ERZBISTUM KÖLN  TagesLiturgie     

Willy Trapp

* 28. Januar 1923 in Bonn-Vilich-Müldorf

† 28. Oktober 2013 in Köln

Repertoire

  • Missa oremus (nicht im aktuellen Repertoire)

 

Portrait

Kirchenmusiker; Chorleiter des Stifts-Chores 1953

Willi TrappWilly Trapp begann nach Klavierunterricht und kirchenmusikalischer Ausbildung sein Studium am Städtischen Konservatorium Bonn.

 

Von 1939 bis 1941 war Trapp als Organist in Bonn-Beuel, 1945 bis 1946 als Pianist und Korrepetitor am Stadttheater Königswinter und „Belvedere-Theater“ Brühl tätig. Von 1946 bis 1953 übernahm er die Leitung eines Konzert- und Unterhaltungsorchesters in Bonn und war freier Mitarbeiter bei den „Bonner Kammerschauspielen“ und am Stadttheater Bonn. Von 1947 bis 1948 war er Pianist und Begleiter im Kabarett „Die Wespe“ in Bonn und von 1947 bis 1953 Organist und Leiter der Choralschola an der Bonner Stiftskirche. 

 

Herr Trapp hat sich besondere Verdienste um die Choralschola, die von Herrn Hans Weindorf gegründet worden war, erworben. Ihm ist zu verdanken, dass die Gregorianik an der Stiftskirche besonders gepflegt wurde.

 

1949 bis 1953 hatte Trapp die Leitung des MGV „Bonner Liederkranz“ inne.

 

Zwischen 1950 und 1952 absolvierte er sein Abschlussstudium für katholische Kirchenmusik im Gregoriushaus Aachen und war ab 1953 als Organist und Chorleiter im Köln-Bonner Raum, u. a. an der katholischen Kirche St. Petrus Canisius in Köln-Buchforst tätig. Von 1960 bis 1983 unterrichtete Trapp an der Rheinischen Musikschule Köln und war als musikalischer Berater und Verlagslektor in Bonn tätig.

 

Seit 1950 arbeitete er als Komponist und Arrangeur. Dabei waren seine künstlerischen Schwerpunkte die Chor-, Schul- und Kirchenmusik. Willy Trapp hat bekannte und beliebte Lieder zu Advent und Weihnachten bearbeitet. Durch seine zahlreichen Werke ist er bei Amateurchören sehr bekannt.

 

Quellen und weiterführende Links:

„100 Jahre Stifts-Chor Bonn, 1894-1994“, Chronik: Annette Hüsgen †
Willy Trapp Werkverzeichnis 1990 | Thomas Trapp, Idstein

 

 

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes auf folgende URL:
http://gemeinden.erzbistum-koeln.de/stifts-chor-bonn/service/interpreten/Trapp.html

Autor: Judith Roßbach

Letzte Änderung am 03.10.2017

Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum