Aktuelles

Herzlich willkommen - am Campus-Standort!

Oberer Grifflenberg 158
42119 Wuppertal

 

Besucht uns – nur ein paar Schritte vom Haupteingang entfernt. Wir haben Kaffee, Tee und Limo für Euch – und vor allem ein offenes Ohr.

 

Ihr habt Euch u.a. für das Fach katholische Theologie / Religionslehre eingeschrieben. Egal, ob Ihr Euch des Berufsziels „ReligionslehrerIn“ schon sicher seid, oder ob es da noch Unklarheiten gibt – wir sind für Euch da, um Euch zu begleiten,

·         wenn Ihr Eure Motivation für das Studium und das Fach kath. Theologie klären wollt,

·         wenn Ihr Fragen zum Berufsbild „ReligionslehrerIn“ und zu Eurer eigenen – späteren – Berufsrolle habt,

·         wenn Ihr Euch während des Studiums auch mit dem eigenen Glauben und Veränderungen / Entwicklungen beschäftigen wollt

·         wenn Ihr einen Ort sucht, miteinander Gottesdienst zu feiern und anderen Studis zu begegnen.

 

Wir informieren Euch auch über die rechtlichen Rahmenbedingungen des Religionsunterrichts in NRW und bieten verschiedene obligatorische „Bausteine“ der Studienbegleitung an.

 

Noch nicht getauft und / oder gefirmt?

Als ReligionslehrerIn muss man getauft und gefirmt sein. Solltet Ihr zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht getauft und / oder gefirmt sein, dann sprecht uns an (z.B. im Orientierungsgespräch). Für das Wintersemester 2019/20 bieten wir eine Tauf- und Firmvorbereitung für Studierende an.

Ansprechpartner: Klaus Große-Rhode

 

Klosterwochenende

Ort: Benediktinerabtei Kornelimünster; Für die Studenten der kath. Theologie gilt: Die vorherige Teilnahme an der Missio Canonica, am Orientierungsgespräch und am Basismodul wird vorausgesetzt. Anmeldungen ab Ende des Sommersemesters.

Termin: Freitag, 22.11., 15.00 Uhr – Sonntag, 24.11., 15.00 Uhr

Ansprechpartner: Ricarda Menne (menne(at)khg.info)

 

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an zum Klosterwochenende 22.-24.11.2019 in Kornelimünster:

Name, Vorname:

Anschrift und E-Mail:

Semesterzahl:

teilgenommen am Basismodul          [     ] ja            [     ] nein

Telefon / Handy:

Ich wünsche vegetarische Verpflegung       [     ] ja            [     ] nein

Ich fahre mit dem PKW ab / bis ___________________________ und kann ______ Personen mitnehmen.

Die Kosten belaufen sich auf einen Eigenanteil von € 50,- pro Person. Die Teilnahme soll am Geld nicht scheitern – meldet Euch bei finanziellen Problemen.

Mitzubringen: Bettwäsche und Handtuch / Badetuch, Hausschuhe und passendes Schuhwerk für draußen, Schreibzeug, gerne auch Musikinstrumente, Spiele und Knabbereien für abends. Weitere Informationen (u.a. Wegbeschreibung, Überweisung etc.) erhaltet Ihr Anfang November.

 

 

 

 

22.03.2017

Veranstaltungen Sommersemester 2019

„Auf ein Croissant mit…“

Ein leckeres Frühstück – ein interessanter Gast – miteinander ins Gespräch kommen

Ohne Anmeldung, einfach vorbeikommen.

 

„Kochen mit…“

Bis zu fünf Köche – an die Töpfe, fertig, los – guten Appetit!

Jeder Koch kann noch einen Gast mitbringen.

 A: bis Dienstag vorher an  sekretariat(at)khg.info

 

 

Welcome to International Lecturers & Researchers

Friday, 12th April, 3.30 p.m.

Come along for a typical „Bergische Kaffeetafel“ (coffee, tea, sandwiches, waffles etc.) and meet us and each other.

 

„Is´s was“

Schnack und Snack

Montag 11.30 – 12.30 Uhr

vor der Klause (N10.22)

 

Mittwoch – 2 auf einen Streich

 

18.oo Uhr Gottesdienst

(17.04 und 05.05 Eucharistie)

Anschließend ca. 18.45:

Frei-Raum /creative Time

Offen für eure Initiative für eine gemeinsame Zeit / just come along

 

Kanutour auf der Wupper (Die Veranstaltung fällt aus!!!)

20.07. 10.00 Uhr

15 Teilnehmer

A: KHG   UKB: 20€

 

Die Komplexität der Welt

Wir fahren zu den : Salzburger Hochschulwochen

29.07. – 04.08

A: www.salzburger-hochschulwochen.at

UKB:110 / 145 €

 

Legende:
A:      anmelden

UKB: Unkostenbeteiligung

 

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Gottesdienste

Gottesdienst, Imbiss, Programm

Ort: Mentorat / KHG

Termin: immer mittwochs ab

18.00 Uhr

 

 

Gottesdienstvorbereitung:

Mittwochnachmittag nach Absprache. Ob „alter Hase“ in Sachen Gottesdienstvorbereitung oder „absolute beginner“ – ob aus persönlichem Interesse oder (auch) aus der pragmatischen Grundhaltung, „Da sammle ich Erfahrungen für spätere Schulgottesdienste“ – herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Euch und Eure Ideen.

 

Ökumenischer Semestereröffnungsgottesdienst

Ort: ESG / KHG / Mentorat

Termin: Dienstag, 09.04., 18.00 Uhr, anschließend meet & greet & eat

 

Ökumenischer Semesterabschlussgottesdienst

Ort: ESG / KHG / Mentorat

Termin: Mittwoch, 10.07., 18.00 Uhr, anschließend meet & greet & eat

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Mentorat - was ist das?

 

Dem Erzbistum Köln sind Religionslehrer/innen so wichtig, dass es schon während des Studiums Unterstützung durch Beratungs- und Fortbildungsangebote anbietet. Schließlich gehört zur Besonderheit des Fachs Katholische Religionslehre, dass die Lehrer/innen nicht nur Fachleute im Bereich Theologie sind, sondern auch Menschen, die für Kirche stehen. Das Mentorat hilft Ihnen dabei, Erfahrungen in Kirche zu sammeln, zu vertiefen, zu reflektieren, mit anderen auszutauschen...

Ist Religion Unterrichten tatsächlich das, was ich will und kann? Was bringe ich an Fähigkeiten, Erfahrungen und Motivation mit? Was brauche ich vielleicht noch? Wie „fromm“ muss ich sein – darf ich auch zweifeln?

Das Mentorat will Ihnen helfen, diese oder ähnliche Fragen zu klären. Gleichzeitig erläutern wir Ihnen, was die Kirche von Ihnen als zukünftigen Religionslehrer/innen erwartet. Und wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie diesen Erwartungen entsprechen möchten, dann bietet die Studienzeit die Möglichkeit, sich darüber klarer zu werden und am Ende eine für Sie passende Antwort zu finden (mit all dem, was das dann bedeutet).

 

Noch nicht getauft und / oder gefirmt?

Als ReligionslehrerIn muss man getauft und gefirmt sein. Solltet Ihr zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht getauft und / oder gefirmt sein, dann sprecht uns an (z.B. im Orientierungsgespräch). Für das Wintersemester 2019/20 bieten wir eine Tauf- und Firmvorbereitung für Studierende an.

 

Ansprechpartner: Klaus Große-Rhode

Kirchliche Begleitung über das Studium hinaus

Die Begleitung der Religionslehrerinnen und -lehrer ist dem Erzbistum Köln auch über das Studium hinaus ein wichtiges Anliegen. Einen Überblick über die verschiedenen Angebote bietet die Internetseite „Religionsunterricht“. Schon während des Studiums sind die Zeitschrift „Impulse“ und die Pädagogische Woche interessant. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen (auch in den Regionen) bietet das „sementis Veranstaltungsverzeichnis“.