ERZBISTUM KÖLN  domradio     

Kirchenchor St. Matthias

Chor St. Matthias 2013

Die Geschichte des Chores

 finden sie hier.

 

Probe:

donnerstags um 20 Uhr
im "Rosa Haus", Mathiaskirchplatz 7


Vorsitzende:
Wilhelmina Werner

Chorleiter:
Alexander Fabig

 

 

Aktuelles (Stand: Oktober 2018)

 Derzeit werden folgende Werke geprobt:
  • Karl Kraft (1903-1978): Messe in Es-Dur, op. 64   
  • Joseph Haydn (1732-1809): Die Himmel erzählen die Ehre Gottes
  • Joseph Dantonello (1891-1945): Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre
  • Gioachino Rossini (1792-1868): Petite Messe solennelle
 

Der Chor wird demnächst zu folgenden Gelegenheiten singen:

  • Festmesse anlässlich des 142. Stiftungsfestes
    in St. Matthias: 24. November, 17 Uhr
  • Ökumenischer Gottesdienst in St. Matthias: 9. Dezember, 18 Uhr
  • Festmesse am 2. Weihnachtstag
    in St. Matthias: 26. Dezember, 10 Uhr

Offenes Chorprojekt:

Für die Aufführung von größeren Werken an Hochfesten wird die Probenarbeit verstärkt als offenes Chorprojekt ausgeschrieben und intensiv in der Presse beworben. Dies hat sich in der Vergangenheit schon bewährt, eine Reihe neuer Mitglieder sind in der Folge dem Chor treu geblieben.

Auch zum Mitproben und Mitsingen der Rossini-Messe am 2. Weihnachtsfeiertag wurde wieder herzlich eingeladen. 


Der Chor besteht zurzeit abgesehen von unserem Chorleiter Alexander Fabig aus 32 aktiven Mitgliedern, die nicht nur aus Bayenthal und Marienburg kommen. Einige Chormitglieder singen schon seit über 60 Jahren in Kirchenchören, doch gibt es auch etliche Neuzugänge.
Das Wort „zusammen“, das die Mitglieder des Kirchenchors St. Matthias
auf dem Foto hochhalten, wird auch im übertragenen Sinne hochgehalten und steht neben der Pflege von sozialen Kontakten auch dafür, dass ältere Mitsänger und Mitsängerinnen eben nicht irgendwann ausgeschlossen werden.
 
Dem Zusammenhalt dienen auch die jährlichen Chorfahrten. Im August 2018 führte uns ein Tagesausflug in die südliche Eifel: Nach der musikalischen Gestaltung der Sonntagsmesse in der Kirche Liebfrauen in Bitburg stand das Bier und seine Herstellung im Mittelpunkt. Im Hopfenerlebnishof Dick wurde uns der Hopfenanbau erklärt, und man bot uns einen leckeren Brauermittagstisch an. Anschließend besichtigten wir die Bitburger Brauerei, wir erfuhren Aufschlussreiches über das Bierbrauen und das Bier. In der hypermodern gestalteten Erlebnislounge konnten wir verschiedene Getränke testen, was wohltuend war bei dem warmen Wetter. Nach einer Fahrt durch die schöne Eifellandschaft kehrten wir in einem Landgasthof ein und genossen ein geselliges Abendessen.
 
Gerne singt der Chor auch in Messen zu persönlichen Anlässen aktiver und ehemaliger Chormitglieder wie Hochzeiten oder unterschiedliche Ehejubiläen.
Dazu gehören auch Eucharistiefeiern für verstorbene Mitglieder, derer wir auf diese Weise besonders gedenken.

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum