Tagesablauf

7.15 - 8.00 Uhr

Die Kinder werden im sogenanten "Frühdienst" begrüßt.

 

8.00 - 10.00 Uhr

Die Kinder gehen in ihre Gruppen. Dort findet je nach Gruppe ein Morgenkreis statt. Ebenfalls gruppenabhängig ist die Gestaltung des gemeinsamen  Frühstücks.

 

10.00 - 12.00 Uhr

Auf Gruppenebene finden freies Spiel, geleitete Angebote und Stuhlkreise statt. Darüber hinaus haben die Kinder auch die Möglichkeit, sich gegenseitig in den Gruppen zu besuchen, die Differenzierungsräume zu nutzen oder in Kleingruppen im Außengelände zu spielen.

 

12.00 Uhr

Kinder, die über Mittag in der Einrichtung bleiben, erhalten nun ein warmes Mittagessen. Jedes Kind ißt in seiner Stammgruppe. Begleitet wird das Essen von jeweils zwei pädagogischen Fachkräften.

 

12.45 Uhr

Die Kinder haben nun die Möglichkeit einen Mittagsschlaf zu machen. Betreut werden sie dabei von einer Fachkraft. Wie lange jedes Kind schläft wird individuell für jedes Kind mit den Eltern besprochen.

Kinder, die nicht schlafen gehen, bekommen in den Gruppen nun eher ruhige Beschäftigungsmöglichkeiten angeboten.

 

14.00 -16.00 Uhr

Die Kinder haben wieder die Möglichkeit zu freiem Spiel, aber auch für Projekte ist nun der zeitliche Rahmen gegeben.

 

16.00 - 16.30 Uhr

Der Spätdienst findet gesammelt statt.

 

Jede Gruppe hat die Möglichkeit, an einem Vormittag die Turnhalle zu nutzen.