kirche

27. März 2020 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Nach der Aktionswoche im September und den daraus resultierenden Vorschlägen haben wir überlegt, wie es weitergehen soll.

Was können wir machen? Was können wir bewirken? 

 

Wir möchten damit beginnen, jeden zweiten Monat, jeweils am vierten Freitag, zu einem Gebetsgottesdienst einzuladen. Es geht darum, Gott um seinen Geist und seinen Beistand zu bitten, dass unsere Kirche wieder glaubwürdig die Frohe Botschaft verkünden kann, dass Menschen sich nicht still verabschieden, wegbleiben, resignieren, sondern mutig auch neue Wege gehen.

Wie in anderen Gemeinden auch, möchten wir Frauen und Männer ermutigen, von einer gerechten Kirche der Zukunft zu träumen und sich dafür einzusetzen. Zunächst einmal nicht mit spektakulären Aktionen, sondern im Gebet und im Austausch.  Geplant sind zunächst folgende Termine:

Freitag, der 24. Januar um 18:30 Uhr im Gemeindezentrum Unterfeldhaus

Freitag, der 27.März    um 19:00 Uhr in der Kirche Erkrath

Freitag, der 22.Mai      um 18:30 Uhr im Kirche Unterbach

Nach dem Gebet laden wir zum Gespräch ein. Dort wird es dann auch Informationen aus anderen Gemeinden geben. Gerne sind wir weiterhin offen für Ihre Ideen und Vorschläge.


Zurück