Eine Stunde Zeit

Seniorenbegleitung in Stommeln

Seit 2007 spenden Engagierte in Stommeln Zeit. Zeit zum Zuhören, für Spaziergänge, für Spiele und manchmal auch zum gemeinsamen Schweigen. Das Angebot von „Eine Stunde Zeit“ nutzen derzeit rund neun Damen, die sich über Besuche freuen und auf absolute Diskretion der Ehrenamtlichen vertrauen können.

Oft bauen die Engagierten, die rund zwei Stunden in der Woche zur Verfügung stehen, eine intensive Verbundenheit zu dem Menschen auf, den sie begleiten. Denn aus den ersten Treffen entsteht häufig eine Verbundenheit und eine Begleitung bis zum Tod. Auch besuchen die Helfer kranke Menschen, die dadurch Zuspruch erfahren. Zugleich werden die pflegenden Familienangehörigen zumindest für eine kurze Zeit entlastet.

 

Wer sich engagieren möchte oder einen Besuch wünscht, kann sich an Ursula Seinsche wenden:

Telefon: 02238/13426

E-Mail: u.seinsche@web.de