Unkomplizierte Alltagshilfe

"Herz und Hand“, die Nachbarschaftshilfe St. Hubertus Sinnersdorf, startet: Wer kurzfristig Hilfe bei Arbeiten im Alltag benötigt, kann sich an die Helfer von „Herz und Hand“ wenden.

Die Unterstützung reicht von Begleitung bei Arztbesuchen oder Einkäufen über kleine handwerkliche Tätigkeiten bis hin zu Hilfe bei Fragen rund um Smartphone und Computer.

 

Ein besonderes Angebot macht Dr. Ursula Kuhlmann: Die Ärztin bietet an, bei Bedarf die Familie eines pflegebedürftigen Angehörigen zu unterstützen und zu begleiten. Das Angebot von „Herz und Hand“ ist ausdrücklich als unkomplizierte Alltagshilfe gedacht und soll keinesfalls die Leistungen von Handwerkern ersetzen.

 

Wer Unterstützung benötigt, kann sich ab sofort unter der Handynummer 0177/9165 269 melden – die Mailbox wird regelmäßig abgehört. Außerdem kann per E-Mail herzundhand@am-stommelerbusch.de Kontakt aufgenommen werden.

 

Weitere Informationen finden Sie hier

DACHRINNE UND SCHNEESCHAUFEL

Januar 2019
Eine Dachrinne ist gerichtet worden, und auch kurzfristige Unterstützung beim Schnee schippen im Advent war schon gefragt: Die tatkräftigen Helfer von „Herz und Hand“, der Nachbarschaftshilfe St. Hubertus Sinnersdorf, haben ihre ersten Aufträge erfüllt.

Dabei geht es nicht nur um kleine handwerkliche Arbeiten. Die Ehrenamtlichen begleiten Menschen zum Arzt oder helfen beim Einkauf – bei Bedarf auch mit dem Auto. Die Ärztin Dr. Ursula Kuhlmann bietet Familien pflegebedürftiger Angehöriger Unterstützung an.

Das Angebot von „Herz und Hand“ ist ausdrücklich als unkomplizierte Alltagshilfe gedacht und soll keinesfalls die Leistungen von Handwerkern ersetzen. Wer Unterstützung benötigt, kann sich unter der Handynummer 0177/9165 269 melden – die Mailbox wird regelmäßig abgehört. Außerdem kann per E-Mail herzundhand@am-stommelerbusch.de Kontakt aufgenommen werden.

Zurück