Aufnahme

Die Anmeldung erfolgt online über den Kita-Navigator der Stadt Kerpen.

 

Grundlegende Voraussetzung für die Aufnahme eines Kindes ist die Anerkennung der Zielsetzung des Kinderhauses durch die Erziehungsberechtigten.

Dazu heißt es im kirchlichen Statut für katholische Tageseinrichtungen: Das pädagogische Personal erfüllt, im Zusammenwirken mit dem Träger, Erziehungs- und Bildungsaufgaben auf der Grundlage des katholischen Glaubens.

Für eine pädagogisch erfolgreiche Arbeit ist die Gruppenanalyse im Kinderhaus von eminenter Wichtigkeit, d.h. die Alters- und Geschlechterstruktur sowie das soziale Gefüge in der Gruppe.

 


Spezielle Kriterien:

Geschwisterkinder
Kinder aus katholischen Familien
Familien, die in der Pfarrei aktiv sind