ERZBISTUM KÖLN | domradio     

Flötenkonsortium Sine Nomine

 Flötenkonsortioum Sine Nomine

Das Flötenkonsortium "Sine Nomine" besteht seit Herbst 2007 und wurde von Monsignore Albert Kühlwetter gegründet.
Der erste Auftritt in der Gemeinde fand am 3.12.2007 in St. Nikolaus statt. Unseren Namen erhielten wir durch Pater Burbach in St. Johann Baptist 07.09.2008.

Wir proben regelmäßig mittwochs von 19.00- 21.00 Uhr in der Kapelle von St. Hermann-Joseph.


Jedes Jahr spielen wir auch in anderen Kirchen in und um Köln, zum Beispiel in Groß- Sankt- Martin und in St. Josef in Grevenbroich.

 

 


Probe

mittwochs 19:00-20:30 Uhr

Kapelle St. Hermann-Joseph

Ansprechpartnerin

Maria Schmitz

0221/633568

maria.schmitz@netcologne.de

 
 
Zum Seitenanfang | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Impressum