Matthias Voges

Verwaltungsleiter

Neue Wege für Pastoral und Verwaltung – so lautet ein Projekt des Erzbistums Köln, das unter anderem die Einführung von Verwaltungsleitungen vorsieht. Das Ziel dieser Stellen: Die Pfarrer vor Ort sollen entlastet werden, indem Aufgaben wie Personalführung- und entwicklung, die Trägervertretung der Kindertageseinrichtungen, die Anbindung zur Rendantur sowie die Übernahme allgemeiner Verwaltungstätigkeiten von den neuen Verwaltungsleitungen übernommen werden. Für die strategische Ausrichtung ist weiterhin der Kirchenvorstand bzw. der Kirchengemeindeverband mit den entsprechenden Entscheidungsbefugnissen zuständig.

Ich freue mich, ab Juni 2019 diese Aufgabe für die Pfarrei St. Kosmas und Damian in Pulheim und den Kirchengemeindeverband „Am Stommelerbusch“ ausüben zu dürfen


Als Sozialpädagoge war ich bei öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe tätig und habe berufsbegleitend ein Studium zum Sozial-Betriebswirt absolviert. In den vergangenen Jahren habe ich beim Jugendamt der Stadt Bornheim als Jugendhilfeplaner die Strukturen der kommunalen Verwaltung vor allem mit Blick auf die Kitas kennengelernt.

 

Ich komme gebürtig aus der Nähe von Münster (Jahrgang 1975), lebe aber schon seit einigen Jahren mit meiner Frau und unseren beiden Kindern in Köln. Ich treibe Sport, begeistere mich für Musik, und gemeinsam sind wir gerne auf Reisen.

 

Ich freue mich auf die Aufgaben im Seelsorgebereich, die zukünftige Zusammenarbeit sowie

die anstehenden Begegnungen und Kontakte.

 

 

Matthias Voges - Tel.: 01520/1640947 - E-Mail: matthias.voges@erzbistum-koeln.de