Messe von Franz Schubert - Sänger gesucht

19.08.19 20:40
  • News-Artikel
Matthias Röttger
Kirchenchor 2017 (c) Matthias Röttger

Der Kirchenchor der Gemeinde St. Lambertus in Mettmann probt in diesem Jahr ein herausragendes Chorwerk der Wiener Klassik: die „Missa in G-Dur; D 167“ von Franz Schubert. Schubert (1797-1828) komponierte diese Messe für die Pfarrkirche der Wiener Vorstadt Liechtenthal für Chor, Soli und Streichorchester. Noch zu Schuberts Lebzeiten ergänzte sein Bruder Ferdinand das Werk durch Trompeten und Pauken. In dieser Fassung soll der Zyklus auch am Samstag, den 23. November um 18 Uhr in St. Lambertus erklingen. Der Kirchenchor möchte sich für dieses Werk öffnen und Gastsängerinnen und vor allem Sänger zu den Proben einladen. Wer bereits über Chorerfahrung und / oder Notenkenntnisse verfügt, ist herzlichst zu diesem Projekt eingeladen.

Die Proben finden ab dem 27. August dienstags von 20 bis 22 Uhr im Kaplan-Flintrop-Haus, Lutterbecker Str. 30 in Mettmann statt. Infos gibt es beim Chorleiter, Regionalkantor Matthias Röttger unter Tel.: 02104-74671 bzw. unter www.kirchenmusik-lambertus.de.