ERZBISTUM KÖLN  domradio     

              St. Matthiasbruderschaft Köln Bayenthal

Eine der allerersten Laienbewegungen in der katholischen Kirche sind Bruderschaften.
Sie gründeten sich teilweise schon vor 600 Jahren mit ganz unterschiedlichen Zielsetzungen.
Einige davon haben sich bis heute erhalten.
bruderschaft

Seit 1987 gibt es die St. Matthiasbruderschaft Köln Bayenthal. Sie versteht sich als Gebetsgemeinschaft und richtet neben einer Vielzahl von Veranstaltungen einmal im Jahr eine Fußwallfahrt nach Trier aus.

Von St. Matthias in Köln Bayenthal nach St. Matthias Trier, so heißt es in jedem Jahr, wenn sich Pilgerinnen und Pilger am Sonntag vor Christi Himmelfahrt auf den Weg machen. Eine Woche lang zu Fuß, quer durch die Eifel sind wir unterwegs. Ein Jahresthema begleitet uns im Laufe der Tage in Gebeten, Texten und Gedanken. Sich in guter Gemeinschaft miteinander auf den Weg machen, eine Auszeit im Alltag nehmen, aber auch Natur pur, nette Menschen, körperliche Herausforderungen vieler Kilometer, gehören zu diesen Tagen.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, kürzere Strecken und weniger Wallfahrtstage zu wählen und ein spezielles Angebot für Eltern mit Kindern.

Haben Sie Interesse, wollen Sie sich informieren? Ich antworte gerne!

Brudermeisterin Andrea Faulhaber und Brudermeister Joachim Skowronek
( 0 1 7 1 – 1 9 8 0 5 8 4 ).
Schreiben Sie uns gerne an unsere Adresse: bruderschaft(at)matthiaspilger.koeln

St. Matthias Bruderschaft Köln Bayenthal


Besuchen Sie die Homepage der Matthiaspilger: https://www.matthiaspilger.koeln

Übrigens…

…wenn Sie den Weg der Matthias-Pilger durch die Eifel selber einmal verfolgen oder sogar gehen wollen, können Sie das hier tun.

 

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum