ERZBISTUM KÖLN  domradio     

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Seelsorgebereichs

Am Südkreuz in Köln mit den Gemeinden

St. Mariä Empfängnis, St. Matthias und Maria Königin, St. Pius und Zum Heiligen Geist!

Viele Angebote sind wegen der Pandemiesituation nicht möglich, manches geht nur in veränderter Form, so z.B. die Glaubensgespräche oder der Firmkurs 2021, die in ungewohnter Form stattfinden. Auch für die Gottesdienste gelten weiterhin Einschränkungen:

Glaubensimpuls statt Glaubensgespräch
Da die Glaubensgespräche am Südkreuz aufgrund der aktuellen Situation im Augenblick nicht stattfinden können, bietet der Gesprächskreis statt dessen monatliche "Glaubensimpulse" an.
Den Impuls für Januar können Sie hier lesen.

Der Firmkurskurs 2021 startet im Februar! pfingsten ME

Die Firmung findet am Freitag, 2. Juli 2021 (letzter Schultag vor den Sommerferien) um 18:00 Uhr in St. Pius statt.

Wichtige Information zum Infoabend des Firmkurses am 08.02.2021!

Aufgrund der verschärften Coronaschutzauflagen des Bundes und des Landes NRW wird der Infoabend zum Firmkurs am 08.02.21 von 18:30 -20:30 Uhr als Zoom-Konferenz durchgeführt!

Alle Interessierten melden sich bitte per E-Mail an martina.niegemann@erzbistum-koeln.de bis zum 01.02.2021!

Wichtig: Der Infoabend ist eine reine Informationsveranstaltung und weder eine Anmeldung zum Firmkurs noch eine Verpflichtung zur Teilnahme! [mehr]

Voraussetzung für den Empfang des Sakramentes der Firmung ist die verbindliche Teilnahme am Firmkurs.

Weitere Informationen finden Sie hier...

Gottesdienste in der aktuellen Situation

Da es eine festgelegte Flächen- und Abstandsregel für die Teilnahme am Gottesdienst gibt und alle Gottesdienstteilnehmerinnen und -teilnehmer mit Namen, Anschrift und Telefonnummer erfasst werden müssen, um im Falle eines Coronaverdachtsfalls alle informieren zu können, ist eine Anmeldung für jeden einzelnen Gottesdienst, an dem Sie teilnehmen möchten, über die Pfarrbüros notwendig (per Telefon oder service@am-suedkreuz-koeln.de)!Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Büros, eine kurzfristige Anmeldung am Wochenende ist nicht möglich.Falls bei einzelnen Terminen die Höchstteilnehmerzahl nicht ausgeschöpft wird, ist eine spontane Teilnahme möglich. Die notwendigen Daten werden dann am Eingang der Kirche erfasst.Bitte tragen Sie für die Wege in der Kirche eine Maske.Bitte kommen Sie nicht zur Kirche, falls Sie Symptome einer Covid19-Erkrankung aufweisen!
Herzliche Bitte:
da die notwendigen bürokratischen Maßnahmen vor der Beginn der Messe einige Zeit in Anspruch nehmen und um eine Schlangenbildung kurz vor Beginn der Messe zu verhindern, wäre es schön, wenn Sie nicht erst kurz vor Beginn der Hl. Messe zur Kirche kämen.Für Ihr Mittun und Verständnis herzlichen Dank! Gemeinsam werden wir gut durch die Pandemie kommen können!
Jeden Sonntag wird der Gottesdienst aus der Kirche Zum Heiligen Geist live übertragen über Facebook https://www.facebook.com/PfarrgemeindenKoelnAmSuedkreuz/  bzw. zeitversetzt über youtube. 
Beachten Sie bitte auch die entsprechenden Informationen in der Datenschutzerklärung. Nähere Informationen, auch zu Übertragungen von Gottesdiensten, finden Sie auf der Seite des Erzbistums https://www.erzbistum-koeln.de/news/ und unter:https://www.liturgie.at/pages/liturgieneu/service/gestaltungshinweise/gestaltung_artikel/article/129139.html

Offener Brief an Kardinal Woelki

In Verbundenheit mit etlichen anderen Pfarrgemeinderäten in Köln, die ebenso wie wir in Sorge um die Kirche im Erzbistum sind, hat der Pfarrgemeinderat Köln Am Südkreuz einen offenen Brief an unseren Erzbischof Kardinal Woelki geschrieben, den Sie hier lesen können.


Bitte um Unterstützung der Stabsstelle Intervention im Erzbistum Köln

Die für die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen im Erzbistum zuständige Stabsstelle bittet in einem konkreten Fall in unserem Seelsorgebereich um Unterstützung. In dem Schreiben heißt es: "Sexueller Missbrauch ist ein Verbrechen, dessen Folgen die Betroffenen oft ein ganzes Leben lang beeinträchtigen bzw. begleiten. Die Klärung von Verdachtsfällen und die konsequente Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs ist deshalb ein wichtiges und zentrales Anliegen des Erzbistums Köln. (…)Aus diesem Grund bitten wir im Einzelfall die Öffentlichkeit um Unterstützung."

Den ganzen Text mit der konkreten Anfrage finden sie hier.

Impuls zum Sonntag

Die Jünger schauen sich nicht mehrere Lehrer an und entscheiden dann, wem sie sich anschließen wollen, wie es früher im Judentum üblich war, sondern sie bleiben bei Jesus. Er geht auf sie zu, wählt sie aus und stellt sie auf einen neuen Weg. und sagt „Ich werde euch zu Menschenfischern machen“.

Fürbittenbuch

Ab sofort können Sie gerne Ihre Fürbitte unter der folgenden Adresse schicken, sie wird bei den Gottesdiensten unserer Seelsorger ins Gebet eingeschlossen:

fuerbitten@am-suedkreuz-koeln.de

Sonntagsnachrichten

linkSonntagsnachrichten 01

linkAbschluss der Orgelsanierung in St.Pius

Wir brauchen Hilfe


Unsere Homepage wird zurzeit komplett neu aufgestellt und nicht nur technisch modernisiert. Auch das Spektrum, die Pfarrnachrichten und die Schaukästen sollen in den Blick genommen werden.

Ein großes Feld für kreative, gestalterische, redaktionelle Betätigung in verschiedenster Form!

Daher suchen wir Leute, die sich für dieses Thema interessieren und Lust hätten, z. B. in der Pfarrbriefredaktion (als „Redakteur“ oder „Layouter“) oder beim Internetauftritt mitzuarbeiten. Sie können sich gerne per E-Mail unter e_kalb@web.de oder in den Pfarrbüros melden!

Der Pfarrgemeinderat


Veranstaltungen

"Eine Welt"-Verkauf in Heilig Geist
So., 31.01.21

Stellenangebote

Stellenausschreibung Kita St.Pius
Kita St. Pius

Kindergartenleitung gesucht
Katholische(r) Leiter(in) in Vollzeit für die Kath. Kindertagesstätte St. Maria Königin in Köln-Marienburg

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum